Liebe Freundinnen und Freunde,
sollten wir wieder dürfen, werden wir inschallah ab dem 18.6. wieder die Elbe befahren.
Die Preise im Programm könnten leider evtl. deutlich höher ausfallen. Mehr infos dazu, wenn ihr dort den Button drückt.


PROGRAMM JUNI 2021

18 JAHRE FRAU HEDI:
Fr 18.6. DIE TÜDELBAND

TuedelbandFrisch, platt und nordisch, abseits von Shantychor und Plattdeutschem Strand: Die Tüdelband wagt mit ihrem Platt-Pop den Spagat zwischen Landgasthof und Clubbühne, zwischen Fanta-Korn und Moscow-Mule, zwischen Heidi Kabel und Olli Schulz.

Dass ihr Platt-Pop nicht nur die norddeutsche Tiefebene begeistert, stellte Die Tüdelband bereits bei Konzerten in den Niederlanden und in Bayern unter Beweis. Ihr neuestes Projekt ist mit AHAB ein Hörspiel, das die kulturelle Lücke zwischen Plattdeutscher Musik und Modernem Theater schließt. Platt- und Hochdeutsch stehen dabei nebeneinander wie Michel und Elphi.

Frau Hedis Frau Claudia: 18:30 – 20:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 19:30 = 10€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Fr 18.6. REVOLVER CLUB
Das Hamburg Indie-Party-Original in Stereo seit 2001 – INDIE IS NOT DEAD !

Seit 20 Jahren ist der von Benny Ruess gegründete REVOLVER CLUB nun schon so was wie DER norddeutsche „Indie-Party-Klassiker“ und das unzerstörbare legendäre Hamburger Indie & Underground-Flaggschiff.
Der Revolver Club bringt gekonnt voller Hingabe die müdesten Tanzhacksen in Wallung, setzte und setzt immer wieder neue, frische Trends.
NEW WAVE – INDIEROCK – POST PUNK – BRITPOP – SHOEGAZE – AT IST BEST !
Ja, hier wird die hanseatische „Underground-Fahne“ im norddeutschen Raum gegen alle Widerstände aufrecht gehalten.
„Was die Towerbridge für London ist, das ist der REVOLVER CLUB für die Hamburger Indie-Szenerie“ (Jan Müller,Tocotronic) , oder: „Ich finde was Günther Netzer für stilvollen Fußball und Analyse war, das ist der REVOLVER CLUB heute immer noch für stilvolle und coole Indie-Parties!“ (Thees Uhlmann)

revolver bennyEs gibt nur noch wenige alternative Rockpartys, wo die Songs so liebevoll und gekonnt mit absolut 100%iger Tanzgarantie zusammengemixt werden wie beim REVOLVER CLUB.
Man hört Lieblingslieder, brilliante neue Hypes, verkannte Klassiker und:
Die alternative- Hits von morgen!
Auf anbiedernden Zeitgeist wird – und wurde von jeher bei diesem Klassiker gepfiffen.
Hier geht es um gute Musik , Rock n’ Roll, Tanzbarkeit und die vielbeschworene Euphorie und „Togetherness“.
Gerade diese feine gekonnte Mischung der „Finest Floorfiller Of Underground“ von 1982 – 2020 machen somit die Einzigartigkeit diese Clubs aus .
Er überlebte alle Hipster-Pseudotrends der letzten Jahre locker und blieb somit dann eben doch immer ein bißchen zeitlos „hip“.

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 13,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 15,- (ab 22:00 = 6€ / ab 23:00 = 5€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Fr 18.6. TAKE A DISCO

TAKE A DSICOTake A Disco – Das ist Dance-Vergnügen aus einer Mischung von alten Underground Disco-Perlen und neuesten Deep House Bomben.
“Take A Disco” auf Hamburgs Pott aller Pötte – der Ms Hedi. Was gibt’s Schöneres, als durch Hamburgs Hafen zu cruisen, den Wind im Haar, ‘ne kühle Erfrischung in der Hand und aus den Speakern kommt statt Seemannsgarn für Touris ein Sound, zu dem sich schon in den späten 70ern die Kids in New York das Gummi von den Schuhen gedancet haben? Natürlich gibt’s hier keine ollen Kamellen aus dem Radio, sondern liebevollst ausgewählte Perlen, die man gerne in die Schublade “underground” stecken kann, wenn man denn gerne die Dinge fein sortiert hat. Dance baby!

Frau Hedis Frau Claudia: 21:30 – 0:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:30 = 6€ / ab 23:30 = 5€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Sa 19.6. LOST IN MUSIC

LOST IN MUSICwenn miss annie und das bose soundsystem in den untiefen ihrer plattenkoffer wühlen, dann ist es zeit für LOST IN MUSIC und ihre finest selection of indie & electro.

Hamburgs tanzfreudigste Indie-DJs Miss Annie und Das Bose Soundsystem entern die Barkasse und schippern mit euch durch die Lichter des Hamburger Hafens. Dabei kredenzen sie wie gewohnt das Beste aus Indie und Pop, abgemischt mit einer Idee Electro. LOST IN MUSIC – stets am Nabel der Zeit, immer eine Spur geschmackssicherer.

16:00 – 19:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 17:00 = 6€ / ab 18:00 = 5€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Sa 19.6. SOULFUL HOUSE PARTY

Soulful House PartyDJ’s Dee-Bunk, Franz Gruber und Lutz Gehrke wollen euch wieder mit ihrem Soulful-House-Sound beglücken, um Euch und euren Hintern Beine zu machen. Auf den Plattenteller kommen melodische Vocal-House-Tunes, und die ein oder andere Rarität aus dem 80’s Soul & Funk Regal.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 21:30 = 6€ / ab 22:30 = 5€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Sa 19.6. FRAU HEDIS FRÜHLINGSPARTY mit STADLER

      STADLERS WUNDERSAMES OSTKABINETT

STADLER Mit knapp 9 Knoten durch Raum und Zeit: Mit Stadler und Frau Hedi auf Abenteuerfahrt durch Osteuropa: Attraktionen, Überraschungen und Kuriositäten zwischen Hamburg, Moskau und dem Bosporus. Zwischen Zirkus und Romahochzeit, Clubhit und Folkloreevergreen, zwischen Punk und Beat, Sonnenuntergang, Astra und Gin tonic.
Um es mit der weltberühmten Balalaika-Formation Trucksa Stoppskaja zu sagen: Der wilde wilde Osten fängt gleich hinter Hamburg an…

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 22:00 = 6€ / ab 23:00 = 5€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
So 20.6. HAFENNACHT

hafennachtHafennacht transportieren das „Seemannslied“ in die Nähe ihrer ganz persönlichen Küsten….und entreissen damit Liedgut der regionalen Klaue … stattdessen entsteht Musik mit nördlichem Touch und viel Charme und ein weibliches Reframe der Seemannswelt.. Akkordeon, Gitarre, Gesang ..authentisch, pur mit dem Hang zur Melancholie, (wird aber auf der Bühne zwischen den Liedern oft nicht lange ausgehalten )…eine Melange an eigenwilligen Songs, überarbeiteten Klassikern und Gassenhauern.
Innerhalb der letzten Jahre standen sie ungezählte Male mit ihrem Barkassenprogramm an Bord der Hedi und machten die Elbe zur visuellen Umsetzung ihrer Musik.
Hafennacht e.V. sind Gesang: Uschi Wittich, Inselgitarre: Erk Braren und am Akkordeon: Heiko Quistorf.

17:00 – 19:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


18 JAHRE FRAU HEDI:
Mi 23.6. HEDIS SUNDOWNER mit DJ JAKOB THE BUTCHER

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

18:00 – 21:00 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,- (ab 19:00 = 6€ / ab 20:00 = 5€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Mi 23.6. THE CHEATING HEARTS

cheatingheartsDie CHEATING HEARTS: Mit VivaValli am Schlagzeug und Stu Black an der Gitarre verbinden sie einen treibenden Drum-Beat mit schrägen Gitarren Riffs zu wildem und schmutzigem Garage- Rock ́n ́Roll, der einen nicht unberührt lässt und einfach Bock macht! Sie kommen direkt aus der Wedding Chapel und bringen Dir Songs über gescheiterte Liebe und liefern dabei eine furiose Live Performance und Dir den Soundtrack zu deinem nächsten Break-up!

Frau Hedis Frau Claudia: 18:30 – 20:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 19:30 = 10€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Do 24.6. BEST OF BASTER’S BEATBOX

Baster Rübsam

50s & 60s Rhythm & Blues Soul exotica Musica mit “the one & only” Baster (ColeSlawClub/Komet) reingehört:
bei Mixcloud

19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:00 = 6€ / ab 21:00 = 5€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Do 24.06. LES MARIES

Les Maries sind ein Duo deutschfranzösischer Herkunft. Ihre Musik kreuzt melancholisch, humorvoll und poetisch Roadpop mit Wüstenrock – und klingt dabei ziemlich ausgeschlafen und eigenständig. Dabei fahren sie mit Glockenspiel, Keyboard, Gitarre, Snare, Hawaiigitarre, Djembe, Banjo und Akkordeon auf.

Gerade haben sie ihren dritten Tonträger veröffentlicht, produziert von Tobias Levin im Electric Avenue Studio. David Young (Element of Crime), Produzent ihrer ersten beiden Tonträger, hat sie am Bass unterstützt, am Schlagzeug war Jochen Reich dabei, an der Posaune Hans-Georg Spiegel.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:30 = 10€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Fr 25.6. FRÜHLINGSPARTY: DJ BIGGY POP

Biggy PopYours sincerly DJ Biggy Pop springt mitten hinein in den weiten und wilden Fluss des Pop. Sehnsuchtsvolle Sundowner-Hits, stromschnellenartiger Indie-Rock, sirenenartiger Soul, wogender Hip-Hop, sanft rollende Chansons, turbulenter Twist ‘n’ Roll und überschäumende Pop-Kracher verquirlen sich zu einem Flow, der Herzen und Hirne zwingend mitreißt.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 21:30 = 6€ / ab 22:30 = 5€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Fr 25.6. HEARTPHONES – DIE KOPFHÖRERPARTY FÜRS HERZ

Hamburgs lustigste Partyreihe schippert wieder durch den Hafen.
Jeder Gast bekommt beim entern des Bootes einen Funkkopfhörer und kann zwischen zwei Musikkanälen auswählen.
Mehrere DJs kämpfen um die Gunst der Gäste. Auf Kanal 1 könnt ihr euch auf eine Mischung aus Indie,Alternative und Electroclash freuen,
Kanal 2 serviert euch das Beste aus Pop/Hip Hop/Trash und Oldies. Wem ein Song nicht gefällt, der schaltet einfach um und kann dabei auch die Lautstärke selbst bestimmen.

Kopfhörerpartys sind in Hamburg mittlerweile nicht mehr wegzudenken und haben ein extrem treues Stammpublikum. Denn hier gilt, wer am Anfang noch skeptisch war und es dan einmal miterlebt hat,
will immer wieder kommen. Versprochen!

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 22:00 = 6€ / ab 23:00 = 5€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Sa 26.6. UNKNOWN PLEASURES – Joy Division Tribute Party mit DJ M. Flöß (Damaged Goods)

Joy DivisionAm 14. Juni 1979 veröffentlichten JOY DIVISION ihr Debut “Unknown Pleasures”. Was zunächst nur mäßigen Anklang fand, entwickelte sich spätestens nach dem dramatischen Tod des Frontmannes Ian Curtis zu einem unvergessenen Genre Klassiker. Entwicklungen im Post Punk, New Wave und Indie wären ohne dieses Album – das erste welches vom Kultlabel Factory Records überhaupt veröffentlicht wurde – undenkbar!
So wird diese JOY DIVISION Tribute Bootstour zum 42-jährigen Jahrestag von “Unknown Pleasures” bemüht sein, keine Wünsche offenzulassen! Neben ganz viel Joy Division werden sowohl zeitgenössische Wegbegleiter, Nachfolgebands, Coverversionen sowie einiges anderes mehr aus Post Punk und New Wave von 1977-2021 den Weg auf unsere Plattenteller finden…

Das JOY DIVISION Tribute klingt wie Joy Division, New Order, Warsaw, Electronic, Monaco, Bad Lieutenant, Section 25, OMD, Chameleons, Gang of Four, Buzzcocks, For Against, Interpol, A Projection, Echo and the Bunnymen, Cabaret Voltaire, O. Children, David Bowie, Sad Lovers & Giants, Cure, Mary Onettes, Fad Gadget, Bauhaus, Rendez-vous, Siouxsie and the Banshees, Horrors, Organ, Names, Sisters of Mercy, She Past Away, Diiv, Der Blaue Reiter, Bleib Modern, Exploding Boy, Geometric Vision, Ceremony, Ultravox, PIL, Talking Heads, Cut City, B-52’s, Modern English, Soviet Soviet, Holograms, Jesus & Mary Chain und viele andere mehr…

16:00 – 19:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 17:00 = 6€ / ab 18:00 = 5€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Sa 26.6. HEIN BOOGIE & ROMANSKI

hedi_tanzindenmai_2014Mit der Hedi-Flotte haben die Tingelbrüder der Hamburger Partylandschaft die perfekte Bühne für ihre haarsträubenden Stunts an den Plattenspielern gefunden. Al Green wird zum Lascher während Busta Rhymes die Kessel auf Hochdruck heizt. Mary J. schmeisst die Bar, Biz Markie sagt den Kurs an und Stevie Wonder steuert den Kahn.
Ein musikalisch-maritimes Abenteuer und egal wo der Törn hingeht, eines ist sicher – Schallplatten sind im Überfluss an Bord und die Teller hören nie auf sich zu drehen. Funk und Rapp zu Wellengang, Mövenflug und untergehender Sonne ~ besser wird es in Hamburg nicht. Wenn die beiden Ur-Hamburger an Bord gehen ist eine feucht-frohe Schunkelei garantiert und ohne gehörige Schlagseite darf niemand den Kutter wieder verlassen.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 21:30 = 6€ / ab 22:30 = 5€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Sa 26.6. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit DJ JAKOB THE BUTCHER

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 22:00 = 6€ / ab 23:00 = 5€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Mi 30.6. HEDIS SUNDOWNER mit DJ MALINKA

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,- (ab 20:00 = 6€ / ab 21:00 = 5€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Mi 30.6. SCHISCHIBOOT

Die Leichtmatrosen der Hamburger Literatur

SchischibootWir segeln in den großen pandemischen Sonnenuntergang!
Wir steigen aufs Boot, alle haben ihre Lieblingsviren in Einmachgläsern mitgebracht. Wir schippern Richtung Elbmündung, dort werden sie in einem feierlichen Akt freigesetzt. Wir winken zum Abschied. Ein Leben ohne Viren!
In einer zauberhaften Choreografie unterschreiten wir sodann ritualhaft den Mindestabstand, wir fassen uns an. Cremetöpfe zum gegenseitigem Eincremen stehen bereit. Während ihr cremt, lesen wir dazu passende Texte vor. Das wird schön.

P.S. Früher gingen die Menschen zu Lesungen, das waren Veranstaltungen in geschlossenen Räumen, bei denen der Mindestabstand regelhaft unterschritten und in Schriftform niedergelegte Verordnungen vorgelesen wurden, die sich Literatur nannten. Heute geht das natürlich alles digital und viel besser. Oder auf hoher See.

19:30 – 22:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:30 = 10€)


PROGRAMM JULI 2021

18 JAHRE FRAU HEDI:
Do 1.7. FICK DICH INS KNIE, MELANCHOLIE

FickDichInsKnieMelancholieDie Welt ist schlecht. Ist klar. Aber diese Depri-Stimmungen, die hier verbreitet werden, das macht einen ja auf Dauer auch nicht glücklich. Deshalb gibt es jetzt auch auf den Wellen des Flusses unsere Stadt “Fick dich ins Knie, Melancholie!”. Die Gegenparty zur Gegenparty. Alexis (Indie Army Now) und Max (DEPRI DISKO) legen nur die allertollsten Gute-Laune-Lieder auf. All night long. Musik, die ist wie der Sommer – auch (oder gerade weil) – der uns ja leider nun schon seit einiger Zeit schon verlassen hat. Kommen Sie zum Lachen auf die Frau Hedi und wir erwärmen die Herzen mit Indie, Pop und eigentlich allem, was Schön ist. Einhörnern auf Regenbögen inklusive. Versprochen.

Musikwünsche? Dann tragt die hier in unsere Spotify-Liste ein!

19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:00 = 6€ / ab 21:00 = 5€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Do 2.7. DOCK 54

DOCK 54

Wären irgendwann einmal Freddy Quinn und Hans Albers mit 22 Herrengedecken intus aus dem Schellfischposten gestolpert und versehentlich in ein Ramones-Konzert geraten – Dock 54 wären vermutlich schon vor einigen Jahrzehnten entstanden. So aber entschlossen sich vier Wahlhamburger im Jahr 2014, den Job zu übernehmen und den Schunkelpogo in die Welt hinauszutragen. Einer muss es ja tun. Alte Seemannslieder, harte Riffs und echte Emotionen auf dem Dampfer der guten Laune.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:30 = 10€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Fr 2.7. DJ MIRKO MACHINE

DJ Mirko MachineMitte der 90er legte er im Powerhouse auf, mitte der 0er im King Kameha und seit 2009 macht er “Flavour of the Month”. Er produzierte die “Real Deal Radioshow” und war DJ beim “Battle of the Year”. MM tourte mit Gang Starr, studiorte u.a. mit Dendemann (den er auch 2 Jahre lang als Live-DJ begleitete), Mc Rene, DJ Stylewarz, Spax, dozierte zwischen 2007 und 2011 in der “Hip Hop Academy”, war Teil des DJ Orchesters (mit DJ Stylewarz und DJ Mixwell) und remixte für Eins Zwo und Megaloh. Seit 1988 ist er nun schon dabei und heute bei uns an Bord.

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 22:00 = 6€ / ab 23:00 = 5€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Sa 3.7. ELECTRO SWING CREW

ESCAufpassen, dass die Hedi nicht zu sehr schaukelt! Mit den nebenerwerbstätigen Leichtmatrosen der Electro-Swing Crew bleibt kein Bein auf dem anderen, hier geht es rrrund und die Löcher vom Fass laufen über. Die Kopeiken haben alle das Controller-Diplom (mit Auszeichnung) und den DJ-Führerschein für nachhaltiges Taktgefühl (mit Lichtbild).
Auf die Ohren gibt es (Trommelwirbel): Electro Swing! Swing Hop! Swing House! Manchmal auch Swing pur. Und Brass Bands. Und als Leckerli auch mal ne Liveeinlage: Gesang, Trompete, Saxophon, Triangel. Die ESC (nicht zu verwechseln mit dem cheesy Fernsehding) sind: LePortier, Hans Wachsmann, Varrick Frost und BMVT.

15:00 – 19:00 Uhr, Vvk 13,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 15,- (ab 17:00 = 6€ / ab 18:00 = 5€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Sa 3.7. FRÜHLINGSPARTY mit DJ MOCTEZOOMA
(known from former incarnations as M. Mandola)
World Beats. Suburbanbalkan. Electric Dubs.

DJMoctezooma befehligt den Soundtrack für fallende Königreiche und taumelnde Tänzer.
Musikalische Perlen aus allen Etagen der Unterwelt, elektrisierende Beats aus allen Winkeln bewohnter und unbewohnter Erde. Von den Gipfeln der Anden, aus den Tälern des Balkan, aus den Townships Jamaikas. Längst vergessenes musikalisches Reisegepäck früher Siedler und Sänger. Der Klang roter Erde. Musika Tunguska. Unter Strom gesetzt und aus verborgenen Schatzkammern ans Dämmerlicht der Tanzfläche der nimmeralten Dame Hedi getragen.

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 22:00 = 6€ / ab 23:00 = 5€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
So 4.7. THE BLACK DRONGOS (HH) & DIE SPAMS

Die brandheissen THE BLACK DRONGOS aus Hamburg werden die Hedi “warmschaukeln” mit einer wilden Mischung aus 60s und Garagepunk. Macht euch gefasst auf einen gehörigen Trash-Wirbelsturm mit viel Fuzz, wenn das maskierte Trio um Juliette Drongo die Hedi entert.

Die Spams aus Hamburg, das Leuchtfeuer am Garagenbeatpunk-Horizont! Jenseits von Kuschelrock und langweiligen Pop-Nerds krachen die Jungs gewaltig und geradeaus in jeden Hintern! Endlich ein Stil, der Beatniks, Großstadtsurfer und Garagenpunks im Herzen vereint – und das ohne Umwege! Die Welt könnte so viel besser sein, wenn nur jeder Die Spams hören würde….Knick knack, zicke zacke let’s go!

19:00 – 21:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:00 = 10€)


18 JAHRE FRAU HEDI:
Mi 7.7. KARO FONTANA

karo fontanaKaro Fontana ist ein Folk(lore)-Menu mit Einflüssen von Polka bis Fado, von Marseille bis Buenos Aires.
Zu diesem Offbeat-Banquett servieren wir Akkordeon als Entrée, Geige als Hauptgang und Blasmusik zum Kaffee.

Ungestüm tanzbar und stets schulterzuckend sprachliche Grenzen vom Tisch fegend, wildern die Songs des Quintetts auf Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch im großen Teich des World-Folk, fräsen uns unvergessliche Geigen- und Posaunen-Hooklines ins Hirn, und schieben uns ganz nebenbei, ohne mahnenden Zeigefinger ihre Botschaft unters Tanzbein.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:30 = 10€)


Do 8.7. BEST OF BASTER’S BEATBOX

Baster Rübsam

50s & 60s Rhythm & Blues Soul exotica Musica mit “the one & only” Baster (ColeSlawClub/Komet) reingehört:
bei Mixcloud

Frau Hedis Frau Claudia: 19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:00 = 6€ / ab 21:00 = 5€)


Do 8.7. HUNTER GREEN & THE NEXT GENERATION

Hunter Green & The Next GenerationSoul, R’n‘B, Garage, PowerPop und Beat, das sind die Quellen aus denen Hunter Green & The Next Generation schöpfen. Zielvorgabe: der Sound einer Stax-Live-Besetzung im Jahre 1967 in Norwegen. Was braucht man dafür? Eine amtliche Rhythmussektion, einen Gitarristen der nicht nervt, eine abgehangene Hammondorgel und eine möglichst schräge Bläsersektion. Macht das eine gute Band? Natürlich nicht. Man muss schon wissen, wo es hingehen soll … und jemand muss singen. Da tritt das erste massive Luxusproblem von Hunter Green & The Next Generation auf. Nik, von seinen illustren Bewunderern nur ehrfurchtsvoll „Nik“ genannt, ein an alter Elvis Costello und Paul Weller – Schule gereifter Gesangsgott, mit unfehlbarem Gespür für Harmonien und Hits und Earl Gravy, einer imposanten Erscheinung und einem seltsam-begnadeten Shouter, mit der Fähigkeit jegliche Schönheit eines Songs – durch sein offensichtliches technisches Unvermögen – zunichte zu machen. Ambivalenz. Konzertherz, was willst Du mehr?

19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:30 = 10€)


Fr 9.7. INDIE ELBE HÜPFER PARTY

Indie Elbe HüpferWo könnten Elbe Hüpfer besser feiern als direkt auf der Elbe. Wir entern einen Abend die Frau Hedi und hoffen, dass dabei keiner über Bord hüpft.

Musikalisch gibt es natürlich Indie und Alternative in all seinen Facetten:
Foo Fighters, Arcade Fire, Kakkmaddafakka, Parov Stelar, Future Islands, Sublime, AnnenMayKantereit, The Black Keys, Biffy Clyro, Frank Turner, Deftones, Shout Out Louds, Alt-J,The Cat Empire, Crystal Fighters, Jimmy Eat World, Phoenix, Temples, Kettcar, Hot Chip, The Eels, Foals, The Smiths, Adam Angst, Woodkid, Tocotronic, Say-Hi, Kings of Convenience, QOTSA, The National, WhoMadeWho, David Bowie uvm.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 21:30 = 6€ / ab 22:30 = 5€)


Fr 9.7. ELECTRO MOB ST. PAULI

emsp
Arrrrrrr, Landratten! Ihr denkt zuviel, tagein, tagaus? “Sommer” blues? Serontonin Überschuss? Durst? Ja? Länger nicht rumgeknutscht?

Kommt aufs boot, und aus hochintellektuellen Überfliegern werden betrunkene Seesterne! Patric style… yeah!
Es gibt alles was es sonst auch auf der Hedi gibt

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 6€ / ab 23:00 = 5€)


Sa 10.7. HEDIS STRICTLY HOUSE PARTY mit OLL-ZEN

Oll-ZenGebürtig aus dem tiefsten Hip Hop kommend und in der goldenen Soul & Funk Arä verwurzelt, erfreut euch der Hamburger DJ und Producer Oll-Zen auf dieser Tour mit der feinsten Mischung aus Classic, Disco, Vocal und Deep House. Seine melodiösen Sets sind durchzogen von groovigen Samples, tiefen Bässen und souligen Vocals. Egal ob alte Klassiker in neuem Gewand oder aktuelle Dancefloor-Fillers, Oll-Zen bleibt seinem Motto an (und bei uns sogar auf) den Decks stets treu: raw, warm und smooth muss es sein. Sein Spezialgebiet: Tanz dem Sonnenuntergang entgegen – Houselovers only!

16:00 – 19:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 17:00 = 6€ / ab 18:00 = 5€)


Sa 10.7. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit DJ MALINKA

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

20:00 – 00:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 22:00 = 6€ / ab 23:00 = 5€)


Do 10.7. DJ BIGGY POP

Biggy PopPlansch! Yours sincerly DJ Biggy Pop springt mitten hinein in den weiten und wilden Fluss des Pop. Sehnsuchtsvolle Sundowner-Hits, stromschnellenartiger Indie-Rock, sirenenartiger Soul, wogender Hip-Hop, sanft rollende Chansons, turbulenter Twist ‘n’ Roll und überschäumende Pop-Kracher verquirlen sich zu einem Flow, der Herzen und Hirne zwingend mitreißt.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 21:30 = 6€ / ab 22:30 = 5€)


Mi 14.7. GITARRENORCHESTER GILBERT COUCHÉ

GITARRENORCHESTER GILBERT COUCHÉ
Vier Leadguitarristen aus Hamburg Mitte: Thorsten Kerting (g), Gerd Nikel (g), Klaus Sieg (g), Matthias Wagner (g) spielen große Songs von:
The Can, The Doors, Jefferson Airplane, Bert Kaempfert, Led Zeppelin, The Turtles, The Stranglers, Theolonius Monk, The Damned, The Beach Boys, Hot Chocolate, Frankie Valli, Adriano Celentano, The Beatles, Francis Lai, Shocking Blue, The Velvet Underground, XTC und vielen Anderen mehr.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:30 = 10€)


Fr 15.7. TAKE A DISCO

TAKE A DSICOTake A Disco – Das ist Dance-Vergnügen aus einer Mischung von alten Underground Disco-Perlen und neuesten Deep House Bomben.
“Take A Disco” auf Hamburgs Pott aller Pötte – der Ms Hedi. Was gibt’s Schöneres, als durch Hamburgs Hafen zu cruisen, den Wind im Haar, ‘ne kühle Erfrischung in der Hand und aus den Speakern kommt statt Seemannsgarn für Touris ein Sound, zu dem sich schon in den späten 70ern die Kids in New York das Gummi von den Schuhen gedancet haben? Natürlich gibt’s hier keine ollen Kamellen aus dem Radio, sondern liebevollst ausgewählte Perlen, die man gerne in die Schublade “underground” stecken kann, wenn man denn gerne die Dinge fein sortiert hat. Dance baby!

19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:00 = 6€ / ab 21:00 = 5€)


Do 15.7. BLANKER HOHN

BLANKER HOHN sind seit ihrem Wiederauftauchen im April 2018 nicht totzukriegen. Mit der Penetranz eines regelmäßig aus dem Altersheim weglaufenden Rentners macht die Band um Sänger Oile heute da weiter, wo sie 1983 begonnen und 1986 aufgehört und 2001 wieder angefangen und 2004 wieder aufgehört hat: “Pogo-Fun-Rock”, wie die Harburger Anzeigen und Nachrichten einst ebenso begeistert wie ahnungslos schrieb, mit durchaus politischen Texten.
Die Band feiert inzwischen ihre 3. Reinkarnation (wenn wir richtig mitgezählt haben) klingt dabei aber so frisch wie am ersten Tag (mit weniger Haaren auf Oiles Kopf).

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:30 = 10€)


Fr 16.7. 80er & NEW WAVE-PARTY von & mit DJ MPunkT Messer

na endlich spielt DJ MPunkT Messer auch mal wieder die Knaller-Songs der 80er & des NEW WAVES, die er sonst zwar auch immer dabei hat (weil sie verdammt gut sind!), aber meistens verschmäht, weil sie ihm persönlich zu oft gehört sind! es sind trotzdem nicht immer die bekanntesten Songs, Nr.1 Hits und A-Seiten unserer alten Lieblinge, die am besten sind. Es darf geschwoft werden!
DJ MPunkT Messer ist mit seinen Plattenkisten und dem fast schon legendären Wunschbuch im Gepäck schon seit vielen Jahren unterwegs auf Tanzsausen in alternativen Läden & Zentren in Hamburg und außerhalb.
Mal gehts – je nach Party – darkwaviger/düsterer/undergrounNDW-lastiger oder auch punkiger zu oder eben alles dunkelbunt gemischt.
Bevorzugte Styles:
Punk, (New) Wave, 80er, Underground(NDW) , Indie, Post Punk

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 21:30 = 6€ / ab 22:30 = 5€)


Fr 16.7. MASSAYA

Massaya Soundsystem by Niculai ConstantinescuMassaya steht für gute Unterhaltung. Dafür, dass Musik grenzenlos gut ist. Die Liebe der 5 Hamburger gilt jamaikanischer Musik. Vom Mento der 40er über Ska und Rocksteady der 50er und 60er Jahre zu Roots Reggae der 70er und Rub A Dub der 80er, dem Dancehall der 90er und dem aktuellen Output landet alles auf den Plattentellern was Spass macht und tanzbar ist. massayaDabei hat Massaya die Scheuklappen schon längst abgelegt und man würzt die Sets mit funky HipHop und schnellem Soca. Zudem hilft dem Soundsystem, dass es neben dem MC 4 Selecta (jam. für DJ) gibt, die alle ihren eigenen Stil haben. Stammgäste hören ganz genau heraus wer gerade an den Plattentellern steht und das Publikum glücklich macht.

Massaya gehört zu den top-a-top juggling Sounds in Deutschland und beweist jedes Wochenende aufs Neue seine Qualitäten im ganzen Land. Oftmals gemeinsam mit dem Sänger Spruddy One bereist das Soundsystem die verschiedensten Winkel des Landes, tritt auf Festivals auf und macht Reggaefans im benachbarten Ausland (Großbritannien, Österreich, Schweiz, Dänemark, Belgien) glücklich.
Soundcloud

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 6€ / ab 23:00 = 5€)


Sa 17.7. DAVID BOWIE TRIBUTE PARTY

BowieEuch erwartet ein ganz besonderer Sommerabend an Bord der Hedi; und das erneut mit vielen vielen Lieblingsliedern von David Bowie, alternativen Versionen, Coverversionen und natürlich jenen Weggefährten, mit denen David Bowie zusammengearbeitet hat – wir denken etwa an Iggy Pop, Lou Reed oder Brian Eno – als auch solche Bands und Künstler, die er maßgeblich beeinflußt hat, etwa Bauhaus, Roxy Music oder Arcade Fire…

DJs Herr Brandt (Damaged goods) und M. Flöß (Damaged goods / Bang! chérie)

DAVID BOWIE Tribute klingt wie:
David Bowie und Queen, Iggy Pop, T-Rex, Sparks, Joy Division, Bauhaus, The Chameleons, Arcade Fire, Nirvana, Pulp, Velvet Underground, Lou Reed, Suede, Placebo, Smiths, Franz Ferdinand, Adam & The Ants, Ariel Pink, Brian Eno, Nile Rodgers, Cure, Suicide, Pixies, Gary Numan, John Lennon, Rolling Stones, Siouxsie And The Banshees, Pink Floyd, Arctic Monkeys, The Killers, Visage, Human League, Roxy Music, Smashing Pumpkins, Nine Inch Nails, Grace Jones, Radiohead, LCD Soundsystem, Spizz, Pretty Things, Yardbirds, Kraftwerk, Depeche Mode, The Sound, Mott The Hoople, Japan, The Who, Moby, Madonna, Purple Hearts, Charles De Goal, Marilyn Manson, P. Boa & The Voodooclub, Psychedelic Furs, Talking Heads

Frau Hedis Frau Claudia: 15:30 – 18:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 16:30 = 6€ / ab 17:30 = 5€)


Sa 17.7. SOUL COMPANIONS

Soul CompanionsDie SOUL COMPANIONS alias SPU Matu (For Dancers Only) und Don Cornel (The Cole Slaw Club) laden zum Tanztee auf hoher See. Mit an Board ihre Schatztruhen voll schwarzem Gold…Soul aus den 1970er Jahren gepresst auf kleine Vinylscheiben.
…von sweet bis deep, von mid- bis uptempo, von boogie bis disco, von rare bis classic und von top tune zu top tune!
Die Elbe rauf und runter, der Sonne entgegen, ein Bier in der Hand und Musik in den Ohren.
Ship Ahoi!
bei Mixcloud

16:00 – 19:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 17:00 = 6€ / ab 18:00 = 5€)


Sa 17.7. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit STADLER

      STADLERS WUNDERSAMES OSTKABINETT

STADLER Mit knapp 9 Knoten durch Raum und Zeit: Mit Stadler und Frau Hedi auf Abenteuerfahrt durch Osteuropa: Attraktionen, Überraschungen und Kuriositäten zwischen Hamburg, Moskau und dem Bosporus. Zwischen Zirkus und Romahochzeit, Clubhit und Folkloreevergreen, zwischen Punk und Beat, Sonnenuntergang, Astra und Gin tonic.
Um es mit der weltberühmten Balalaika-Formation Trucksa Stoppskaja zu sagen: Der wilde wilde Osten fängt gleich hinter Hamburg an…

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 22:00 = 6€ / ab 23:00 = 5€)


DAS PROGRAMM IST EIN PROZESS, WIRD LAUFEND ERWEITERT UND FINDET VIELLEICHT SOGAR WIRKLICH STATT!!!