Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und MedienInitiative MusikNeustart Kultur

Gefördert von:

Liebe Freundinnen und Freunde,
sollten wir wieder dürfen, werden wir inschallah ab dem 18.6. wieder die Elbe befahren.
Die Preise im Programm könnten leider evtl. deutlich höher ausfallen. Mehr infos dazu, wenn ihr dort den Button drückt.


PROGRAMM JULI 2021

18 JAHRE FRAU HEDI:
Do 1.7. FICK DICH INS KNIE, MELANCHOLIE

FickDichInsKnieMelancholieDie Welt ist schlecht. Ist klar. Aber diese Depri-Stimmungen, die hier verbreitet werden, das macht einen ja auf Dauer auch nicht glücklich. Deshalb gibt es jetzt auch auf den Wellen des Flusses unserer Stadt “Fick dich ins Knie, Melancholie!”. Die Gegenparty zur Gegenparty. Alexis (Indie Army Now) legt nur die allertollsten Gute-Laune-Lieder auf. All night long. Musik, die ist wie der Sommer . Kommen Sie zum Lachen auf die Frau Hedi und wir erwärmen eure Herzen mit Indie, Pop und eigentlich allem, was Schön ist. Einhörnern auf Regenbögen inklusive. Versprochen.

Musikwünsche? Dann tragt die hier in unsere Spotify-Liste ein!

20:00 – 22:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


18 JAHRE FRAU HEDI:
Fr 02.07. Brit Pop Strikes Back Boat Trip

Brit Pop“Einmal im Jahr sticht Revolver Club-Mastermind Benny Ruess mit diesem feinen und sehr geschmackvollen “Spezial-Trip” in See,
bzw. auf die Elbe, und kredenzt einen Abend das Beste und tanzbarste, was diese Dekade zwischen 1993 – 1998 ausmachte,
als durch Camden Town noch ein letztes mal ein wenig der Hauch des Swinging London der 60s wehte.
Eine Zeit, wo die Neo-Mod-Kultur nochmal Aufwind bekam, 60s Beat & Soul-Einflüsse in die moderne britische
Rockmusik einflossen, Indiepop ganz kurz Mainstream war und wunderbare Trends und Bands hervorbrachten.
Viele sind heute noch Ikonen (Blur, Pulp, Oasis, Suede etc.), andere Hipster-Sternchen von damals längst in der Versenkung verschwunden. (Sleeper, Gene, The Bluetones etc.)
Somit lassen wir einen Abend nochmal diese swingende Zeit aufleben. Oldschool, aber immer noch ziemlich geil.
Klingt wie: Stone Roses, Inspiral Carpets, Blur, Shed Seven, My Life Story, Mansun, Pulp, Gene, Echobelly, Menswear,
House Of Love, Ride, Lush, Kenickie, The Charlatans, James usw.”

19:00 – 21:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-
22:00 – 0:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


18 JAHRE FRAU HEDI:
Sa 3.7. LOVECATS – THE CURE-TRIBUTE PARTY

THE CURE-TRIBUTE PARTY

Liebe Kinder! Einst als euer Onkel Webseitenvollschreiber noch knackig war (ja, das gab’s auch mal!), pflegten er und seine Freunde zu Pornography Köpfe zu rauchen und zu Faith in Matratzenlandschaften zu versacken. Es waren die mit Kajal unterlegten Tschernobyl-80er, da machte man sowas. Jedenfalls, während wir dabei immer dünner wurden, wurde Herr Schmidt immer dicker. Er wurde poppiger, schrieb richtig viele Hits, kaufte einen Fußballverein und schaffte es, seine Ehe mit Mary Poole weitestgehend diskret zu leben.
Und was lernen wir daraus, liebe Kinderchen? Ein bisschen Depri geht immer!

19:00 – 21:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-
22:00 – 0:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


18 JAHRE FRAU HEDI:
So 4.7. THEE DRONGOS (HH) & DIE SPAMS

Die brandheissen THEE DRONGOS aus Hamburg werden die Hedi “warmschaukeln” mit einer wilden Mischung aus 60s und Garagepunk. Macht euch gefasst auf einen gehörigen Trash-Wirbelsturm mit viel Fuzz, wenn das maskierte Trio um Juliette Drongo die Hedi entert.

Die Spams aus Hamburg, das Leuchtfeuer am Garagenbeatpunk-Horizont! Jenseits von Kuschelrock und langweiligen Pop-Nerds krachen die Jungs gewaltig und geradeaus in jeden Hintern! Endlich ein Stil, der Beatniks, Großstadtsurfer und Garagenpunks im Herzen vereint – und das ohne Umwege! Die Welt könnte so viel besser sein, wenn nur jeder Die Spams hören würde….Knick knack, zicke zacke let’s go!

19:00 – 21:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


18 JAHRE FRAU HEDI:
Do 8.7. HUNTER GREEN & THE NEXT GENERATION

HUNTER GREEN & THE NEXT GENERATIONSoul, R’n‘B, Garage, PowerPop und Beat, das sind die Quellen aus denen Hunter Green & The Next Generation schöpfen. Zielvorgabe: der Sound einer Stax-Live-Besetzung im Jahre 1967 in Norwegen. Was braucht man dafür? Eine amtliche Rhythmussektion, einen Gitarristen der nicht nervt, eine abgehangene Hammondorgel und eine möglichst schräge Bläsersektion. Macht das eine gute Band? Natürlich nicht. Man muss schon wissen, wo es hingehen soll … und jemand muss singen. Da tritt das erste massive Luxusproblem von Hunter Green & The Next Generation auf. Nik, von seinen illustren Bewunderern nur ehrfurchtsvoll „Nik“ genannt, ein an alter Elvis Costello und Paul Weller – Schule gereifter Gesangsgott, mit unfehlbarem Gespür für Harmonien und Hits und Earl Gravy, einer imposanten Erscheinung und einem seltsam-begnadeten Shouter, mit der Fähigkeit jegliche Schönheit eines Songs – durch sein offensichtliches technisches Unvermögen – zunichte zu machen. Ambivalenz. Konzertherz, was willst Du mehr?

19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


18 JAHRE FRAU HEDI:
Fr 9.7. HEARTPHONES – DIE KOPFHÖRERPARTY FÜRS HERZ

HeartphonesHamburgs lustigste Partyreihe schippert wieder durch den Hafen.
Jeder Gast bekommt beim entern des Bootes einen Funkkopfhörer und kann zwischen zwei Musikkanälen auswählen.
Mehrere DJs kämpfen um die Gunst der Gäste. Auf Kanal 1 könnt ihr euch auf eine Mischung aus Indie,Alternative und Electroclash freuen,
Kanal 2 serviert euch das Beste aus Pop/Hip Hop/Trash und Oldies. Wem ein Song nicht gefällt, der schaltet einfach um und kann dabei auch die Lautstärke selbst bestimmen.

Kopfhörerpartys sind in Hamburg mittlerweile nicht mehr wegzudenken und haben ein extrem treues Stammpublikum. Denn hier gilt, wer am Anfang noch skeptisch war und es dan einmal miterlebt hat,
will immer wieder kommen. Versprochen!

19:00 – 21:00 Uhr, Vvk 14,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 16,-
22:00 – 00:00 Uhr, Vvk 14,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 16,-


18 JAHRE FRAU HEDI:
Sa 10.7. HEDIS STRICTLY HOUSE PARTY mit OLL-ZEN

Oll-ZenGebürtig aus dem tiefsten Hip Hop kommend und in der goldenen Soul & Funk Arä verwurzelt, erfreut euch der Hamburger DJ und Producer Oll-Zen auf dieser Tour mit der feinsten Mischung aus Classic, Disco, Vocal und Deep House. Seine melodiösen Sets sind durchzogen von groovigen Samples, tiefen Bässen und souligen Vocals. Egal ob alte Klassiker in neuem Gewand oder aktuelle Dancefloor-Fillers, Oll-Zen bleibt seinem Motto an (und bei uns sogar auf) den Decks stets treu: raw, warm und smooth muss es sein. Sein Spezialgebiet: Tanz dem Sonnenuntergang entgegen – Houselovers only!

16:00 – 18:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


18 JAHRE FRAU HEDI:
Sa 10.7. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit STADLER

      STADLERS WUNDERSAMES OSTKABINETT

STADLER Mit knapp 9 Knoten durch Raum und Zeit: Mit Stadler und Frau Hedi auf Abenteuerfahrt durch Osteuropa: Attraktionen, Überraschungen und Kuriositäten zwischen Hamburg, Moskau und dem Bosporus. Zwischen Zirkus und Romahochzeit, Clubhit und Folkloreevergreen, zwischen Punk und Beat, Sonnenuntergang, Astra und Gin tonic.
Um es mit der weltberühmten Balalaika-Formation Trucksa Stoppskaja zu sagen: Der wilde wilde Osten fängt gleich hinter Hamburg an…

19:00 – 21:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-
22:00 – 00:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


18 JAHRE FRAU HEDI:
Mi 14.7. GITARRENORCHESTER GILBERT COUCHÉ

GITARRENORCHESTER GILBERT COUCHÉVier Leadguitarristen aus Hamburg Mitte: Thorsten Kerting (g), Gerd Nikel (g), Klaus Sieg (g), Matthias Wagner (g) spielen große Songs von:
The Can, The Doors, Jefferson Airplane, Bert Kaempfert, Led Zeppelin, The Turtles, The Stranglers, Theolonius Monk, The Damned, The Beach Boys, Hot Chocolate, Frankie Valli, Adriano Celentano, The Beatles, Francis Lai, Shocking Blue, The Velvet Underground, XTC und vielen Anderen mehr.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


18 JAHRE FRAU HEDI:
Fr 15.7. TAKE A DISCO

TAKE A DSICOTake A Disco – Das ist Dance-Vergnügen aus einer Mischung von alten Underground Disco-Perlen und neuesten Deep House Bomben.
“Take A Disco” auf Hamburgs Pott aller Pötte – der Ms Hedi. Was gibt’s Schöneres, als durch Hamburgs Hafen zu cruisen, den Wind im Haar, ‘ne kühle Erfrischung in der Hand und aus den Speakern kommt statt Seemannsgarn für Touris ein Sound, zu dem sich schon in den späten 70ern die Kids in New York das Gummi von den Schuhen gedancet haben? Natürlich gibt’s hier keine ollen Kamellen aus dem Radio, sondern liebevollst ausgewählte Perlen, die man gerne in die Schublade “underground” stecken kann, wenn man denn gerne die Dinge fein sortiert hat. Dance baby!

19:00 – 21:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


18 JAHRE FRAU HEDI:
Do 15.7. BLANKER HOHN

Blanker HohnBLANKER HOHN sind seit ihrem Wiederauftauchen im April 2018 nicht totzukriegen. Mit der Penetranz eines regelmäßig aus dem Altersheim weglaufenden Rentners macht die Band um Sänger Oile heute da weiter, wo sie 1983 begonnen und 1986 aufgehört und 2001 wieder angefangen und 2004 wieder aufgehört hat: “Pogo-Fun-Rock”, wie die Harburger Anzeigen und Nachrichten einst ebenso begeistert wie ahnungslos schrieb, mit durchaus politischen Texten.
Die Band feiert inzwischen ihre 3. Reinkarnation (wenn wir richtig mitgezählt haben) klingt dabei aber so frisch wie am ersten Tag (mit weniger Haaren auf Oiles Kopf).

Frau Hedis Frau Claudia: 20:30 – 22:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


18 JAHRE FRAU HEDI:
Fr 16.7. MASSAYA

Massaya Soundsystem by Niculai ConstantinescuMassaya steht für gute Unterhaltung. Dafür, dass Musik grenzenlos gut ist. Die Liebe der 5 Hamburger gilt jamaikanischer Musik. Vom Mento der 40er über Ska und Rocksteady der 50er und 60er Jahre zu Roots Reggae der 70er und Rub A Dub der 80er, dem Dancehall der 90er und dem aktuellen Output landet alles auf den Plattentellern was Spass macht und tanzbar ist. massayaDabei hat Massaya die Scheuklappen schon längst abgelegt und man würzt die Sets mit funky HipHop und schnellem Soca. Zudem hilft dem Soundsystem, dass es neben dem MC 4 Selecta (jam. für DJ) gibt, die alle ihren eigenen Stil haben. Stammgäste hören ganz genau heraus wer gerade an den Plattentellern steht und das Publikum glücklich macht.

Massaya gehört zu den top-a-top juggling Sounds in Deutschland und beweist jedes Wochenende aufs Neue seine Qualitäten im ganzen Land. Oftmals gemeinsam mit dem Sänger Spruddy One bereist das Soundsystem die verschiedensten Winkel des Landes, tritt auf Festivals auf und macht Reggaefans im benachbarten Ausland (Großbritannien, Österreich, Schweiz, Dänemark, Belgien) glücklich.
Soundcloud

19:00 – 21:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-
22:00 – 00:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


18 JAHRE FRAU HEDI:
Fr 16.7. 80er & NEW WAVE-PARTY von & mit DJ MPunkT Messer

DJ Punk Messerna endlich spielt DJ MPunkT Messer auch mal wieder die Knaller-Songs der 80er & des NEW WAVES, die er sonst zwar auch immer dabei hat (weil sie verdammt gut sind!), aber meistens verschmäht, weil sie ihm persönlich zu oft gehört sind! es sind trotzdem nicht immer die bekanntesten Songs, Nr.1 Hits und A-Seiten unserer alten Lieblinge, die am besten sind. Es darf geschwoft werden!
DJ MPunkT Messer ist mit seinen Plattenkisten und dem fast schon legendären Wunschbuch im Gepäck schon seit vielen Jahren unterwegs auf Tanzsausen in alternativen Läden & Zentren in Hamburg und außerhalb.
Mal gehts – je nach Party – darkwaviger/düsterer/undergrounNDW-lastiger oder auch punkiger zu oder eben alles dunkelbunt gemischt.
Bevorzugte Styles:
Punk, (New) Wave, 80er, Underground(NDW) , Indie, Post Punk
DJ MPunkT Messer legt u.a. bei diesen Veranstaltungen auf: Dunkle Tage, Kaltes Klares Wasser, Where is my mind?, No rest for the wicked, Waterkant Punk / Moon over Marin,…

Frau Hedis Frau Claudia: 20:30 – 22:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


18 JAHRE FRAU HEDI:
Sa 17.7. DAMAGED GOODS – Post Punk / New Wave / Synthpop (1977 – 2017)

Damaged GoodsEs gibt Post Punk / New Wave / Synthpop / Minimal Synth und Cold Wave auf die Ohren. Und da es ja gerade massig neue Bands gibt, die genau diesen Sound spielen, werden Scheiben aus mehr als 30 Jahrzehnten zu hören sein. Passendes, Neues, Altbekanntes, Neuentdecktes, Wiederentdecktes von 1977 bis heute. Dabei sind die Herren keine Unbekannten: Revolver-Marco legt seit mehr als einem Jahrzehnt beim Revolver Club auf, Jojo spielt bei der Synth Band Sonnenbrandt und Reklovski legt hier und da Poppubertäre Naivmusik für Erwachsene auf. Also auf auf, feiert mit! Der Tanz ist eröffnet! Mixcloud

Frau Hedis Frau Claudia: 16:30 – 18:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


18 JAHRE FRAU HEDI:
Sa 17.7. SOUL COMPANIONS

Soul CompanionsDie SOUL COMPANIONS alias SPU Matu (For Dancers Only) und Don Cornel (The Cole Slaw Club) laden zum Tanztee auf hoher See. Mit an Board ihre Schatztruhen voll schwarzem Gold…Soul aus den 1970er Jahren gepresst auf kleine Vinylscheiben.
…von sweet bis deep, von mid- bis uptempo, von boogie bis disco, von rare bis classic und von top tune zu top tune!
Die Elbe rauf und runter, der Sonne entgegen, ein Bier in der Hand und Musik in den Ohren.
Ship Ahoi!
bei Mixcloud

16:00 – 18:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


18 JAHRE FRAU HEDI:
For Dancers OnlySa 17.7. FOR DANCERS ONLY

We’ll be back!
Northern & Rare Soul Club Hamburg since 2003
DJ’s the one and only Baster, SpuMatu & The Jan
Northern Soul, R&B & Modern Soul
original vinyl only!

Frau Hedis Frau Claudia: 20:30 – 232:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


18 JAHRE FRAU HEDI:
Sa 17.7. FRAU HEDIS FRÜHLINGSPARTY mit DJ MAX QUINTENZIRKUS

Max QuintenzirkkusDa wo MAX QUINTENZIRKUS seine Zelte aufschlägt, bleibt mit Sicherheit kein Bein am Boden. Seit einigen Jahren schon streift der junge Künstler mit einem bunten Mix aus Balkanbeat, Funk, Swing und Electroswing durch die Clubs der Republik. Dabei jongliert er auf sehr charmante Art und Weise mit den unterschiedlichen Stilen und braut sie zu einen kohärenten Mix zusammen.

Von New Orleans geht es nach Bratislava, von traditionell nach modern, immer frei nach dem Motto: mit viel Tuten und Blasen einmal rund um den Globus.

An diesen Abend wird MAX QUINTENZIRKUS mit seinen heißlaufenden Plattentellern wohl auch die letzten Tanzmuffel zum swingen bringen. Wir freuen uns drauf!

19:00 – 21:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-
22:00 – 00:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


Mi 21.7. THE CHEATING HEARTS

cheatingheartsDie CHEATING HEARTS: Mit VivaValli am Schlagzeug und Stu Black an der Gitarre verbinden sie einen treibenden Drum-Beat mit schrägen Gitarren Riffs zu wildem und schmutzigem Garage- Rock ́n ́Roll, der einen nicht unberührt lässt und einfach Bock macht! Sie kommen direkt aus der Wedding Chapel und bringen Dir Songs über gescheiterte Liebe und liefern dabei eine furiose Live Performance und Dir den Soundtrack zu deinem nächsten Break-up!

19:00 – 21:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


Do 22.7. DJ BIGGY POP

BIGGY POPPlansch! DJ Biggy Pop springt mit Euch mitten hinein in den weiten und schillernden Fluss des Pop. Sehnsuchtsvolle Sundowner-Songs, stromschnellenartiger Indie-Rock, turbulenter Twist ‘n’ Roll, sirenenartiger Soul, wogender Hip-Hop, sanft rollende Chansons, tosende Punk-Kracher und überschäumende Pop-Hits verquirlen sich zu einem Flow, der Herzen und Hirne zwingend mitreißt. Eine wilde und wunderbare Fahrt über die großen und kleinen Ströme der Musik — von Brit-Rock bis K-Pop, von Brooklyn bis Bollywood.

19:00 – 21:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


Do 22.7. FICK DICH INS KNIE, MELANCHOLIE

FickDichInsKnieMelancholieDie Welt ist schlecht. Ist klar. Aber diese Depri-Stimmungen, die hier verbreitet werden, das macht einen ja auf Dauer auch nicht glücklich. Deshalb gibt es jetzt auch auf den Wellen des Flusses unserer Stadt “Fick dich ins Knie, Melancholie!”. Die Gegenparty zur Gegenparty. Alexis (Indie Army Now) legt nur die allertollsten Gute-Laune-Lieder auf. All night long. Musik, die ist wie der Sommer . Kommen Sie zum Lachen auf die Frau Hedi und wir erwärmen eure Herzen mit Indie, Pop und eigentlich allem, was Schön ist. Einhörnern auf Regenbögen inklusive. Versprochen.

Musikwünsche? Dann tragt die doch hier in unsere offene Spotify-Liste ein! https://open.spotify.com/user/molotowclub/playlist/3bECW8g9BoUc96AI7VmsRv

Frau Hedis Frau Claudia: 20:30 – 22:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


Fr 23.7. SOULKUTTER mit DJ ROMAN

Soulkutter“Endlich mal wieder ne Runde über die Elbe ziehen. Ich kann nicht genug davon kriegen”, sagt Roman, der seit den 90ern in diversen Clubs (Tiefenrausch, Lounge, Tempelhof, Flora, uswusf.) die Hintern hat wackeln lassen.
Er serviert euch eine gutgerührte, schubige, nicker- und hüftschwungtaugliche Mischung aus Soul, Funk, Deephouse und griffigen Tunes aus deren nahen Verwandtschaft. Mal sagen jetzt, nä!

19:00 – 21:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-
22:00 – 00:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


Fr 23.7. HUGS & KISSES

HUGS & KISSES
Wie jedes Jahr schippern wir wieder auf der Frau Claudia bei bester musikalischer Beschallung die Elbe rauf und runter.
Die Hugs and Kisses Bordcrew versorgt Euch mit Matrosenchacha und Seepferdchenpogo.
Das charmante Frau Claudia Team mit leckeren Kaltgetränken.

Frau Hedis Frau Claudia: 20:30 – 23:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


Sa 24.7. Der schönste Platz ist auf der Tanzfläche mit 1MANDISCO

1Mandisco
Endlich wieder Sommer in Hamburg! Endlich wieder Zeit für einen gemütlichen Feierabend bei bester Musik und Stimmung auf der Elbe.

Heute am Steuerrad der guten Laune: 1MANDISCO, im Gepäck wie immer dabei sein Plattenkoffer voller Lieblingshits und Überraschungen.

Wie das klingt? Na so: The Cure, Arcade Fire, The Human League, Franz Ferdinand, MGMT, Hot Chip, Metronomy, Depeche Mode, The Strokes, Pet Shop Boys, Shout Out Louds, Oasis, DMA´s, Kasabian, Spandau Ballet, Pulp, Future Islands, LCD Soundsystem, The XX, Duran Duran uvm.

Wer hier nur lässig an der Reling lehnt und sich am Bier festhält, ist selber schuld.

In diesem Sinne: Der schönste Platz ist auf der Tanzfläche bzw. heute auf der Hedi!
Soundcloud

16:00 – 18:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


Sa 24.7. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit DJ JAKOB THE BUTCHER

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

19:00 – 21:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


Sa 24.7. VIVE LA FÊTE – LA DISCOTHÈQUE FANTASTIQUE FRANÇAISE mit DJ SAINT TONAIRE

vive la feteBereits seit über 10 Jahren präsentiert Saint Tonaire seinen fantastischen musikalischen Stilmix quer durch alle Genres der französischen und francophonen Popkultur:
Von Reggae, Ska, HipHop, Electro und Zouk über Swing, Wave, Ye-ye, Balkan und Rai bis hin zum Nouvelle Chanson und Nouveau Rock.
Neben unbekannteren Künstlern werden hierbei auch stets Partyklassiker von Claude Francois, France Gall, Les Rita Mitsouko und Plastic Bertrand, sowie von Les Negresses Vertes, Khaled oder Louise Attaque bis hin zu Daft Punk, Phoenix, Caravan Palace und ZAZ zum Besten gegeben.
VIVE LA FÊTE:
Trés chic – trés fantastique!

Frau Hedis Frau Claudia: 20:30 – 22:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


Do 29.7. WELCOME ON (SOUL-) BOARD

WELCOME ON SOUL BOARD2016 wurde die erste WELCOME ON SOUL BOARD – Tour mit der Hedi unternommen. Die beiden Crews freundeten sich recht schnell miteinander an. Über die Jahre wuchs eine kleine feine Gemeinde heran, die immer wieder gerne, manche sogar bei jeder Ausfahrt an Bord kamen. Dies lag zum einen an der Musik, die entspannt tanzbar von YACHTROCK/AOR über MODERN SOUL bis hin zu BOOGIEFUNK und DISCO reicht. Zum anderen aber sicherlich auch an der Hedi, welche für DOC SCHLUCKI, BENDIX, DROP-OUT und SVO LANSKI eine perfekte Umgebung für den Sound bietet, welchen sie so gerne auflegen. 2020 wäre eigentlich das 5-jährige Jubiläum fällig gewesen. Nun hat sich dies auf 2021 verschoben. Die WELCOME ON SOUL BOARD – Crew freut sich sehr, endlich wieder mit euch an Bord zu gehen um gemeinsam tanzend in den Sonnenuntergang zu schippern.

19:00 – 21:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


Do 29.7. WELTNIVEAU

WELTNIVEAUDie fantastische Band WELTNIVEAU wurde von dem wahrscheinlich freundlichsten Menschen in der westlichen Hemisphäre, dem begnadeten Sänger und Gitarristen Rev. Jason Scott und dem mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit innovativsten Gitarristen aller Zeiten, Warp Disaster Sude gegründet.

Kurze Zeit später erschien der ruhmreiche Bassist Andy Vegas auf der Bildfläche, was treffend nur als großes Glück für die Menschheit bezeichnet werden kann. Mit dem überragenden Schlagzeuger Monsieur Dynamike erlebt WELTNIVEAU seitdem ungekannte Höhepunkte:
Wunderbare Melodien, die auf wundersame Weise die Menschen in euphorische Stimmungen versetzen können, sowie die geballte Kraft einer mit Wut, Verzweiflung und unendlicher Lebensfreude gespielten Musik, das ist und hat – ihr ahnt es schon – WELTNIVEAU!

Frau Hedis Frau Claudia: 20:30 – 22:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


Fr 30.7. 80er PARTY mit DJ PAUL ABDUL

Paul Abdul
Seit den 80er Jahren geht Paul Abdul auf und über Land und gibt der Crowd was sie braucht: Harte, schwitzende, schultergepolsterte Musik nicht nur für die Aerobic-Adepten, sondern auch für die Keytarspieler mit Fokuhila!

19:00 – 21:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-
22:00 – 00:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


Fr 30.7. LOST IN MUSIC

LOST IN MUSICwenn miss annie und das bose soundsystem in den untiefen ihrer plattenkoffer wühlen, dann ist es zeit für LOST IN MUSIC und ihre finest selection of indie & electro.

Hamburgs tanzfreudigste Indie-DJs Miss Annie und Das Bose Soundsystem entern die Barkasse und schippern mit euch durch die Lichter des Hamburger Hafens. Dabei kredenzen sie wie gewohnt das Beste aus Indie und Pop, abgemischt mit einer Idee Electro. LOST IN MUSIC – stets am Nabel der Zeit, immer eine Spur geschmackssicherer.

Frau Hedis Frau Claudia: 20:30 – 22:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


Sa 31.7. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit DJ MALINKA

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

16:00 – 18:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-
19:00 – 21:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-
22:00 – 0:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


Sa 31.7. GOOD TIMES! mit DJ LUCKY DRAMA

Lucky Drama

DJ LUCKY DRAMA – GOOD TIMES!

From Hip Hop To Funk,
From House To Jungle.
No Limit, No Borders.
GOOD TIMES!

*Vinyl Only!
Lucky Drama bei Mixcloud

Frau Hedis Frau Claudia: 20:30 – 22:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-


PROGRAMM AUGUST 2021

Mi 4.8. HEDIS SUNDOWNER mit DJ MALINKA oder DJ JAKOB THE BUTCHER

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,- (ab 20:00 = 6€ / ab 21:00 = 5€)


Mi 4.8. RAZORS

RazorsDie Razors wurden 1977 als eine der ersten Hamburger Punkbands gegründet.
Musikalisch beeinflusst wurden die Razors seit jeher vom UK-Punk und sind diesem Stil bis heute treu geblieben.
Legendär sind heute die Konzerte Ende der 70er mit Slime im Krawall 2000 und das „Geräusche für die 80er“ Festival aus der Hamburger Markthalle.
Nach dem tragischen Unfall von A. Schwabe 2010 wurden die Razors umformiert und bestehen heute aus den Gründungsmitgliedern Gott, Danker, sowie den Hamburger Punkgrößen Witte (ex Noise Annoys, Ramonez77, Witte XP, Punkenstein) und Christiane.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:30 = 10€)


Do 5.8. WATERKANT PUNK! mit DJ MPunkT Messer
PUNK BIS ZUM (Sonnen-)UNTERGANG!
HAMBURG & DEUTSCHPUNK SPECIAL!!

Waterkant Punkmit den bekannten & unbekannteren Klassikern Hamburger und anderer Deutsch Punk Legenden zum Mitsingen & Tanzen! WATERKANT HITS meets SOUNDTRACKS ZUM UNTERGANG!
Wenn ihr in einer Punk Band aus Hamburg spielen solltet (bzw. gespielt haben solltet) und bei WATERKANT PUNK mit an Bord seid: bringt was von euch auf Vinyl mit – es wird ein Song von eurer Band gespielt!

19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:00 = 6€ / ab 21:00 = 5€)


Do 5.8. DIE TÜDELBAND

TuedelbandFrisch, platt und nordisch, abseits von Shantychor und Plattdeutschem Strand: Die Tüdelband wagt mit ihrem Platt-Pop den Spagat zwischen Landgasthof und Clubbühne, zwischen Fanta-Korn und Moscow-Mule, zwischen Heidi Kabel und Olli Schulz.

Dass ihr Platt-Pop nicht nur die norddeutsche Tiefebene begeistert, stellte Die Tüdelband bereits bei Konzerten in den Niederlanden und in Bayern unter Beweis. Ihr neuestes Projekt ist mit AHAB ein Hörspiel, das die kulturelle Lücke zwischen Plattdeutscher Musik und Modernem Theater schließt. Platt- und Hochdeutsch stehen dabei nebeneinander wie Michel und Elphi.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:30 = 10€)


Fr 6.8. REVOLVER CLUB
Das Hamburg Indie-Party-Original in Stereo seit 2001 – INDIE IS NOT DEAD !

Seit 20 Jahren ist der von Benny Ruess gegründete REVOLVER CLUB nun schon so was wie DER norddeutsche „Indie-Party-Klassiker“ und das unzerstörbare legendäre Hamburger Indie & Underground-Flaggschiff.
Der Revolver Club bringt gekonnt voller Hingabe die müdesten Tanzhacksen in Wallung, setzte und setzt immer wieder neue, frische Trends.
NEW WAVE – INDIEROCK – POST PUNK – BRITPOP – SHOEGAZE – AT IST BEST !
Ja, hier wird die hanseatische „Underground-Fahne“ im norddeutschen Raum gegen alle Widerstände aufrecht gehalten.
„Was die Towerbridge für London ist, das ist der REVOLVER CLUB für die Hamburger Indie-Szenerie“ (Jan Müller,Tocotronic) , oder: „Ich finde was Günther Netzer für stilvollen Fußball und Analyse war, das ist der REVOLVER CLUB heute immer noch für stilvolle und coole Indie-Parties!“ (Thees Uhlmann)

revolver bennyEs gibt nur noch wenige alternative Rockpartys, wo die Songs so liebevoll und gekonnt mit absolut 100%iger Tanzgarantie zusammengemixt werden wie beim REVOLVER CLUB.
Man hört Lieblingslieder, brilliante neue Hypes, verkannte Klassiker und:
Die alternative- Hits von morgen!
Auf anbiedernden Zeitgeist wird – und wurde von jeher bei diesem Klassiker gepfiffen.
Hier geht es um gute Musik , Rock n’ Roll, Tanzbarkeit und die vielbeschworene Euphorie und „Togetherness“.
Gerade diese feine gekonnte Mischung der „Finest Floorfiller Of Underground“ von 1982 – 2020 machen somit die Einzigartigkeit diese Clubs aus .
Er überlebte alle Hipster-Pseudotrends der letzten Jahre locker und blieb somit dann eben doch immer ein bißchen zeitlos „hip“.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 13,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 15,- (ab 21:30 = 6€ / ab 22:30 = 5€)


Fr 6.8. DJ MIRKO MACHINE

DJ Mirko Machine

Mitte der 90er legte er im Powerhouse auf, mitte der 0er im King Kameha und seit 2009 macht er “Flavour of the Month”. Er produzierte die “Real Deal Radioshow” und war DJ beim “Battle of the Year”. MM tourte mit Gang Starr, studiorte u.a. mit Dendemann (den er auch 2 Jahre lang als Live-DJ begleitete), Mc Rene, DJ Stylewarz, Spax, dozierte zwischen 2007 und 2011 in der “Hip Hop Academy”, war Teil des DJ Orchesters (mit DJ Stylewarz und DJ Mixwell) und remixte für Eins Zwo und Megaloh. Seit 1988 ist er nun schon dabei und heute bei uns an Bord.

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 13,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 15,- (ab 22:00 = 6€ / ab 23:00 = 5€)


Sa 7.8. FRAU HEDIS CARÓÒSEL SOMMERPARTY

CarooselJohn Kracht und Oszillat stöbern in ihren Musikkoffern und fördern ganz erstaunliches zutage! Als Produzenten sind House und Techno ihre Heimat, aber als DJs und Fans lieben Sie viel mehr. Kommt längs und erlebt ein heilloses Towuhabowu mit Indie Rock, Electro Swing, Hip-Hop, Deep House, Brass Music und vielen anderen Perlen. Nie langweilig, immer etwas verrückt und immer “Wo kommt das denn jetzt her? Aber passt geil!”.

Sachen, die John im Gepäck hat: Crystal Fighters, Frittenbude, Fuck Art, Let’s Dance, The Hives, The Subways, Two Doors Cinema Club, The Killers, Leoniden, Digitalism, Bloc Party, Caravan Palace, Kraftklub, Seeed, Wolfgang Lohr,…

Auf Oszillats Liste sind: The Kills, La BrassBanda, Von wegen Lisbeth, Movits, Eels, Franz Ferdinand, Parov Stelar, The Maccabees, Moonbootica, Deichkind, Drauf & Dran,…

Frau Hedis Frau Claudia: 15:30 – 19:30 Uhr, Vvk 13,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 15,- (ab 17:30 = 6€ / ab 18:30 = 5€)


Sa 7.8. SKA BOAT TO REGGAE CITY

Ska BoatDon Cornel & Frank Upsetter laden ein zum jamaikanischen Nachmittags-Törn. Direkt vom Plattenteller gibt es Jamaica Ska, Rocksteady, Boss Reggae & Early Roots.

16:00 – 19:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 17:00 = 6€ / ab 18:00 = 5€)


Sa 7.8. DANCE OP DE DEEL – All Styles, all smiles mit Miss Leema & Friends

Wo ihre männlichen Kollegen sich in Diskussionen um Erstpressungen verstricken, Sampleraten spielen und den Breakbeat analysieren, als wären sie Atomphysiker, ruled bei ihr die Leidenschaft aka die Musik. Egal, ob es ums Auflegen oder Plattensammeln geht. Miss Leema geht es nicht um das Rare, sondern um den Groove, sie hat vor allem ein Ziel:
Miss LeemaÄrsche bewegen!
Ihre Party kennt kein Reinheitsgebot, von HipHop über Funk, Soul, Disco, R’n’B, Reggae bis hin zu Rare Grooves kommt alles auf den Teller, solange es die Tanzfläche rockt.
Ihre Skills wissen glitzernde Persönlichkeiten sämtlicher Sparten zu schätzen. So ist Miss Leema seit ihren Anfängen bei Eimsbush u.a. mit Das Bo, Jan Delay, Samy Deluxe, aber auch mit den Girls von Monrose, auf unzähligen Bühnen unterwegs. Ob Comet Aftershow Party, Cebit Microsoft Court oder EA Sports Fifa Finale oder als fester Bestandteil der zwischen 2009 und 2010 ausgestrahlten Oliver Pocher Show, jede Partycrowd bekommt von ihr was sie verdient. Mixcloud

20:00 – 1:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 23:00 = 6€ / ab 0:00 = 5€)


Sa 7.8. ADRIANO CELENTANO & FRIENDS PARTY feat. DJ BENEDETTO NIETNAGEL

AdrianoAdriano Celentano, der grösste anarchistische Pop-Poet südlich der Alpen weilt immer noch uns, und das ist ein Segen!
Dem letzten großen Entertainer und liebenswerten chaotischen und brillianten “Politi i Rock -Anfitrione” gebührt dieser Abend. Nur die tollsten Rocker, Diso-Nummern, Swinger, Shaker, Hüpfer und Schunkel-Nummern aus dem Oevre des Großmeisters werden bei diesem einzigartigen Boots-Trip von DJ Benedetto Nietnagel zum besten gegeben! UN MOMENTO DI ROCK! NIcht verpassen!

Frau Hedis Frau Claudia: 20:30 – 0:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 22:30 = 6€ / ab 23:30 = 5€)


So 8.8. SOULFUL HOUSE PARTY

Soulful House PartyDJ’s Dee-Bunk, Franz Gruber und Lutz Gehrke wollen euch wieder mit ihrem Soulful-House-Sound beglücken, um Euch und euren Hintern Beine zu machen. Auf den Plattenteller kommen melodische Vocal-House-Tunes, und die ein oder andere Rarität aus dem 80’s Soul & Funk Regal.

16:00 – 20:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 18:00 = 6€ / ab 19:00 = 5€)


So 8.8. LA FANFARRIA DEL CAPITAN (ARG)

LA FANFARRIA DEL CAPITAN2017 waren sie schon einmal auf dem größten kleinen Traumschiff der nördlichen Hemisphäre. Die argentinische Band gilt als Gründer des Genres „Fanfaria Latina“, das sich aus Elementen des Rock, Cumbia, Tango, Ska, Balkan und Latin zusammensetzt. Die Band tourt seit Jahren mit großem Erfolg durch die ganze Welt und trat in der 3. Staffel (und dem Soundtrack) des “Haus des Geldes” bei Netflix auf.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 21:00 = 10€)


Mi 11.8. HEDIS SUNDOWNER mit DJ MALINKA oder DJ JAKOB THE BUTCHER

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,- (ab 20:00 = 6€ / ab 21:00 = 5€)


Mi 11.8. COLD BLOOD

Cold BloodJohnny Thunders ist tot, das CBGB´s schon lange dicht, und die Dictators haben sich aufgelöst. Doch der New Yorker Punk ´n´ Roll-Virus hat überlebt und Generationen von Musikern infiziert. Cold Blood lässt eine Zeit auferstehen, als es nur ein paar Akkorde, aber viel Leidenschaft brauchte, um einen Club unter Strom zu setzen.
Kurze Rückblende: Es war in den Siebzigern, als Bands wie die Dictators, Heartbreakers oder Ramones dem in der Langeweile abgesoffenen Rock’n’Roll neues Leben einprügelten. Verstärker an, Regler nach rechts: Bis in den frühen Morgen feierten die Musiker ihre Parties in den kleinen Clubs von Manhatten wie dem CBGB´s oder dem Max’s Kansas City.
Raus aus dem Keller, rauf auf die Bühne – diesen Weg lieben auch Cold Blood.
Der Washingtoner Drummer Perrito Caliente treibt die Band mit seinen East-coast-Beats voran, Holy Hannes surft auf seinem Bass, Don Steppone schneidet seine scharfen Riffs dazu – an ihrem explosivem Sound reibt Arthur Martin seine kräftige Stimme. Wie hat es Dick Manitoba, der Sänder der Dictators, auf den Punk(t) gebracht? “The party stars now!”

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


Do 12.8. VIVE LA FÊTE – LA DISCOTHÈQUE FANTASTIQUE FRANÇAISE mit DJ SAINT TONAIRE

vive la feteBereits seit über 10 Jahren präsentiert Saint Tonaire seinen fantastischen musikalischen Stilmix quer durch alle Genres der französischen und francophonen Popkultur:
Von Reggae, Ska, HipHop, Electro und Zouk über Swing, Wave, Ye-ye, Balkan und Rai bis hin zum Nouvelle Chanson und Nouveau Rock.
Neben unbekannteren Künstlern werden hierbei auch stets Partyklassiker von Claude Francois, France Gall, Les Rita Mitsouko und Plastic Bertrand, sowie von Les Negresses Vertes, Khaled oder Louise Attaque bis hin zu Daft Punk, Phoenix, Caravan Palace und ZAZ zum Besten gegeben.
VIVE LA FÊTE:
Trés chic – trés fantastique!

19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:00 = 6€ / ab 21:00 = 5€)


Do 12.8. THE HONEY RYDERS

The Honey Rydersbenannt nach dem ersten Bond-Girl, waren schon bei ihrem letzten Besuch auf den Planken, die die Welt bedeuten, ein Hit. Die wunderbar rotzigen und originellen Songs der Band klingen wie eine Mischung aus britischer Beatmusik, Garage Rock, New Wave und Punk. Für manche ein idealer Soundtrack für verblasste Jugenderinnerungen.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:30 = 10€)


Fr 13.8. CHE GUEVARA CUBA PARTY – TROPENINSTITUT DJS

cheg1951Tropeninstitut (DJ Basso Profundo, Don Diego “El Molestoso” & Harm “El Superfino“) präsentiert:
Diverse afro-latinische, -karibische Spielarten produziert in den verschiedensten Ecken des großen Runden. Von handgeschnitzter Cumbia und Son über den Bigband-Mambo der 50‘er und New Yorker Hardcore-Salsa der 70’er bis zum elektronisch gebastelten Laptop-Dub und Breakbeat von heute. Von Kuba über die West Indies nach Westafrika und im Sternenflug über die globalen Metropolen zurück in die Karibik. Polyrythmische Klassiker und Hybride aus urbanen Zentren, Wald, Wiesen und Wüsten gepresst auf Vinyl, gemacht für den Tanzflur.
Soundcloud

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 21:30 = 6€ / ab 22:30 = 5€)


Fr 13.8. INDIE ELBE HÜPFER PARTY

Indie Elbe HüpferWo könnten Elbe Hüpfer besser feiern als direkt auf der Elbe. Wir entern einen Abend die Frau Hedi und hoffen, dass dabei keiner über Bord hüpft.

Musikalisch gibt es natürlich Indie und Alternative in all seinen Facetten:
Foo Fighters, Arcade Fire, Kakkmaddafakka, Parov Stelar, Future Islands, Sublime, AnnenMayKantereit, The Black Keys, Biffy Clyro, Frank Turner, Deftones, Shout Out Louds, Alt-J,The Cat Empire, Crystal Fighters, Jimmy Eat World, Phoenix, Temples, Kettcar, Hot Chip, The Eels, Foals, The Smiths, Adam Angst, Woodkid, Tocotronic, Say-Hi, Kings of Convenience, QOTSA, The National, WhoMadeWho, David Bowie uvm.

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 6€ / ab 23:00 = 5€)


Sa 14.8. SOUL COMPANIONS

Soul CompanionsDie SOUL COMPANIONS alias SPU Matu (For Dancers Only) und Don Cornel (The Cole Slaw Club) laden zum Tanztee auf hoher See. Mit an Board ihre Schatztruhen voll schwarzem Gold…Soul aus den 1970er Jahren gepresst auf kleine Vinylscheiben.
…von sweet bis deep, von mid- bis uptempo, von boogie bis disco, von rare bis classic und von top tune zu top tune!
Die Elbe rauf und runter, der Sonne entgegen, ein Bier in der Hand und Musik in den Ohren.
Ship Ahoi!

16:00 – 19:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 17:00 = 6€ / ab 18:00 = 5€)


Sa 14.8. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit DJ MALINKA

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

20:00 – 00:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 22:00 = 6€ / ab 23:00 = 5€)


Sa 14.8. ITALIENISCHE NACHTbastergondel
– una notte italiana – Dolce Vita auf der Elbe. 50er & 60er Jahre Musik aus dem Land wo die Zitronen blühen und Musik ausschießlich aus Italien oder auf Italienisch mit u.a. Adriano Celentano, Mina, Renato Carosone, Mario Marini, Rita Pavone, Peppino Di Capri, Clem Sacco, Little Tony, Sophia Loren und und und…

präsentiert von den DJ Gondoliere Team – Ricardo D’Argento & Bastardo Ruebsamo.

Frau Hedis Frau Claudia: 20:30 – 0:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:30 = 6€ / ab 23:30 = 5€)


So 15.8. CHIPAI

ChipaiAitana Navas, die Callas des Latin, hat eine Stimme voller Soul und Energie, die von CHIPAI perfekt in Szene gesetzt wird: Alberto Sanchez, einst in Paraguay geboren, spielt seit seiner Kindheit die Harfe. Manuel Beutke, gefragter Drummer und Percussionist, der in zahlreichen Live und Studio-Projekten von Jazz bis Punk spielt, doziert am Hamburger Konservatorium. Johannes Köppen kann inzwischen auf eine lange Karriere als Saxophonist zurückschauen und ist in Rock und Pop ebenso zuhause wie im Jazz. Wie schon als Bandleader der unvergleichlichen “Rosi und die Knallerbsen” hält er auch hier den Laden zusammen.

Egal ob Chipai eigene Songs spielen oder fremde Kompositionen interpretieren, wenn diese vier aufeinandertreffen, entsteht aus Soul, Pop, Folk, Afro und Jazz ein ganz eigener, unverwechselbarer Klang.

19:00 – 21:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 15,-


Mi 18.8. HEDIS SUNDOWNER mit DJ MALINKA oder DJ JAKOB THE BUTCHER

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,- (ab 20:00 = 6€ / ab 21:00 = 5€)


Mi 18.8. NEW OLD TIMERS

NEW OLD TIMERSDie NEW OLD TIMERS ziehen seit 12 Jahren immer mehr Zuhörer in ihren Bann und verdoppelten ausserdem wie ein sich teilender debiler Zellhaufen ihre Mitglieder. Zu den beiden von der Abwrack-Prämie gefickten Gebrauchtwagenhändlern Cosmic Creamer und Hubi gesellten sich derweil ein hypochondrischer Percussionist, der durch seine servile Art immerhin einen Praktikantenstatus erringen konnte & deshalb auch nur “der Praktikant” gerufen wird, sowie Moshe Geilman, ein ehemals chassidischer Pornostar, dessen sexuelle Anmut ihren Zenit lange überschritten hat weshalb er aus dem gelobten Land fliehen musste und sich nun als Akkordeonist verdingt.

So ziehen diese elenden Vier durch die Lande, lobpreisen ihren geistigen Verfall und spielen auf zum Tanz… dem Tanz auf dem Vulkan.
Musikstile: anarcho-folk, old-time, swing, cajun, calypso, psychedelic, rock’n’roll, punk

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:30 = 10€)


Do 19.8. TAKE A DISCO

TAKE A DSICOTake A Disco – Das ist Dance-Vergnügen aus einer Mischung von alten Underground Disco-Perlen und neuesten Deep House Bomben.
“Take A Disco” auf Hamburgs Pott aller Pötte – der Ms Hedi. Was gibt’s Schöneres, als durch Hamburgs Hafen zu cruisen, den Wind im Haar, ‘ne kühle Erfrischung in der Hand und aus den Speakern kommt statt Seemannsgarn für Touris ein Sound, zu dem sich schon in den späten 70ern die Kids in New York das Gummi von den Schuhen gedancet haben? Natürlich gibt’s hier keine ollen Kamellen aus dem Radio, sondern liebevollst ausgewählte Perlen, die man gerne in die Schublade “underground” stecken kann, wenn man denn gerne die Dinge fein sortiert hat. Dance baby!

19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:00 = 6€ / ab 21:00 = 5€)


Do 19.8. AUSSENBORDER

AUSSENBORDERWenn Frau HEDI ruft kommen die beiden Seefahrer von AussenBorder.
Diese 2-Mann-Bigband bringt selbst die Queen Mary zum Schaukeln.

AussenBorder feiern die Weltrevolution der Liebe.
Denn die große Liebe der beiden Herren ist die Musik
und ihre Musik ist Liedermacherpunkswingbalkanpopnashvillerock’n‘roll…
…oder kurz gesagt: Extrem unterhaltsam!

Passt auf euch auf und denkt an eure Work-Life-Balance,
kommt zur Kreuzfahrt ins Glück mit AussenBorder und alles wird gut.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


Fr 20.8. DATSCHA PARTY

Die Djs und Vjs vom “Datscha-Projekt” aus Hamburg, St. Petersburg und Moskau sind ständig auf der Suche nach alternativen Energiequellen und haben es sich zur Aufgabe gemacht mittels Live-Soundsytem und spannenden Videoanimationen osteuropäische Lebensfreude zu verbreiten und jede Barkasse in einen Ort zu verwandeln, an dem sich alle Kzu Hause fühlen können.datschagirl
Das Ergebnis ist eine Party der besonderen Art: die Musik der russischen Kneipenorchesterkinder, Balkan Electro Franzosenpolkas und Swing, verschmelzen und lösen kollektives Tanzen bis zum Sandmännchen aus. Begleitet wird das ganze durch einen ungewöhnlichen Live-video-mix, wo Videoschnipsel aus russischen Filmen der 20er bis 80er Jahre die Leinwände mit schimmelreitenden Schönheiten, singenden Hasen und fliegenden Bauarbeitern bevölkern.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 13,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 15,- (ab 21:30 = 6€ / ab 22:30 = 5€)


Fr 20.8. Der schönste Platz ist auf der Tanzfläche mit 1MANDISCO

1Mandisco
Endlich wieder Sommer in Hamburg! Endlich wieder Zeit für einen gemütlichen Feierabend bei bester Musik und Stimmung auf der Elbe.

Heute am Steuerrad der guten Laune: 1MANDISCO, im Gepäck wie immer dabei sein Plattenkoffer voller Lieblingshits und Überraschungen.

Wie das klingt? Na so: The Cure, Arcade Fire, The Human League, Franz Ferdinand, MGMT, Hot Chip, Metronomy, Depeche Mode, The Strokes, Pet Shop Boys, Shout Out Louds, Oasis, DMA´s, Kasabian, Spandau Ballet, Pulp, Future Islands, LCD Soundsystem, The XX, Duran Duran uvm.

Wer hier nur lässig an der Reling lehnt und sich am Bier festhält, ist selber schuld.

In diesem Sinne: Der schönste Platz ist auf der Tanzfläche bzw. heute auf der Hedi!
Soundcloud

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 6€ / ab 23:00 = 5€)


Sa 21.8. SOMMERPARTY mit BIGGY POP

BIGGY POPPlansch! DJ Biggy Pop springt mit Euch mitten hinein in den weiten und schillernden Fluss des Pop. Sehnsuchtsvolle Sundowner-Songs, stromschnellenartiger Indie-Rock, turbulenter Twist ‘n’ Roll, sirenenartiger Soul, wogender Hip-Hop, sanft rollende Chansons, tosende Punk-Kracher und überschäumende Pop-Hits verquirlen sich zu einem Flow, der Herzen und Hirne zwingend mitreißt. Eine wilde und wunderbare Fahrt über die großen und kleinen Ströme der Musik — von Brit-Rock bis K-Pop, von Brooklyn bis Bollywood.

Frau Hedis Frau Claudia: 15:30 – 18:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 16:30 = 6€ / ab 17:30 = 5€)


Sa 21.8. HEDIS STRICTLY HOUSE PARTY mit OLL-ZEN

Oll-ZenGebürtig aus dem tiefsten Hip Hop kommend und in der goldenen Soul & Funk Arä verwurzelt, erfreut euch der Hamburger DJ und Producer Oll-Zen auf dieser Tour mit der feinsten Mischung aus Classic, Disco, Vocal und Deep House. Seine melodiösen Sets sind durchzogen von groovigen Samples, tiefen Bässen und souligen Vocals. Egal ob alte Klassiker in neuem Gewand oder aktuelle Dancefloor-Fillers, Oll-Zen bleibt seinem Motto an (und bei uns sogar auf) den Decks stets treu: raw, warm und smooth muss es sein. Sein Spezialgebiet: Tanz dem Sonnenuntergang entgegen – Houselovers only!

16:00 – 19:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 17:00 = 6€ / ab 18:00 = 5€)


Sa 21.8. FICK DICH INS KNIE, MELANCHOLIE

FickDichInsKnieMelancholieDie Welt ist schlecht. Ist klar. Aber diese Depri-Stimmungen, die hier verbreitet werden, das macht einen ja auf Dauer auch nicht glücklich. Deshalb gibt es jetzt auch auf den Wellen des Flusses unserer Stadt “Fick dich ins Knie, Melancholie!”. Die Gegenparty zur Gegenparty. Alexis (Indie Army Now) legt nur die allertollsten Gute-Laune-Lieder auf. All night long. Musik, die ist wie der Sommer . Kommen Sie zum Lachen auf die Frau Hedi und wir erwärmen eure Herzen mit Indie, Pop und eigentlich allem, was Schön ist. Einhörnern auf Regenbögen inklusive. Versprochen.

Musikwünsche? Dann tragt die hier in unsere Spotify-Liste ein!

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 21:30 = 6€ / ab 22:30 = 5€)


Sa 21.8. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit STADLER

      STADLERS WUNDERSAMES OSTKABINETT

STADLER Mit knapp 9 Knoten durch Raum und Zeit: Mit Stadler und Frau Hedi auf Abenteuerfahrt durch Osteuropa: Attraktionen, Überraschungen und Kuriositäten zwischen Hamburg, Moskau und dem Bosporus. Zwischen Zirkus und Romahochzeit, Clubhit und Folkloreevergreen, zwischen Punk und Beat, Sonnenuntergang, Astra und Gin tonic.
Um es mit der weltberühmten Balalaika-Formation Trucksa Stoppskaja zu sagen: Der wilde wilde Osten fängt gleich hinter Hamburg an…

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 22:00 = 6€ / ab 23:00 = 5€)


So 22.8. KINDER OP DE DEEL – All kids, all hits mit Miss Leema

KINDERPARTY

Nicht nur wir haben ein Herz für Kinder, nein, Leema hat es auch. Aber auch Kinder haben Hüften die Kreisen und Hintern die wackeln wollen, weshalb Leema diesen Futter gibt.
Wobei die Kids sich nicht von Hypes blenden lassen und daher hier die Beats “real” sein müssen (wie man wahrscheinlich vor 20 Jahren gesagt hätte).
Also gibt Leema der Smarties-freundlichen Crowd was sie will. Und so gibt es Kinder-Rare-Grooves und Kid-HipHop, Soul für die Süssen und Disco für alle.

Miss Leema ist seit ihren Anfängen bei Eimsbush u.a. mit Das Bo, Jan Delay, Samy Deluxe, aber auch mit den Girls von Monrose, auf unzähligen Bühnen unterwegs. Ob Comet Aftershow Party, Cebit Microsoft Court oder EA Sports Fifa Finale oder als fester Bestandteil der zwischen 2009 und 2010 ausgestrahlten Oliver Pocher Show, jede Partycrowd bekommt von ihr was sie verdient. Mixcloud

15:00 – 17:00 Uhr,
Kinder: Vvk 2,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 3,-
Eltern: Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Mi 25.8. HEDIS SUNDOWNER mit DJ MALINKA oder DJ JAKOB THE BUTCHER

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,- (ab 20:00 = 6€ / ab 21:00 = 5€)


Mi 25.08. HAMBURGER SPINNERS

“Skorpion im Stiefel” ist das Debütalbum des Mod-Jazz-Quartetts HAMBURG SPINNERS. Die HAMBURG SPINNERS sind Carsten Meyer an der Hammond B-3 Orgel, Dennis Rux an der Gitarre, David Nesselhauf am Bass und Lucas Kochbeck am Schlagzeug.
“Skorpion im Stiefel” wurde an einem Wochenende im Mai 2020 in den Hamburger Yeah!Yeah!Yeah!-Studios live aufgenommen, um den Bandsound 1:1 einzufangen, lediglich einige Shouts und Hintergrundgeräusche wurden nachträglich hinzugefügt. Die neun Songs bieten eine swingende Mischung aus Soul, R&B und Mod Jazz. Meyer’s soulful Orgelsound, der an Booker T. Jones, Ingfried Hoffmann und Georgie Fame erinnert, wird von Rux warmem und packendem Gitarrensound, Nesselhauf’s dynamischem Bassspiel und Kochbeck’s präzisem und tightem Schlagzeug getragen.
Wie der Engländer sagt: “Who needs winners when there’s the HAMBURG SPINNERS!?”

HIERALTERNATIVNAMEBiographisches:
Carsten Meyer. Keyboarder und Komponist. Schrieb die Musik für die TV-Serie “Der Tatortreiniger” und bringt als “Erobique” die Menschen zum Tanzen.
Dennis Rux. Produzent und Gitarrist. Funk, Soul & 60s Garage am Pult und an der Gitarre. Zuletzt live unterwegs mit Tetrao Urogallus, Trashmonkeys, Rhonda und Thee Pounders.
David Nesselhauf. Musiker. Solo mit “Afrokraut”, als Bassist mit Diazpora und diversen anderen Projekten in Hamburg unterwegs.
Lucas Kochbeck. Schreibt Musik für Filme und ist als Schlagzeuger live und im Studio aktiv. Aktuelle Projekte u.a. Diazpora, The KBCS, Flo Mega, The Kiez, Bacao Rhythm and Steelband, The Winston Brothers…

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:30 = 10€)


Do 26.8. HITCH HIKE HAMBURG – St. Pauli R&B-Weekender

Hitch Hike HamburgWenn die Jungs vom Cole Slaw Club und Cool Cat Club gemeinsame Sache machen, heißt es wieder Hitch Hike Hamburg. Da der gleichnamige Weekender zwei Mal ausgefallen ist, gibts jetzt für euch eine kleine Hedi-Sommer-Edition am 26. August. The one and only Baster, Viva La Jonas und Thorsten Dietsche spielen ihren Mix aus 50 & 60s Rhythm & Blues, Soul, Popcorn und Gospel und haben sogar noch einen Überraschungsgast mit am Start. Leinen los!

19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:00 = 6€ / ab 21:00 = 5€)


Do 26.8. SABINE METZGER SEXTETT

s-m-s-foto

`Weißbärtisch sabinesk
an möwenhafter Ködelei.´

So treffend wie fehl
beschreibt es der
Hafenstandard
in seiner Sparte
`Kultur gestern, heute und wohl nie.´

Gewiss wird auch dieses Mal sein,
dass das Sabine Metzger Sextett
alles tun wird um nix zu widerlegen.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 22:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 20:30 = 6€ / ab 21:30 = 5€)


Fr 27.8. DAVID BOWIE TRIBUTE PARTY

BowieEuch erwartet ein ganz besonderer Sommerabend an Bord der Hedi; und das erneut mit vielen vielen Lieblingsliedern von David Bowie, alternativen Versionen, Coverversionen und natürlich jenen Weggefährten, mit denen David Bowie zusammengearbeitet hat – wir denken etwa an Iggy Pop, Lou Reed oder Brian Eno – als auch solche Bands und Künstler, die er maßgeblich beeinflußt hat, etwa Bauhaus, Roxy Music oder Arcade Fire…

DJs Herr Brandt (Damaged goods) und M. Flöß (Damaged goods / Bang! chérie)

DAVID BOWIE Tribute klingt wie:
David Bowie und Queen, Iggy Pop, T-Rex, Sparks, Joy Division, Bauhaus, The Chameleons, Arcade Fire, Nirvana, Pulp, Velvet Underground, Lou Reed, Suede, Placebo, Smiths, Franz Ferdinand, Adam & The Ants, Ariel Pink, Brian Eno, Nile Rodgers, Cure, Suicide, Pixies, Gary Numan, John Lennon, Rolling Stones, Siouxsie And The Banshees, Pink Floyd, Arctic Monkeys, The Killers, Visage, Human League, Roxy Music, Smashing Pumpkins, Nine Inch Nails, Grace Jones, Radiohead, LCD Soundsystem, Spizz, Pretty Things, Yardbirds, Kraftwerk, Depeche Mode, The Sound, Mott The Hoople, Japan, The Who, Moby, Madonna, Purple Hearts, Charles De Goal, Marilyn Manson, P. Boa & The Voodooclub, Psychedelic Furs, Talking Heads

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 21:30 = 6€ / ab 22:30 = 5€)


Fr 27.8. HEIN BOOGIE & ROMANSKI

hedi_tanzindenmai_2014Mit der Hedi-Flotte haben die Tingelbrüder der Hamburger Partylandschaft die perfekte Bühne für ihre haarsträubenden Stunts an den Plattenspielern gefunden. Al Green wird zum Lascher während Busta Rhymes die Kessel auf Hochdruck heizt. Mary J. schmeisst die Bar, Biz Markie sagt den Kurs an und Stevie Wonder steuert den Kahn.
Ein musikalisch-maritimes Abenteuer und egal wo der Törn hingeht, eines ist sicher – Schallplatten sind im Überfluss an Bord und die Teller hören nie auf sich zu drehen. Funk und Rapp zu Wellengang, Mövenflug und untergehender Sonne ~ besser wird es in Hamburg nicht. Wenn die beiden Ur-Hamburger an Bord gehen ist eine feucht-frohe Schunkelei garantiert und ohne gehörige Schlagseite darf niemand den Kutter wieder verlassen.

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 6€ / ab 23:00 = 5€)


Sa 28.8. GET LOST BOAT TRIP

GET LOST FESTVoll lost, die Party. Der Boat Trip zum diesjährigen Get Lost Fest. Wir erwarten brillante Garage-Rock’n’Roll Bands und perlipoppende Psycho-DJs. Und natürlich jede Menge der üblichen Sensationen der Get Lost-Gang. Angeblich wurde darüber spekuliert, grosse rosarote Luft-Elefanten an der Claudia anzubinden, so dass diese dann durch den Hafen auf Garagenpunk-Soundwolken schweben. Aber vielleicht war da auch nur zu viel Strychnine auf Cloud Nine so dass wir uns verhört haben.

Frau Hedis Frau Claudia: 14:30 – 16:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


Sa 28.8. FRENCH CONNECTION

French ConnectionFrench Connection, das sind Monsieur Upsetter und Mademoiselle Phyllis, beide ihres Zeichens langjährige Schallplattenunterhalter, welche sich zusammengeschlossen haben, um ihrer semi-heimlichen Leidenschaft für französische Musik der 60er Jahre zu frönen. Ihr Repertoire reicht dabei von R’n’B, Soul, Popcorn über Beat, Pop, Yé-yé bis hin zu Folk und Chansons. Alles eben en français und 100% tanzbar! Die zu hörenden Interpreten heißen Jaqcues Dutonc, Sheila, Serge Gainsbourg, Claude Francois, Sylvie Vartan, France Gall, Johnny Hallyday, Richard Anthony, Frank Alamo, Francoise Hardy …

16:00 – 19:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 17:00 = 6€ / ab 18:00 = 5€)


Sa 28.8. FLUUTEN PARTY

fluuten siebenDer Kiez ist voll, leer, voll leer, wie man’s nimmt. Kommt auf Wochentag und Interpunktion an. Das Herz von St. Pauli, ach komm hör mit dem Quatsch auf. Hans Albers? Albern: »Der Hafen, die Lichter, die Sehnsucht, begleiten das Schiff in die Ferne hinaus.« Lalala. »Das Herz, das ruft dich zurück, denn dort an der Elbe, da wartet dein Glück.« Blablabla. Fluuten zieht es weg aus dem Kiez und geht an Board: Einen Abend lang Sonnenbrillen für die Seele. Dazu elektronische Tanzmusik bei Bier aus Eimern, auf geliebten Gewässern. Wirste verrückt vor Glück. Eine große Hafenrundfahrt lang möchte die Fluuten-Crew der Kapitän ihrer Herzen sein. Immer der Sonne entgegen, bis es nicht mehr geht, bis der Horizont eine einzig schiefe Schräglage ist. Wir sehen uns an Deck.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 21:30 = 6€ / ab 22:30 = 5€)


Sa 28.8. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit DJ JAKOB THE BUTCHER

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 22:00 = 6€ / ab 23:00 = 5€)


DAS PROGRAMM IST EIN PROJEKT, EINE ABSICHT, EIN NICHT ABGESCHLOSSENER VORGANG, EIN … OK, ICH GLAUB’ ES IST KLAR GEWORDEN, WAS GEMEINT IST: ES WIRD STÄNDIG WEITER AKTUALISIERT.