PROGRAMM DEZEMBER 2018

Sa 15.12. FRAU HEDIS WINTERPARTY mit STADLER

      STADLERS WUNDERSAMES OSTKABINETT

STADLER Mit knapp 9 Knoten durch Raum und Zeit: Mit Stadler und Frau Hedi auf Abenteuerfahrt durch Osteuropa: Attraktionen, Überraschungen und Kuriositäten zwischen Hamburg, Moskau und dem Bosporus. Zwischen Zirkus und Romahochzeit, Clubhit und Folkloreevergreen, zwischen Punk und Beat, Sonnenuntergang, Astra und Gin tonic.
Um es mit der weltberühmten Balalaika-Formation Trucksa Stoppskaja zu sagen: Der wilde wilde Osten fängt gleich hinter Hamburg an…

19:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-
Late Night: 22:00 – 0:00 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-
Last Ride: 23:00 – 0:00 Uhr, Vvk 4,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 6,-


Do 20.12. AUSSENBORDER – Die nicht so stille Nacht

AUSSENBORDERSeit 2009 sind AussenBorder, typscherweise als Zweitakter unterwegs: Pat Qse: Gesang/Gitarre | Peter Wiese: Bass/Schlagzeug
AussenBorder spielen originalen St. Pauli „Bratpop“, ein Gemisch aus Punkrock und Pop mit viel rauem Charme und deutschen Texten. Und dieser Bratpop macht jeden AussenBorder-Gig zu einem Fest.

Der bekannteste Song von AussenBorder dürfte Hamburger Berg sein. Dieses Lied diente unter anderem als Soundtrack für eine NDR-Reportage und ist regelmäßig in diversen Clubs auf St. Pauli zu hören. In dem Buch „Rock’n’Roots“ widmet der Autor Jürgen Rau der Band AussenBorder einen umfangreichen Beitrag, in dem der Song Hamburger Berg als definitive Hymne und Liebeserklärung an Hamburg und den Hamburger Berg beschrieben wird. Im selben Buch platziert sich dieses Lied zwischen Udo Lindenberg und Kettcar auf dem vierten Platz der Liste „Hamburgs ewige Top 40“.

20:00 – 22:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


Sa 22.12. FRAU HEDIS WINTERPARTY mit DJ MOCTEZOOMA

FÄLLT LEIDER AUS


Sa 29.12. FRAU HEDIS WINTERPARTY mit DJ MAX QUINTENZIRKUS

Max QuintenzirkkusDa wo MAX QUINTENZIRKUS seine Zelte aufschlägt, bleibt mit Sicherheit kein Bein am Boden. Seit einigen Jahren schon streift der junge Künstler mit einem bunten Mix aus Balkanbeat, Funk, Swing und Electroswing durch die Clubs der Republik. Dabei jongliert er auf sehr charmante Art und Weise mit den unterschiedlichen Stilen und braut sie zu einen kohärenten Mix zusammen.

Von New Orleans geht es nach Bratislava, von traditionell nach modern, immer frei nach dem Motto: mit viel Tuten und Blasen einmal rund um den Globus.

An diesen Abend wird MAX QUINTENZIRKUS mit seinen heißlaufenden Plattentellern wohl auch die letzten Tanzmuffel zum swingen bringen. Wir freuen uns drauf!

19:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-
Late Night: 22:00 – 0:00 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-
Last Ride: 23:00 – 0:00 Uhr, Vvk 4,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 6,-


Mo 31.12. FRAU HEDIS SILVESTERPARTY AUF DER ELBE mit DJ MALINKA

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

Frau Hedis Frau Claudia: 20:30 – 0:30 Uhr, Vvk 42,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 45,-
Im Eintritt inbegriffen sind ein Willkommenssekt sowie ein Berliner. Die Plätze bleiben – anders als sonst – reserviert, auch wenn ihr später kommen solltet.


Mo 31.12. FRAU HEDIS SILVESTERPARTY AUF DER ELBE mit STADLER

      STADLERS WUNDERSAMES OSTKABINETT

STADLER Mit knapp 9 Knoten durch Raum und Zeit: Mit Stadler und Frau Hedi auf Abenteuerfahrt durch Osteuropa: Attraktionen, Überraschungen und Kuriositäten zwischen Hamburg, Moskau und dem Bosporus. Zwischen Zirkus und Romahochzeit, Clubhit und Folkloreevergreen, zwischen Punk und Beat, Sonnenuntergang, Astra und Gin tonic.
Um es mit der weltberühmten Balalaika-Formation Trucksa Stoppskaja zu sagen: Der wilde wilde Osten fängt gleich hinter Hamburg an…

21:00 – 01:00 Uhr, Vvk 42,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 45,-
Im Eintritt inbegriffen sind ein Willkommenssekt sowie ein Berliner. Die Plätze bleiben – anders als sonst – reserviert, auch wenn ihr später kommen solltet.


Wir wünschen euch geschmeidiges Rutschen in 2019!


PROGRAMM MÄRZ 2019

Sa 2.3. FRAU HEDIS GROSSE FRÜHLINGS-ERÖFFNUNGSGALA

Eroeffnungsgala

mit DJ MALINKA, JAKOB THE BUTCHER, MAX QUINTENZIRKUS, DJ MOCTEZOOMA und STADLER und abermillionen von verrückten Sensationen wie z.B. Alkoholikerverkauf auf der Elbe, Elbschleim on the Rocks und Direkttelefonaten mit Elvis Geist (bei spirituosischen Sitzungen)!

19:00 – 0:00 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)



Fr 8.3. INDIE ELBE HÜPFER PARTY

Wie die Zeit vergeht, vor sieben Jahren haben wir diese kleine Gruppe hier gegründet, um musikalisch Gleichgesinnte zu treffen, Konzertbegleiter zu finden und auf Indie Partys gemeinsam hüpfen zu gehen.

Wir dürfen wohl behaupten, dass durch diese Gruppe viele Freundschaften entstanden sind. Auch wurden einige Indie WGs gegründet und sogar eine Ehe geschlossen. Es wird also Zeit die letzten drei Jahre ordentlich zu feiern.

Indie Elbe HüpferUnd wo könnten Elbe Hüpfer besser feiern als direkt auf der Elbe. Wir entern einen Abend die Frau Hedi und hoffen, dass dabei keiner über Bord hüpft.

Musikalisch gibt es natürlich Indie und Alternative in all seinen Facetten:
Foo Fighters, Arcade Fire, Kakkmaddafakka, Parov Stelar, Future Islands, Sublime, AnnenMayKantereit, The Black Keys, Biffy Clyro, Frank Turner, Deftones, Shout Out Louds, Alt-J,The Cat Empire, Crystal Fighters, Jimmy Eat World, Phoenix, Temples, Kettcar, Hot Chip, The Eels, Foals, The Smiths, Adam Angst, Woodkid, Tocotronic, Say-Hi, Kings of Convenience, QOTSA, The National, WhoMadeWho, David Bowie uvm.

19:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)


Sa 9.3. FESTIVAL DER POP mit DJ BIGGY POP und den Gästen DJ RITA, DJ WOBKO CIELMERGEN und DJ LUETTEN

Biggy PopPlansch! Beim „Festival der Pop“ lädt Frau Hedis DJ Biggy Pop gemeinsam mit drei extra formidablen Gast-DJs zur großen populären Programmvorschau für die anrollende Schippersaison 2019.

DJ Rita bringt normaler Weise am Festland beim „Roller Skate Jam“ rhythmisch Begabte mit Boogie, Funk und Disco auf Heftigrotation. Zudem bittet sie mit ihrer Initiative Oll Inklusiv die Senioren & Senioritas in den Clubs der Stadt zu Tanz und Eierlikör.

DJ Luetten beschallt mit seinem fulminanten Mix aus Ska, Reggae, Punk und Rocksteady Clubs und Kaschemmen unweit der Elbe. Zudem befeuert er das schillernde Universum des Roller Derby mit Crazyness von Rock ‘n’ Roll bis Trash. Wenn er auf dem Wasser zum „Skank op de deel“ ruft, bleibt der Rollschuh zuhaus – und keine Planke trocken.

DJ Wobko Cielmergen, Wahl-Hamborger Deern mit reichlich Szene-Wasser unterm Kiel, macht eine lütte Spazierfahrt durch die norddeutsche Musik. Von Pö bis Pudel, von Kabel bis Kante, von Hafenkonzert bis hgichT. spielt sie rare Scheiben op Hoch un Platt sowie Bontscher der Hamburger Szene.

Und yours sincerly DJ Biggy Pop springt mitten hinein in den weiten und wilden Fluss des Pop. Sehnsuchtsvolle Sundowner-Hits, stromschnellenartiger Indie-Rock, sirenenartiger Soul, wogender Hip-Hop, sanft rollende Chansons, turbulenter Twist ‘n’ Roll und überschäumende Pop-Kracher verquirlen sich zu einem Flow, der Herzen und Hirne zwingend mitreißt.

19:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)


Fr 15.3. HEIN BOOGIE & ROMANSKI

hedi_tanzindenmai_2014Mit der Hedi-Flotte haben die Tingelbrüder der Hamburger Partylandschaft die perfekte Bühne für ihre haarsträubenden Stunts an den Plattenspielern gefunden. Al Green wird zum Lascher während Busta Rhymes die Kessel auf Hochdruck heizt. Mary J. schmeisst die Bar, Biz Markie sagt den Kurs an und Stevie Wonder steuert den Kahn.
Ein musikalisch-maritimes Abenteuer und egal wo der Törn hingeht, eines ist sicher – Schallplatten sind im Überfluss an Bord und die Teller hören nie auf sich zu drehen. Funk und Rapp zu Wellengang, Mövenflug und untergehender Sonne ~ besser wird es in Hamburg nicht. Wenn die beiden Ur-Hamburger an Bord gehen ist eine feucht-frohe Schunkelei garantiert und ohne gehörige Schlagseite darf niemand den Kutter wieder verlassen.

19:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)


Sa 16.3. FRAU HEDIS FRÜHLINGSPARTY mit STADLER

      STADLERS WUNDERSAMES OSTKABINETT

STADLER Mit knapp 9 Knoten durch Raum und Zeit: Mit Stadler und Frau Hedi auf Abenteuerfahrt durch Osteuropa: Attraktionen, Überraschungen und Kuriositäten zwischen Hamburg, Moskau und dem Bosporus. Zwischen Zirkus und Romahochzeit, Clubhit und Folkloreevergreen, zwischen Punk und Beat, Sonnenuntergang, Astra und Gin tonic.
Um es mit der weltberühmten Balalaika-Formation Trucksa Stoppskaja zu sagen: Der wilde wilde Osten fängt gleich hinter Hamburg an…

19:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)


Fr 22.3. 80er PARTY – ERÖFFNUNG mit DJ PAUL ABDUL

Paul Abdul
Seit den 80er Jahren geht Paul Abdul auf und über Land und gibt der Crowd was sie braucht: Harte, schwitzende, schultergepolsterte Musik nicht nur für die Aerobic-Adepten, sondern auch für die Keytarspieler mit Fokuhila!

19:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)


Sa 23.3. FRAU HEDIS FRÜHLINGSPARTY mit DJ JAKOB THE BUTCHER

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

19:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)


Fr 29.3. REVOLVER CLUB ERÖFFNUNGS-PARTY

Seit ja nun 17 Jahren ist der von Benny Ruess und Marco Flöß gegründete REVOLVER CLUB schon sowas wie DER norddeutsche„Indie-Klassiker“ und eh das unkaputtbare Hamburger Indieparty-Flaggschiff.
Die Revolver Club-Jungs bringen immer noch gekonnt voller Hingabe die müdesten Tanzhacksen in Wallung, setzen-und setzten immer wieder neue, frische Trends und halten ohne Umschfeife die hanseatische „Indie-Fahne“ gegen alle Widerstände aufrecht. „Was die Towerbridge für London ist, das ist der REVOLVER CLUB für die Hamburger Indie-Szenerie“ (Jan Müller,Tocotronic) , oder: „Ich finde was Günther Netzer für stilvollen Fußball und Analyse war, das ist der REVOLVER CLUB immer noch für stilvolle und coole Indie-Parties!“ (Thees Uhlmann)

revolver bennyGeschenkt, hippe „Indiepartys“ (Von denen die meisten im Laufe der Jahre eh wieder in der Versenkung verschwunden sind…) nannten sich ja viele, aber nur wenige im Norden, wo noch so voller Hingabe und Liebe zur Musik alte New Wave-Britpop-Alternative-Helden oder Indierock-Klassiker & Postmod Tunes mit den neusten, und besten Indie-Hypes / Trends aus UK, USA oder Skandinavien so fein mit 100%iger Tanzgarantie zusammengemixt werden wie beim REVOLVER CLUB. Man hört Lieblingslieder, brilliante neue Hypes, verkannte Klassiker und: Die alternativen Hits von morgen !
Auf anbiedernden Zeitgeist wird – und wurde von jeher gepfiffen:
Hey, es geht um gute Musik & Rock n’ Roll & Togetherness !
Gerade diese feine gekonnte Mischung der „Finest Floorfiller Of Underground“ von 1983 – 2016 macht die Einzigartigkeit diese Clubs seit 2001 aus der immer frisch blieb und alle Hipster-Pseudotrends die letzten Jahre ganz locker überlebte und somit eh immer hip blieb. Pflichttermin!

19:00 – 0:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)


Fr 29.3. BEST OF BASTER’S BEATBOX

Baster Rübsam

50s & 60s Rhythm & Blues Soul exotica Musica mit “the one & only” Baster (ColeSlawClub/Komet) reingehört:
https://www.mixcloud.com/bastersbeatbox/basters-beatbox-vol12-a-side/

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 21:30 = 5€ / ab 22:30 = 3€)


Sa 30.3. DJ LUCKY DRAMA (Blockparty Entertainment)

Lucky DramaAlt oder neu. Hip Hop oder Dubstep. Elektronisch oder handgemacht. Funk oder Jungle. Bekannt oder unbekannt. Reggae oder Disco. House oder Latin Alles kann, nichts muss. Präsentiert wird das Ganze von DJ Lucky Drama (Blockparty Entertainment), der dafür auf seine geliebte Plattensammlungen zurückgreift und dafür sorgt, dass kein Abend so ist wie der andere. Vinyl Only!
Lucky Drama bei Mixcloud

Frau Hedis Frau Claudia: 16:30 – 18:30 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,- (ab 21:00 = 5€ / ab 22:00 = 3€)


Sa 30.3. FRAU HEDIS FRÜHLINGSPARTY mit DJ MALINKA

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)


Sa 30.3. SAISONERÖFFNUNGSGALA mit live dabei: THE BLACK DRONGOS (HH) + HORST WITH NO NAME + THE CHEATING HEARTS

The Black DrongosEine Veranstaltung der Extraklasse erwartet die entertainmentverwöhnten Partylöwen und Prinzessinnen aus der Provinz, aus der Großstadt und sogar aus der Umgebung! Denn drei international anerkannte und Show erprobte Topp-Bands haben ihre Instrumente eingepackt und gestimmt, um den geneigten Zu- und Weghörern, geilen Typen, sowie Studentinnen und Abiturientinnen vor musikalischer Verzückung Augen, Ohren und Magen zu verdrehen!

Die brandheissen THE BLACK DRONGOS aus Hamburg werden die Hedi “warmschaukeln” mit einer wilden Mischung aus 60s und Garagepunk. Macht euch gefasst auf einen gehörigen Trash-Wirbelsturm mit viel Fuzz, wenn das maskierte Trio um Juliette Drongo die Hedi entert.

horstHORST WITH NO NAME Orchestra (aus Hamburg):
Der minimalistische Sound des Garage-Blues-Punk-Rock`n`Roll-Sängers und Gitarristen ist hausgemacht, billig und einfach zu durchschauen aber schwer zu kopieren. Unterstützt wird Horsti als Orchestra vom Ausnahme-Schlagzeuger Tomate, mit dem er niemals probt aber schon gelegentlich aufgetreten ist. Manchmal klappt das Zusammenspiel sogar…

cheatingheartsDie CHEATING HEARTS: Mit VivaValli am Schlagzeug und Stu Black an der Gitarre verbinden sie einen treibenden Drum-Beat mit schrägen Gitarren Riffs zu wildem und schmutzigem Garage- Rock ́n ́Roll, der einen nicht unberührt lässt und einfach Bock macht! Sie kommen direkt aus der Wedding Chapel und bringen Dir Songs über gescheiterte Liebe und liefern dabei eine furiose Live Performance und Dir den Soundtrack zu deinem nächsten Break-up!

19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


So 31.3. FRAU HEDIS FRÜHLINGS-KINDERFEST mit STADLER

      STADLERS WUNDERSAMES OSTKABINETT

STADLER Mit knapp 9 Knoten und vielen Kindern durch Raum und Zeit: Mit Stadler und Frau Hedi auf Abenteuerfahrt durch Osteuropa: Attraktionen, Überraschungen und Kuriositäten zwischen Hamburg, Moskau und dem Bosporus. Zwischen Zirkus und Romahochzeit, Clubhit und Folkloreevergreen, zwischen Punk und Beat, Sonnenuntergang, Astralleib und Ginger Ale.
Um es mit der weltberühmten Balalaika-Formation Trucksa Stoppskaja zu sagen: Der wilde wilde Osten fängt gleich hinter Hamburg an…

15:00 – 17:00 Uhr,
Kinder: Vvk 2,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 3,-
Eltern: Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


wird laufend erweitert