Wieviele Personen müssen wir mindestens bzw. dürfen wir höchsten sein?

Eine Mindestbeschränkung gibt es in dem Sinne nicht; ihr könnt FHT auch als Einzelperson mieten. Wollt ihr aber wahrscheinlich nicht.
Maximal dürfen 91 Personen auf die Hedi, 90 auf die Christa und Claudia.
Bei platzintensiven Modifikationen (Liveband oder Catering max. 60 Gäste) entsprechend weniger

Wielange ist denn die Mindestmietdauer?

Die Mindestmietdauer beträgt 3 Stunden. Die früheste Anmietung ist von 9.00 bis max. 0.00 Uhr möglich (Ausnahmen nur nach Rücksprache)

In welchen Monaten fahrt ihr? Was passiert bei Regen oder Schnee?

Wir fahren ganzjährig! 8 Days a week! Und wir sind im Innenraum beheizt, bei Regen überdacht und wenn gewollt sogar ummantelt.

Gibt’s auch was für Magen und Leber oder müssen/dürfen wir das selbst mitbringen?

Speisen können in Gestalt von Fingerfood, Snacks, belegten Broten etc. gerne von Euch mitgebracht werden. Das Mitbringen von warmen Gerichten ist nicht möglich. Allerdings arbeiten wir mit hervorragenden Cateringanbietern zusammen und können euch daher also was Leib und Seele begehren anbieten. Für genauere Informationen zu den von uns angebotenen Speisen und Getränken, wendet euch bitte an den Zeremonienmeister.

Wie sieht’s mit der Musik aus? Können wir DJs mieten bzw. selber mitbringen? Was ist, wenn wir eine Band spielen lassen wollen, geht das?

Ja, ihr könnt DJs bei uns mieten, aber auch selber welche mitbringen, bzw. selbst auflegen (auch Laptops und I-Pods können an unsere Anlage angeschlossen werden). Außerdem ist es auch möglich, Bands auf FHT spielen zu lassen. Wir haben sogar das notwendige Equipment, wie PA, Micros, -ständer und auf Wunsch Konzerttechniker.
Außerdem organisieren wir für Euch auch Bands, Bollywoodtänzerinnen, Burlesque Queens und sonstige Sensationen sofern Ihr es wünscht.
In jedem Falle gibt es aber die Detailinformationen entsprechend eurer genauen Wünsche beim Zeremonienmeister.

Ich habe noch ’ne Kiste Schampus von Silvester über, die ich gern mitnehmen würde. Das geht doch auch, oder?

Nein, das geht leider nicht. Fremdgetränke können nicht mit an Bord genommen werden. Die Getränkehoheit liegt immer bei Frau Hedis Tanzkaffee.

Ich liebe meinen Hund und gehe nirgendwo ohne ihn hin. Was nun?

Keine Angst, Hunde sind an Bord erlaubt. Du darfst Dein Schätzchen also mitnehmen.

Und was mache ich, wenn mein Hund seekrank wird? Dann sitzen wir beide den ganzen Abend auf der Hedi und warten darauf, dass wir wieder herunter können?

Nein, das braucht ihr nicht. Die Hedi legt stündlich an den Landungsbrücken (Brücke 10, Innenkante) an, bzw. ab. Es besteht somit immer die Möglichkeit mittendrin aus- oder auch zu zusteigen. Der zeitliche Rhythmus kann auf Wunsch verändert werden.