PROGRAMM AUGUST 2019

Do 22.8. WATERKANT PUNK! mit DJ MPunkT Messer
PUNK BIS ZUM (Sonnen-)UNTERGANG!

FÄLLT LEIDER AUS!


Do 22.8. DOCK 54

DOCK 54

Wären irgendwann einmal Freddy Quinn und Hans Albers mit 22 Herrengedecken intus aus dem Schellfischposten gestolpert und versehentlich in ein Ramones-Konzert geraten – Dock 54 wären vermutlich schon vor einigen Jahrzehnten entstanden. So aber entschlossen sich vier Wahlhamburger im Jahr 2014, den Job zu übernehmen und den Schunkelpogo in die Welt hinauszutragen. Einer muss es ja tun. Alte Seemannslieder, harte Riffs und echte Emotionen auf dem Dampfer der guten Laune.

19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


Fr 23.8. TAKE A DISCO

TAKE A DISCOTake A Disco – Das ist Dance-Vergnügen aus einer Mischung von alten Underground Disco-Perlen und neuesten Deep House Bomben.
“Take A Disco” auf Hamburgs Pott aller Pötte – der Ms Hedi. Was gibt’s Schöneres, als durch Hamburgs Hafen zu cruisen, den Wind im Haar, ‘ne kühle Erfrischung in der Hand und aus den Speakern kommt statt Seemannsgarn für Touris ein Sound, zu dem sich schon in den späten 70ern die Kids in New York das Gummi von den Schuhen gedancet haben? Natürlich gibt’s hier keine ollen Kamellen aus dem Radio, sondern liebevollst ausgewählte Perlen, die man gerne in die Schublade “underground” stecken kann, wenn man denn gerne die Dinge fein sortiert hat. Dance baby!

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 21:30 = 5€ / ab 22:30 = 3€)


Fr 23.8. DAMAGED GOODS – Post Punk / New Wave / Synthpop (1977 – 2017)

Damaged GoodsEs gibt Post Punk / New Wave / Synthpop / Minimal Synth und Cold Wave auf die Ohren. Und da es ja gerade massig neue Bands gibt, die genau diesen Sound spielen, werden Scheiben aus mehr als 30 Jahrzehnten zu hören sein. Passendes, Neues, Altbekanntes, Neuentdecktes, Wiederentdecktes von 1977 bis heute. Dabei sind die Herren keine Unbekannten: Revolver-Marco legt seit mehr als einem Jahrzehnt beim Revolver Club auf, Jojo spielt bei der Synth Band Sonnenbrandt und Reklovski legt hier und da Poppubertäre Naivmusik für Erwachsene auf. Also auf auf, feiert mit! Der Tanz ist eröffnet! Bei Mixcloud

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)


Sa 24.8. SOUL COMPANIONS

Soul CompanionsDie SOUL COMPANIONS alias SPU Matu (For Dancers Only) und Don Cornel (The Cole Slaw Club) laden zum Tanztee auf hoher See. Mit an Board ihre Schatztruhen voll schwarzem Gold…Soul aus den 1970er Jahren gepresst auf kleine Vinylscheiben.
…von sweet bis deep, von mid- bis uptempo, von boogie bis disco, von rare bis classic und von top tune zu top tune!
Die Elbe rauf und runter, der Sonne entgegen, ein Bier in der Hand und Musik in den Ohren.
Ship Ahoi! hier bei Mixcloud zu hören.

Frau Hedis Frau Claudia: 16:00 – 19:00 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,- (ab 17:00 = 5€ / ab 18:00 = 3€)


Sa 24.8. FRENCH-CARIBBEAN CLUB mit DJ SAINT TONAIRE

Verwurzelt im traditionellen Merengue begannen sich Ende der 50er Jahre in der französischen Karibik ganz neue musikalische Spielformen zu entwickeln.
Hauptsächlich beeinflusst vom Hot Jazz, Big Band Swing, dem kubanischen Son, anderen Afro- und Latinrhythmen sowie auch Rock- und Popelementen vermischen sich diese zu einem neuen, treibenden Sound mit unwiderstehlichem Beat voller Dynamik, Rhythmus und sprühender Spielfreude bei dem kein Bein still stehen kann.

French Caribbean ClubBesonders in Haiti, Martinique und Guadeloupe entwickelt sich in den 60er Jahren schnell eine florierende Musikszene mit Künstlern wie Nemours Jean-Baptiste, Webert Sicot, Shleu-Shleu, Ibo Combo und Ry-co Jazz mit vielen neuen Stilarten wie Compas, Biguine, Tumb l und Gwo- Ka sowie im Verlauf der 70er Cadence-Lypso mit Einfl ssen von Reggae und Soul.

In den 70er Jahren eroberte dieser Sound auch zunehmend den Rest der Welt und feierte vor allem in Europa und den USA erstaunliche Erfolge mit Bands wie Tabou Combo, Exile One oder auch Les Vikings de la Guadeloupe. Dies war auch die Blütezeit jener Musik, welche letztlich wohl der wichtigste Eckpfeiler der Disco-Zouk und Creole-Pop’n Funk Welle in den 80ern bis zum heutigen Tage darstellt.

Somit werden die 70er & 80er Jahre im FRENCH CARIBBEAN CLUB auch den musikalischen Schwerpunkt bilden und zusätzlich noch mit ein paar French-Afro-Grooves garniert. So werden auch Künstler wie Voilaaa, Doug Saga,Vaudou Game oder auch MHD hier Beachtung finden.

FRENCH CARIBBEAN CLUB – just cool & catchy dance musique!!!

16:30 – 19:30 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,- (ab 17:30 = 5€ / ab 18:30 = 3€)


Sa 24.8. Sommerparty: Der schönste Platz ist auf der Tanzfläche mit 1MANDISCO

1MandiscoEndlich wieder Sommer in Hamburg! Endlich wieder Zeit für einen gemütlichen Feierabend bei bester Musik und Stimmung auf der Elbe.

Heute am Steuerrad der guten Laune: 1MANDISCO, im Gepäck wie immer dabei sein Plattenkoffer voller Lieblingshits und Überraschungen.

Wie das klingt? Na so: The Cure, Arcade Fire, The Human League, Franz Ferdinand, MGMT, Hot Chip, Metronomy, Depeche Mode, The Strokes, Pet Shop Boys, Shout Out Louds, Oasis, DMA´s, Kasabian, Spandau Ballet, Pulp, Future Islands, LCD Soundsystem, The XX, Duran Duran uvm.

Wer hier nur lässig an der Reling lehnt und sich am Bier festhält, ist selber schuld.

In diesem Sinne: Der schönste Platz ist auf der Tanzfläche bzw. heute auf der Hedi!

1man Disco bei Soundcloud

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 21:30 = 5€ / ab 22:30 = 3€)


Sa 24.8. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit DJ JAKOB THE BUTCHER

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)


Mi 28.8. SUNDOWNER-PARTY mit DJ JAKOB THE BUTCHER

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 4,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 6,- (ab 20:00 = 5€ / ab 21:00 = 3€)


Do 29.8. BANG CHERIE PARTY

Bang Cheriewie schön. die drei herrschaften der partyreihe BANG! CHÉRIE laden wieder zum tanzen und feiern auf die elbe… die für hamburg doch ziemlich einzigartige musikalische mischung über genregrenzen hinweg aus indiepop – sixties – c86 – neopsych – twee – soul – lofi ist mit seiner sonnigen euphorisierenden wirkung genau das richtige für eine bootstour in eine laue sommernacht hinein! eine vorabhörprobe findet ihr bei Mixcloud.
seid mit uns, denn wir sind mit euch…

19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,- (ab 20:00 = 5€ / ab 21:00 = 3€)


Do 29.8. HORST WITH NO NAME ORCHESTRA

horst
HORST WITH NO NAME ORCHESTRA – Hamburgs einziges Two-Men-Band-Orchestra. Ausgestattet mit Schlagzeug und Gitarre werden die Horstis dem geneigten Publikum ihren explosiven Garage-Rock’n’Roll um die Ohren hauen.
Der minimalistische Sound des Garage-Blues-Punk-Rock`n`Roll-Sängers und Gitarristen ist hausgemacht, billig und einfach zu durchschauen aber schwer zu kopieren. Unterstützt wird Horsti als Orchestra vom Ausnahme-Schlagzeuger Tomate, mit dem er niemals probt aber schon gelegentlich aufgetreten ist. Manchmal klappt das Zusammenspiel sogar…
Eine mitreißende Show – Entertainment at it’s best!

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


Fr 30.8. UNDERPRESSURE SOUNDSYSTEM

UnderpressureDJ INCREDIBLE T. macht Hip Hop und Artverwandtes.

A fantastic Journey „probably“ with:
Roots Manuva, Boogie Down Productions, Iam, Dj Premiere, Arrested Development, Joni Rewind, Estelle, Lord Finesse, Notrios B.I.G, Mobb Deep, Patrice, Erykah Badu, Aloe Blacc, Jamie Woon, UMC’s, Main Source, Ciana, Mims, Sean Paul, Uscher, Little Dragon, Method man, Lil Silva, Sango, Samy Deluxe, X-ecutioners, 50 Cent, Farhot, Old Dirty Bastard, Delinquent Habits, Gangstar, Dr. Dre, Marteria, Beginners, Nine, Public Enemy, Flashmaster Ray, MIA, Major Laser, Cypress Hill, Santi Gold, Dizzy Rascal, Peter Fox, Shaggy, NTM, The Streets, Roxanne Shante, MC. Duke, Redhead Kingpin, Beyonce, Deadprez and even more funky stuff.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 21:30 = 5€ / ab 22:30 = 3€)


Fr 30.8. REVOLVER CLUB-PARTY – BRITPOP STRIKES BACK SPECIAL
Das Hamburg Indie-Party-Original in Stereo seit 2001 – INDIE IS NOT DEAD !

– BRITPOP STRIKES BACK SPECIAL – !
Ein feines Hit-Special aus allen Hits der Britpop & Post Mod Ära !

Seit 18 Jahren ist der von Benny Ruess gegründete REVOLVER CLUB nun schon so was wie DER norddeutsche„Indie-Party-Klassiker“ und das unzerstörbare legendäre Hamburger Indie & Underground-Flaggschiff.
Die Revolver Club bringt gekonnt voller Hingabe die müdesten Tanzhacksen in Wallung, setzte und setzt immer wieder neue, frische Trends.
NEW WAVE – INDIEROCK – POST PUNK – BRITPOP – SHOEGAZE – AT IST BEST !
Ja, hier wird die hanseatische „Underground-Fahne“ im norddeutschen Raum gegen alle Widerstände aufrecht gehalten.
„Was die Towerbridge für London ist, das ist der REVOLVER CLUB für die Hamburger Indie-Szenerie“ (Jan Müller,Tocotronic) , oder: „Ich finde was Günther Netzer für stilvollen Fußball und Analyse war, das ist der REVOLVER CLUB heute immer noch für stilvolle und coole Indie-Parties!“ (Thees Uhlmann)

revolver bennyEs gibt nur noch wenige alternative Rockpartys wo die Songs so liebevoll und gekonnt absolut 100%iger Tanzgarantie zusammengemixt werden wie beim REVOLVER CLUB.
Man hört Lieblingslieder, brilliante neue Hypes, verkannte Klassiker und:
Die alternative- Hits von morgen!
Auf anbiedernden Zeitgeist wird – und wurde von jeher bei diesem Klassiker gepfiffen.
Hier geht es um gute Musik , Rock n’ Roll, Tanzbarkeit und die vielbeschworene Euphorie und „Togetherness“.
Gerade diese feine gekonnte Mischung der „Finest Floorfiller Of Underground“ von 1982 – 2019 machen somit die Einzigartigkeit diese Clubs aus .
Er überlebte alle Hipster-Pseudotrends die letzten Jahre locker und blieb somit dann eben doch immer ein bißchen zeitlos „hip“.

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)


Sa 31.8. GET LOST BOAT TRIP
Live: BEA BEA SEA (ITA) + MICHAEL HE-MAN (USA)

Get Lost FestDer Boat Trip zum Get Lost Fest 7.
Wenn nix Gutes los ist, sollte man eine Band gründen, meinen Bea Bea Sea. Dies taten sie und werden seitdem von enthusiastischen Fans und Presse als die neuen (hier einen coolen Namen einsetzen) gefeiert. Dass es sich diesmal dabei aber nicht um einen Hype handelt, kann Mensch bei untenstehendem YT-Link hören.

Als wäre das noch nicht genug spielen auch noch Michael He-Man, eine neue Punkband aus New Orleans mit Mitgliedern von Trampoline Team und Buck Biloxi. Was so klingt:

      01LEATHER BELT - Michael He-Man

14:30 – 16:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


Sa 31.8. SOULISTEN SOMMERPARTY

SoulistenDem einen oder anderen wird DJ PIRSITO von seinen legendären barkassiroomfüllenden Auftritten auf z.B. auch Hedis Planken bekannt sein. Heute nun wird die Claudia sich zu seiner Northern und 6Ts-Soul-R&B-Popcorn-LatinSound-Ska-DancefloorJazz-Beschallung wiegen.

Frau Hedis Frau Claudia: 16:00 – 19:00 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,- (ab 17:00 = 5€ / ab 18:00 = 3€)


Sa 31.8. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit DJ MAX QUINTENZIRKUS

Max QuintenzirkkusDa wo MAX´QUINTENZIRKUS seine Zelte aufschlägt, bleibt mit Sicherheit kein Bein am Boden. Seit einigen Jahren schon streift der junge Künstler mit einem bunten Mix aus Cumbia, Disco, Hip Hop, Breakbeat und Electroswing durch die Clubs der Republik. Dabei treffen Folksamples aus aller Welt auf elektronische Tanzmusik und alte Swingtunes auf wobbelnde Bässe.
Das Ergebnis: charmant und unglaublich tanzbar!

An diesen Abend wird MAX QUINTENZIRKUS mit seinen heißlaufenden Plattentellern wohl auch die letzten Tanzmuffel zum swingen bringen. Wir freuen uns drauf!

17:30 – 20:30 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,- (ab 18:30 = 5€ / ab 19:30 = 3€)


Sa 31.8. DAS DRAHT PARTY

DAS DRAHTPolonaise zu Blur. Walzer zu Peter Sarstedt. Engtanzen zu Kendrick Lamar. Oder doch lieber Polka zu Fettes Brot und Breakdance zu den Rolling Stones? Das charmante Radio-Kollektiv Das Draht lädt zur munteren Schiffssause auf der Elbe. Das Draht ist ein Moderatoren-Team aus Pop-Journalisten, Musik-Nerds und Djs vom Welpenalter bis über die 60. Die gleichnamige Sendung präsentiert beim Webradio Byte FM journalistisch aufbereitete Musik mit verschiedensten Schwerpunkten – von Indie-Pop über Hip-Hop und Electro bis zu Soul und Sixties-Sound, Rock und Jazz.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 21:30 = 5€ / ab 22:30 = 3€)


Sa 31.8. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit DJ MAX QUINTENZIRKUS

Max QuintenzirkkusDa wo MAX´QUINTENZIRKUS seine Zelte aufschlägt, bleibt mit Sicherheit kein Bein am Boden. Seit einigen Jahren schon streift der junge Künstler mit einem bunten Mix aus Cumbia, Disco, Hip Hop, Breakbeat und Electroswing durch die Clubs der Republik. Dabei treffen Folksamples aus aller Welt auf elektronische Tanzmusik und alte Swingtunes auf wobbelnde Bässe.
Das Ergebnis: charmant und unglaublich tanzbar!

An diesen Abend wird MAX QUINTENZIRKUS mit seinen heißlaufenden Plattentellern wohl auch die letzten Tanzmuffel zum swingen bringen. Wir freuen uns drauf!

21:00 – 0:00 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)


PROGRAMM SEPTEMBER 2019

So 1.9. SOULFUL HOUSE PARTY

Soulful House PartyBereits in der letzten Saison haben uns die DJ’s Dee-Bunk, Franz Gruber und Lutz Gehrke mit ihrem Soulful-House-Sound beglückt, weshalb wir sie wieder eingeladen haben uns, Euch und euren Hintern Beine zu machen. Auf den Plattenteller kommen melodische Vocal-House-Tunes, und die ein oder andere Rarität aus dem 80’s Soul & Funk Regal.

15:00 – 19:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 17:00 = 5€ / ab 18:00 = 3€)


Mi 4.9. SUNDOWNER-PARTY mit DJ MALINKA

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 4,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 6,- (ab 20:00 = 5€ / ab 21:00 = 3€)


Mi 4.9. You’ll never sing alone – das MASSENKARAOKE
Der Klassiker. Jetzt mit sinklosem Singen.

MASSENKARAOKEFünf Musiker spielen sich die Seele aus dem Leib. Mindestens 100 Leute schreien sie an. Sie schreien Nummern. Die Nummern haben sie aus Heften mit Liedern drin. Und dann spielt die Band los, natürlich die Nummern aus dem Buch. Und dann gesellen sich alle Goldkehlchen und Brummbären zusammen: zu wahrscheinlich 5 Stunden Gesang mit Wahnsinn und Exzess.
Also noch einmal einfach: Eine Band mit fünf Jungs, 150 Songs und alle singen zusammen. Das nennt sich dann einfach Massenkaraoke. Und weil das so beliebt ist, sollten sich alle Sängerinnen und Sänger tunlichst die Tickets im Vorverkauf sichern.

19:30 – 22:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


Do 5.9. VIVE LA FÊTE – LA DISCOTHÈQUE FANTASTIQUE FRANÇAISE mit DJ SAINT TONAIRE

vive la feteBereits seit über 10 Jahren präsentiert Saint Tonaire seinen fantastischen musikalischen Stilmix quer durch alle Genres der französischen und francophonen Popkultur:
Von Reggae, Ska, HipHop, Electro und Zouk über Swing, Wave, Ye-ye, Balkan und Rai bis hin zum Nouvelle Chanson und Nouveau Rock.
Neben unbekannteren Künstlern werden hierbei auch stets Partyklassiker von Claude Francois, France Gall, Les Rita Mitsouko und Plastic Bertrand, sowie von Les Negresses Vertes, Khaled oder Louise Attaque bis hin zu Daft Punk, Phoenix, Caravan Palace und ZAZ zum Besten gegeben.
VIVE LA FÊTE:
Trés chic – trés fantastique!

Frau Hedis Frau Claudia: 19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,- (ab 20:00 = 5€ / ab 21:00 = 3€)


Do 5.9. G31 + VLADIMIR HARKONNEN

G31

G31 haben sich irgendwann im Sommer 2015 zusammengefunden in der Besetzung Christian (Captain) und Kai an den Gitarren, Frank (Petting) am Bass, Inge am Gesang und Ille am Schlagzeug. Wir wussten zwar sofort das es Punk sein soll, doch wie wir klingen und uns so einfärben, war einfach Zufall. Wir wollten nicht schon wieder dieses hohle Phrasengedresche runterleiern, das man heutzutage oft unter Deutschpunk versteht. Nennt es Deutschpunk, Punkrock mit deutschen Texten oder Oldschool-Punk, macht Euch am besten ein eigenes Bild von unserem Sound. Wir wollen auch weiterhin alles selbst machen und uns nicht verkaufen, das ist uns wichtig! Aus persönlichen Gründen verließ Kai 2018 die Band. Im Juli stieg Gitarrist Peter neu bei G31 ein. Der ein oder andere wird Peter kennen von Bands wie Antikörper, Art Of Tin Toys, Sheep On A Tree Leistungsgruppe Maulich. Wir haben 12 neue Songs, die wir gern auf unserem zweiten Album haben möchten. Die Aufnahmen sind für Ende 2019 geplant.

Unterstützt werden sie dabei von den freundlichen Herren von Vladimir Harkonnen, die sich perfekt auf Wahnsinn, Thrash Punk, Metal, Bier, Liebe, Bodenrollern und Quatsch verstehen. Das Ganze kann also nur nach vorne losgehen.

19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


Fr 6.9. DJ MIRKO MACHINE

DJ Mirko MachineMitte der 90er legte er im Powerhouse auf, mitte der 0er im King Kameha und seit 2009 macht er “Flavour of the Month”. Er produzierte die “Real Deal Radioshow” und war DJ beim “Battle of the Year”. MM tourte mit Gang Starr, studiorte u.a. mit Dendemann (den er auch 2 Jahre lang als Live-DJ begleitete), Mc Rene, DJ Stylewarz, Spax, dozierte zwischen 2007 und 2011 in der “Hip Hop Academy”, war Teil des DJ Orchesters (mit DJ Stylewarz und DJ Mixwell) und remixte für Eins Zwo und Megaloh. Seit 1988 ist er nun schon dabei und heute bei uns an Bord.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 21:30 = 5€ / ab 22:30 = 3€)


Fr 6.9. LOVE CATS – THE CURE-TRIBUTE PARTY

RobertSchmidtHatEinenFussballverein

Liebe Kinder! Einst als euer Onkel Webseitenvollschreiber noch knackig war (ja, das gab’s auch mal!), pflegten er und seine Freunde zu Pornography Köpfe zu rauchen und zu Faith in Matratzenlandschaften zu versacken. Es waren die mit Kajal unterlegten Tschernobyl-80er, da machte man sowas. Jedenfalls, während wir dabei immer dünner wurden, wurde Herr Schmidt immer dicker. Er wurde poppiger, schrieb richtig viele Hits, kaufte einen Fußballverein und schaffte es, seine Ehe mit Mary Poole weitestgehend diskret zu leben.
Und was lernen wir daraus, liebe Kinderchen? Ein bisschen Depri geht immer!

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)


Sa 7.9. WELCOME ON (SOUL-) BOARD mit den DJs DOC SCHLUCKI, BENDIX & FUNK BEAR BROTHERS

WELCOME ON (SOUL-) BOARDWelcome on Board – Bendix, Doc Schlucki und die beiden Funk Bear Brüder freuen sich! Mit Westcoast/A.O.R., Modern Soul, Boogie Funk und Disco bringen sie den Frühling auf die Elbe und die Discokugel zum rotieren. Alles von Schallplatten, welche die vier z.B. bei ihren lokalen Dealern Groove City Records und Pure Soul Records kaufen. Cruist und tanzt mit uns an den schönsten Stränden und Buchten vorbei und vorher auch gern zu mixcloud

Frau Hedis Frau Claudia: 16:00 – 19:00 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,- (ab 17:00 = 5€ / ab 18:00 = 3€)


Sa 7.9. SOMMERPARTY mit DJ ROMAN: TIME TO JACK

SoulkutterHeute gibt es House & Deep House mit DJ Roman (Tiefenrausch, Lounge, Tempelhof, Flora, uswusf.): “Bei einem Ritt über die Elbe und durch den Hafen will ich eure Ohren und Hüften mit akustischen Treibstoff betanken und mit euch meine Passion für den „Four to the Floor“-Groove teilen. „In the beginning there was Jack and Jack has a Groove“”

16:30 – 19:30 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,- (ab 17:30 = 5€ / ab 18:30 = 3€)


Sa 7.9. LOST IN MUSIC

LOST IN MUSICwenn miss annie und das bose soundsystem in den untiefen ihrer plattenkoffer wühlen, dann ist es zeit für LOST IN MUSIC und ihre finest selection of indie & electro.

Hamburgs tanzfreudigste Indie-DJs Miss Annie und Das Bose Soundsystem entern die Barkasse und schippern mit euch durch die Lichter des Hamburger Hafens. Dabei kredenzen sie wie gewohnt das Beste aus Indie und Pop, abgemischt mit einer Idee Electro. LOST IN MUSIC – stets am Nabel der Zeit, immer eine Spur geschmackssicherer.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 21:30 = 5€ / ab 22:30 = 3€)


Sa 7.9. BP1-BOAT-SOMMERPARTY

bp1carsmallAm Samstag den 7. September macht das bp1 seinen jährlichen Törn auf der Partybarkasse Hedi!!
Nun ist das bp1 schon 4 1/2 Jahre geschlossen. Schmerzlich vermisst und unvergessen! Um den Geist dieser wundervollen Bar gelegentlich wieder zu beleben, cruisen wir einmal im Jahr durch den Hafen. Das DJ Line-Up wird für das entsprechende bp1 Gefühl sorgen. Zwischen 60´s, Indie, Hip-Hop, Rock´n Roll und Punkrock wird für alle hartgesottenen Geschmäcker was dabei sein!

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)

(VVK-Tickets gibt es nur am Tresen des Galopper des Jahres oder über gerrit.lerch@hamburg.de)


So 8.9. GROOVE CITY SOMMERPARTY

palmeDie Website CNN.com wählte Groove City im Jahr 2013 unter die weltweit »zehn besten Schallplattenläden für Abenteurer«. Und das Abenteuer spielt natürlich eine große Rolle, wenn das Team um Betreiberin Marga Glanz selber auflegt. Wer sich darauf einlässt, kann einen anregenden Abend erwarten mit Musik, aus etwa folgender Bandbreite: Soul, HipHop, AfroBeat, Jazz, Psychedelic, Soundtracks – was es so in diesem Laden gibt. Groove City erfüllt keine Wünsche, sondern weckt Bedürfnisse!

16:00 – 20:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 17:00 = 5€ / ab 18:00 = 3€)

Tickets gibt es bei Groove City


Di 10.9. DAS GROSSE ELDORADO-MUSIKQUIZ

EldoradoDas aller Ehren werte Eldorado entert heute die Hedi um sein beliebtes und zweifellos bis über die Landesgrenzen hinaus bekanntes Musikquiz in feuchtfröhlicher Umgebung zu begehen. Es wird Preise geben (glaube ich) und eine Reise geben (da bin ich mir sicher) in grüne Elbauen wo das güldene Vlies verborgen liegt, zwischen tausenden alter Doktor Sommer-Artikel und PopRocky-Rätsel. Darum: Quizheads aller Genres: Kommt auf dieses Boot!
Und als kleinen Aperitif hier schon mal ein erstes Rätsel:
Wer sang 1974 die Zeilen:
“Eldorado, Eldorado,
das erträumen wir und zweifeln doch daran.
Eldorado, woher wissen wir,
ob der Traum nicht doch noch Wahrheit werden kann?”

Diese und andere Antworten, daran zweifeln wir nicht, beim Eldorado auf dem Elbosado-Dampfer!

19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,- (ab 20:00 = 5€ / ab 21:00 = 3€)


Mi 11.9. SUNDOWNER-PARTY-FINALE mit DJ JAKOB THE BUTCHER

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

19:00 – 23:00 Uhr, Vvk 4,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 6,- (ab 21:00 = 5€ / ab 22:00 = 3€ / ab 22:00 0€)


Mi 11.9. HAFENNACHT e.V.

hafennachtHafennacht transportieren das „Seemannslied“ in die Nähe ihrer ganz persönlichen Küsten….und entreissen damit Liedgut der regionalen Klaue … stattdessen entsteht Musik mit nördlichem Touch und viel Charme und ein weibliches Reframe der Seemannswelt.. Akkordeon, Gitarre, Gesang ..authentisch, pur mit dem Hang zur Melancholie, (wird aber auf der Bühne zwischen den Liedern oft nicht lange ausgehalten )…eine Melange an eigenwilligen Songs, überarbeiteten Klassikern und Gassenhauern.
Innerhalb der letzten 10 Jahre standen sie ungezählte Male mit ihrem Barkassenprogramm an Bord der Hedi und machten die Elbe zur visuellen Umsetzung ihrer Musik.
Hafennacht e.V. sind Gesang: Uschi Wittich, Inselgitarre: Erk Braren und am Akkordeon: Heiko Quistorf.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


Do 12.9. SOMMERPARTY: COVERCABANA – Die Coversong Party

CovercabanaCOVERCABANA, sehr geehrte damen und herren, das meint eine ganz besondere barkassentour auf der claudia. versüßen die herren brandt und flöß euch doch diesen sommerabend auf der elbe, indem sie ausschließlich coverversionen auflegen. egal ob aus indie, soul, dance, rock, new wave, sixties, disco, pop, easy listening, hauptsache gut und tanzbar, gerne auch obskur und bisweilen besser als das original…

19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,- (ab 20:00 = 5€ / ab 21:00 = 3€)


Do 12.9. HOT SCHROTT & NASSER HUND (HH)

Hot Schrott sind 5 apokalyptische Trinker, deren Mission es ist, die Welt mit Post Emotion Punk zu beschallen und damit viel Freude und Harmonie zu verbreiten. Der neue Stern an Hamburgs Schrotthimmel!

Nasser Hund
Hamburg Ende der 70er Jahre – Arne & Kai basteln an Ihren ersten Punk-Formationen und landen schließlich gemeinsam bei Napalm, während Jan zu den neuen Klängen noch seine Smarties nach Farben sortiert.

Hot Schrott + Nasser Hund

Die Sache nimmt ihren Lauf: Arne setzt mit den Stilikonen Torpedo Moskau ein krachendes Ausrufezeichen, die Knüppel-Punks von GBH, werben Kai bei Ramonez 77 ab und Jan tingelt mit den Phantastix durch die Lande.
Die Streuner wechseln dann noch häufiger das Rudel (u.a. C3I, Noise Annoys, The Letyoudowns, Lisa Hell Rosa, Norden), bevor sie 2015, bei einem Undertones-Tribute- Projekt, erstmalig gemeinsam Ihre Leidenschaft befeuern.
Man kennt sich ,man mag sich und teilt die Liebe für Wut mit Melodie.

Die drei haben sich gefunden und ein Kind zur Welt gebracht: „Glückwunsch, es ist ein Nasser Hund!“, ruft der Doktor.

Am 14.06.19 erschien das Debut Album,”Gute Idee”, auf dem neu gegründeten DIY Label Loxi Poloxi.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Fr 13.9. DISCOTECA 101 Support: WELCOME TO RIMINI

Discoteca 101Willkommen in der Neonlichtwelt von Discoteca 101! Bade in der lichten Wärme von Italo Disco, fetten Jarresquen Synth Lines und dem Drive von klassischem House & Electro.
Peter Baldwin & Martin Grafton, ( S. A. Fred & Arran Trax) haben ihre Kräfte vereint um Musik zu schaffen, die das 21. Jahrhundert anpackt und in der goldenen Ära der elektronischen Musik wurzelt. Jeder D-101 Track ist das Produkt der beiden in Hamburg ansässigen Briten, bei dem deren Perspektive auf die klassischen Dance-Genres in eine aufregend unvorhersehbare Jam-Session einfliessen.

Support kommt von Pengi & Niki Pop, den Jungs von Welcome To Rimini. Ihre feinste Auswahl an Vinyl Scheiben von Italo Disco bis Electro wird den Abend rund machen.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 21:30 = 5€ / ab 22:30 = 3€)


Fr 13.9. COLE SLAW CLUBCOLE SLAW CLUB

– a Rhyhtm & Blues Revue –
50s & 60s Rhythm & Blues Popcorn Soul meets Rock Steady Ska Early Reggae
mit Jean Chanson – GetSmart Rudi – „the one & only“ Baster – Frank Upsetter – Don Cornel
Cole Slaw bei Mixcloud

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)


Sa 14.9. Sa 6.7. GOOD TIMES! mit DJ LUCKY DRAMA

Lucky Drama
DJ LUCKY DRAMA – GOOD TIMES!

From Hip Hop To Funk, From House To Jungle.
No Limit, No Borders.
GOOD TIMES!

*Vinyl Only!
DJ Lucky Drama bei mixcloud

Frau Hedis Frau Claudia: 16:00 – 19:00 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,- (ab 17:00 = 5€ / ab 18:00 = 3€)


Sa 14.9. DJ BIGGY POP BEKOMMT BESUCH: DJ WOBKO CIELMERGEN

Biggy Pop und Wobko CielmergenPlansch! Bei der neuen Reihe „Biggy Pop bekommt Besuch“ lädt Frau Hedis DJ Biggy Pop einen extra famosen Gast-DJ zur feinen Partyschipperei.
Diesmal mit an Bord: DJ Wobko Cielmergen. Die Wahl-Hamborger Deern mit reichlich Szene-Wasser unterm Kiel macht eine lütte Spazierfahrt durch die norddeutsche Musik. Von Pö bis Pudel, von Kabel bis Kante, von Hafenkonzert bis hgichT. spielt sie rare Scheiben op Hoch un Platt sowie Bontscher der Hamburger Szene.
Yours sincerly DJ Biggy Pop springt mitten hinein in den weiten und wilden Fluss des Pop. Sehnsuchtsvolle Sundowner-Hits, stromschnellenartiger Indie-Rock, sirenenartiger Soul, wogender Hip-Hop, sanft rollende Chansons, turbulenter Twist ‘n’ Roll und überschäumende Pop-Kracher verquirlen sich zu einem Flow, der Herzen und Hirne zwingend mitreißt.

16:30 – 19:30 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,- (ab 17:30 = 5€ / ab 18:30 = 3€)


Sa 14.9. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit DJ MALINKA

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 21:30 = 5€ / ab 22:30 = 3€)


Sa 14.9. DANCE OP DE DEEL – All Styles, all smiles mit Miss Leema & Friends

Wo ihre männlichen Kollegen sich in Diskussionen um Erstpressungen verstricken, Sampleraten spielen und den Breakbeat analysieren, als wären sie Atomphysiker, ruled bei ihr die Leidenschaft aka die Musik. Egal, ob es ums Auflegen oder Plattensammeln geht. Miss Leema geht es nicht um das Rare, sondern um den Groove, sie hat vor allem ein Ziel:
Miss LeemaÄrsche bewegen!
Ihre Party kennt kein Reinheitsgebot, von HipHop über Funk, Soul, Disco, R’n’B, Reggae bis hin zu Rare Grooves kommt alles auf den Teller, solange es die Tanzfläche rockt.
Ihre Skills wissen glitzernde Persönlichkeiten sämtlicher Sparten zu schätzen. So ist Miss Leema seit ihren Anfängen bei Eimsbush u.a. mit Das Bo, Jan Delay, Samy Deluxe, aber auch mit den Girls von Monrose, auf unzähligen Bühnen unterwegs. Ob Comet Aftershow Party, Cebit Microsoft Court oder EA Sports Fifa Finale oder als fester Bestandteil der zwischen 2009 und 2010 ausgestrahlten Oliver Pocher Show, jede Partycrowd bekommt von ihr was sie verdient.
Miss Leema bei Mixcloud

20:00 – 1:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 23:00 = 5€ / ab 0:00 = 3€)


So 15.9. VIC RUGGIERO (USA)

Victor Ruggiero – Sänger und Keyboarder von New Yorker Band The Slackers, Multi Instrumentalist, Poet , Songwriter u.a. für Pink, Rancid und Produzent von verschiedenen Ska, Rocksteady und Reggae Bands.
Victor Ruggiero ist seit vielen Jahren aber auch als Solo-Künstler aktiv. Bei seinen Platten, auf denen Ruggiero hauptsächlich Gitarre, Mundharmonika und Schlagzeug spielt, sind jedoch vorwiegend Rockabilly-, Country- und Blues-Stücke zu hören. Unter seinem Namen veröffentlichte er die Alben Living In Sin/Understanding New Jersey (USA 1999, Re-Release beim Label moanin’, Deutschland 2006), Alive At The Ladybug House (Thought Squad, USA, 2004),Hamburguru (Ska In The World, Japan, 2007), Something in my Blindspot (moanin’, Deutschland, 2008), On The Ragtime (Thought Squad, USA, 2009), Songs For Clandestine Lovers (Ska In The World, Japan, 2009) und Don’t Feed The Cats In Iraq (Asian Man, USA, 2010).

Vic ist im September wieder in Europa unterwegs und wird bei einem Konzert auf der Frau Hedi – Alte, Bekannte und neue Lieder aus seinem Repertoir spielen.

17:00 – 19:00 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 15,-


Do 19.9. KALTES KLARES WASSER! mit DJ MPunkT MESSER

KALTES KLARES WASSER – UNTERGRUND NDW!
mit den ganzen versteckten Perlen & unvergessenen Hits des deutschsprachigen Untergrunds der letzten Jahrtausende!

kaltes klares wasser

es ist die Geschichte der Neuen Deutschen Welle mit Wurzeln im Punk-Underground bis hinein in die Kassettentäter- & Wohnzimmerproduktions-Szene, der auf dieser Bootsfahrt musikalisch gehuldigt wird.
Die Endzeitstimmung um 1980 gab Punk und New Wave erst den nötigen Schub. Sie sorgte für einen unglaublichen Ausbruch von Aktivität und Kreativität. Vorm Hintergrund des atomaren Wettrüstens glaubte niemand mehr an eine große Zukunft – deshalb war plötzlich alles erlaubt, ohne Rücksicht auf Verluste. Auch davon erzählen die Bands und Songs bei der KALTEN KLAREN WASSER Bootsfahrt!

Neben den Klassikern dieser Bewegung (z. B. DAF, Fehlfarben,Trio oder Extrabreit), werden auch Underground-Acts in den Fokus gerückt.
Das meiste in Vinyl direkt auf die wellensicheren Plattenteller!

VERSCHWENDEN WIR ZUSAMMEN UNSERE JUGEND!

letztes Mal gabs ua:
DER MODERNE MAN / ANDREAS DORAU / X-AGENTEN / X-MAL DEUTSCHLAND / RHEINGOLD / FOYER DES ARTS / ANDI ARROGANTI / CHRISTOF GLOWALLA / KEINE AHNUNG / NICHTS / ABWÄRTS / DER PLAN / IDEAL / RADIERER / KLEENEX / GRAUZONE / DAF / FSK / FEHLFARBEN / DEO / PIEFKE & PAFKE UND DIE JUNGS AUS DER DUNKELKAMMER / FEE / VELVET CONDOM / GLEITZEIT / SYPH / ALPHAVILLE / EXTRABREIT / HANS-A-PLAST / DIE ÄRZTE / STAHLNETZ / MALARIA! / SILVIA / JOACHIM WITT / PISSE / DEUTSCHE SCHÄFERHUNDE / ROTZKOTZ / MITTAGSPAUSE / ISOLIERBAND / ÖSTRO430 / PROFIL / EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN / PALAIS SCHAUMBURG / HOFFNUNG & PSYCHE / TOMMI STUMPFF / GEISTERFAHRER / ….

19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,- (ab 20:00 = 5€ / ab 21:00 = 3€)


Fr 20.9. 80er PARTY mit DJ PAUL ABDUL

Paul Abdul
Seit den 80er Jahren geht Paul Abdul auf und über Land und gibt der Crowd was sie braucht: Harte, schwitzende, schultergepolsterte Musik nicht nur für die Aerobic-Adepten, sondern auch für die Keytarspieler mit Fokuhila!

19:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)


Fr 20.9. DER HUND VON BASKERVILLE

Deutsche Obskure Coverversionen BeatSchlager und mehr
mit MARTIN “SOULSTEW” GIESE, JUSTIN CREDIBLE & BASTER RUEBSAM

Jens und BasterDabei unter anderem der Titelsong, der die deutsche Version von Black Sabbaths “Paranoid” ist und von Cindy & Bert vor ihrer Schlagerkarriere veröffentlicht wurde(Der Hund von Baskerville). Ansonsten: deutscher Soul von den Supremes, Mary Roos und Benny, Cha-Cha von Peter Kraus und “Trauriger Sonntag” – eine großartige Version von “Gloomy Sunday” von Volker Lechtenbrink und noch viel viel mehr…

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 21:30 = 5€ / ab 22:30 = 3€)


Sa 21.9. TREASURE SOUNDS

Treasure SoundsLetzten Sommer sind wir anlässlich des 15 – jährigen Jubliäums des TREASURE SOUNDS
Allnighters aus unserem Heimathafen (dem Hafenklang) ausgelaufen und mit der MS HEDI auf große Fahrt gegangen…
Das Ganze hat euch und uns so viel Laune gemacht, dass es dieses Jahr nach einer Wiederholung schreit!

Wir freuen uns gewaltig als Gast-DJ “THE WICKEDER” aus Berlin an Bord begrüßen zu können!

Unsere Fracht – Plattenkoffer, randvoll beladen mit der schönsten Musik der Welt – ROCKSTEADY, REGGAE & SKA FROM THE 60s!

Make sure to get on bord all you reggae people
…cast off!
…full steam!
…ship ahoy!

15:30 – 19:30 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,- (ab 17:30 = 5€ / ab 18:30 = 3€)


Sa 21.9. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit STADLER

      STADLERS WUNDERSAMES OSTKABINETT

STADLER Mit knapp 9 Knoten durch Raum und Zeit: Mit Stadler und Frau Hedi auf Abenteuerfahrt durch Osteuropa: Attraktionen, Überraschungen und Kuriositäten zwischen Hamburg, Moskau und dem Bosporus. Zwischen Zirkus und Romahochzeit, Clubhit und Folkloreevergreen, zwischen Punk und Beat, Sonnenuntergang, Astra und Gin tonic.
Um es mit der weltberühmten Balalaika-Formation Trucksa Stoppskaja zu sagen: Der wilde wilde Osten fängt gleich hinter Hamburg an…

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)


Sa 21.9. REEPERBAHN FESTIVAL

Reeperbahn Festival
4 Tage, 600 Konzerte, Kunst, Film, Word, Education und eine Konferenz für Musik- und Digitalwirtschaft in über 70 Locations in und um St. Pauli vom 19.-22. Sept. 2018.

Frau Hedis Frau Claudia: 20:30 – 23:30 Uhr

Kartenverkauf läuft über das Reeperbahnfestival.


So 22.9. DATSCHA KINDERFEST

Die Djs und Vjs vom “Datscha-Projekt” aus Hamburg, St. Petersburg und Moskau sind ständig auf der Suche nach alternativen Energiequellen und haben es sich zur Aufgabe gemacht mittels Live-Soundsytem und spannenden Videoanimationen osteuropäische Lebensfreude zu verbreiten und jede Barkasse in einen Ort zu verwandeln, an dem sich alle Kinder und ihre Eltern zu Hause fühlen können.
datschagirlDas Ergebnis ist eine Party der besonderen Art: die Musik der russischen Kneipenorchesterkinder, Balkan Electro Franzosenpolkas und Swing, verschmelzen und lösen kollektives Tanzen bis zum Sandmännchen aus. Begleitet wird das ganze durch einen ungewöhnlichen Live-video-mix, wo Videoschnipsel aus russischen Filmen der 20er bis 80er Jahre die Leinwände mit schimmelreitenden Schönheiten, singenden Hasen und fliegenden Bauarbeitern bevölkern.

15:00 – 17:00 Uhr, Kinder: Vvk 2,- (zzgl. Vvk-Gebühr), Ak 3,-,
Eltern Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr), Ak 10,-


Do 26.9. THE BOSS PARTY mit DJ ALEXIS ON FIRE
Born To Dance – wir feiern den Boss

The Boss PartyBruce Springsteen gehört nach 50 Jahren im Showgeschäft immer noch zu den Superstars der Musikbranche. Das liegt nicht zuletzt an den seinen Hits Born To Run, Dancing in The Dark oder The River. Dabei schien in seiner Kindheit in keinster Weise etwas darauf hinzudeuten, dass Springsteen eines Tages ein gefeierter Musiker werden würde. Seinen Vater beschreibt er oft als schroff und mit einer Vorliebe zum Alkohol, der ohne dauerhaften Arbeitsplatz die Familie eher schlecht als recht finanzierte. Seine Mutter hingegen bezeichnet er oft als warmherzig und sehr bemüht, sich um Bruce und seine beiden jüngeren Schwestern Virginia und Pamela zu kümmern. 

Sein Album aus dem Jahre 1980, “The River”, war sein erstes Album, das in den Vereinigten Staaten auf Platz 1 landete. Vier Jahre später lieferte ihm das Album “Born in the USA” endgültig seinen persönlichen musikalischen Höchsterfolg . Die Erfolgssträhne hält bis heute an.
Heute wollen wir zum Anlass seines 70 Geburtstages gemeinsam Greetings from Landungsbrücken schicken und down to the river into the dark dancen :=)))))))

19:00 – 22:00 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,- (ab 20:00 = 5€ / ab 21:00 = 3€)


Do 26.9. RAZORS

RazorsDie Razors wurden 1977 als eine der ersten Hamburger Punkbands gegründet.
Musikalisch beeinflusst wurden die Razors seit jeher vom UK-Punk und sind diesem Stil bis heute treu geblieben.
Legendär sind heute die Konzerte Ende der 70er mit Slime im Krawall 2000 und das „Geräusche für die 80er“ Festival aus der Hamburger Markthalle.
Nach dem tragischen Unfall von A. Schwabe 2010 wurden die Razors umformiert und bestehen heute aus den Gründungsmitgliedern Gott, Danker, sowie den Hamburger Punkgrößen Witte (ex Noise Annoys, Ramonez77, Witte XP, Punkenstein) und Christiane, Frontfrau der Hamburger Kultrocker “GERD”!

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 21:30 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Fr 27.9. TAKE A DISCO

TAKE A DSICOTake A Disco – Das ist Dance-Vergnügen aus einer Mischung von alten Underground Disco-Perlen und neuesten Deep House Bomben.
“Take A Disco” auf Hamburgs Pott aller Pötte – der Ms Hedi. Was gibt’s Schöneres, als durch Hamburgs Hafen zu cruisen, den Wind im Haar, ‘ne kühle Erfrischung in der Hand und aus den Speakern kommt statt Seemannsgarn für Touris ein Sound, zu dem sich schon in den späten 70ern die Kids in New York das Gummi von den Schuhen gedancet haben? Natürlich gibt’s hier keine ollen Kamellen aus dem Radio, sondern liebevollst ausgewählte Perlen, die man gerne in die Schublade “underground” stecken kann, wenn man denn gerne die Dinge fein sortiert hat. Dance baby!

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 21:30 = 5€ / ab 22:30 = 3€)


Fr 27.9. HEIN BOOGIE & ROMANSKI

hedi_tanzindenmai_2014Mit der Hedi-Flotte haben die Tingelbrüder der Hamburger Partylandschaft die perfekte Bühne für ihre haarsträubenden Stunts an den Plattenspielern gefunden. Al Green wird zum Lascher während Busta Rhymes die Kessel auf Hochdruck heizt. Mary J. schmeisst die Bar, Biz Markie sagt den Kurs an und Stevie Wonder steuert den Kahn.
Ein musikalisch-maritimes Abenteuer und egal wo der Törn hingeht, eines ist sicher – Schallplatten sind im Überfluss an Bord und die Teller hören nie auf sich zu drehen. Funk und Rapp zu Wellengang, Mövenflug und untergehender Sonne ~ besser wird es in Hamburg nicht. Wenn die beiden Ur-Hamburger an Bord gehen ist eine feucht-frohe Schunkelei garantiert und ohne gehörige Schlagseite darf niemand den Kutter wieder verlassen.

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)


Sa 28.9. MOIN IT’S HAMBURG FESTIVAL 4 – REGGAE BOAT RIDE
präsentiert vom MONKEYS MUSIC CLUB

Laura & ArtiesKommen wir endlich mal zum Thema Reggae Boat Cruise beim diesjährigen MOIN IT’S HAMBURG FESTIVAL Letztes Jahr sehr erfolgreich und am Samstag Nachmittag eine willkommene Abwechslung zum Konzertweekend. Hamburg vom Wasser aus erleben, auf der Elbe schippern bei Bier & Reggae Music.

Als DJs sind wie auch im Vorjahr das Dynamic Duo Ms Laura / Glasgow und Franco Nero aka Artie Spoonstomp aus Berlin am Start Das Ganze als LAURA & ARTIES Reggae Service International.

Frau Hedis Frau Claudia: 15:00 – 19:00 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,- (ab 17:00 = 5€ / ab 18:00 = 3€)


Sa 28.9. VIVE LA FÊTE – LA DISCOTHÈQUE FANTASTIQUE FRANÇAISE mit DJ SAINT TONAIRE

vive la feteBereits seit über 10 Jahren präsentiert Saint Tonaire seinen fantastischen musikalischen Stilmix quer durch alle Genres der französischen und francophonen Popkultur:
Von Reggae, Ska, HipHop, Electro und Zouk über Swing, Wave, Ye-ye, Balkan und Rai bis hin zum Nouvelle Chanson und Nouveau Rock.
Neben unbekannteren Künstlern werden hierbei auch stets Partyklassiker von Claude Francois, France Gall, Les Rita Mitsouko und Plastic Bertrand, sowie von Les Negresses Vertes, Khaled oder Louise Attaque bis hin zu Daft Punk, Phoenix, Caravan Palace und ZAZ zum Besten gegeben.
VIVE LA FÊTE:
Trés chic – trés fantastique!

16:30 – 19:30 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,- (ab 17:30 = 5€ / ab 18:30 = 3€)


Sa 28.9. MASSAYA PARTY mit dem MASSAYA SOUNDSYSTEM

Massaya Soundsystem by Niculai ConstantinescuMassaya steht für gute Unterhaltung. Dafür, dass Musik grenzenlos gut ist. Die Liebe der 5 Hamburger gilt jamaikanischer Musik. Vom Mento der 40er über Ska und Rocksteady der 50er und 60er Jahre zu Roots Reggae der 70er und Rub A Dub der 80er, dem Dancehall der 90er und dem aktuellen Output landet alles auf den Plattentellern was Spass macht und tanzbar ist. massayaDabei hat Massaya die Scheuklappen schon längst abgelegt und man würzt die Sets mit funky HipHop und schnellem Soca. Zudem hilft dem Soundsystem, dass es neben dem MC 4 Selecta (jam. für DJ) gibt, die alle ihren eigenen Stil haben. Stammgäste hören ganz genau heraus wer gerade an den Plattentellern steht und das Publikum glücklich macht.

Massaya gehört zu den top-a-top juggling Sounds in Deutschland und beweist jedes Wochenende aufs Neue seine Qualitäten im ganzen Land. Oftmals gemeinsam mit dem Sänger Spruddy One bereist das Soundsystem die verschiedensten Winkel des Landes, tritt auf Festivals auf und macht Reggaefans im benachbarten Ausland (Großbritannien, Österreich, Schweiz, Dänemark, Belgien) glücklich.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 – 23:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 21:30 = 5€ / ab 22:30 = 3€)


Sa 28.9. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit DJ JAKOB THE BUTCHER

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

20:00 – 0:00 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,- (ab 22:00 = 5€ / ab 23:00 = 3€)