PROGRAMM JULI 2015

Fr 31.7. LOST IN MUSIC

LOST IN MUSICwenn miss annie und das bose soundsystem in den untiefen ihrer plattenkoffer wühlen, dann ist es zeit für LOST IN MUSIC und ihre finest selection of indie & electro.

Hamburgs tanzfreudigste Indie-DJs Miss Annie und Das Bose Soundsystem entern die Barkasse und schippern mit euch durch die Lichter des Hamburger Hafens. Dabei kredenzen sie wie gewohnt das Beste aus Indie und Pop, abgemischt mit einer Idee Electro. LOST IN MUSIC – stets am Nabel der Zeit, immer eine Spur geschmackssicherer.

19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22:30 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


Fr 31.7. UTROPIC BOATRIDE mit MUSEKE MÛSEKE
West-, Süd- und Ostafrikanischen Songs kombiniert mit Zouk, Calypso und Soca Sounds aus der Karibik

MUSEKE MÛSEKEMUSEKE MÛSEKE ist das DJ-Team für tropische, gar utropische, Popmusik. Die drei Herren aus Hamburg geben alles dafür, den Klimawandel in Norddeutschland noch etwas zu beschleunigen – natürlich nur in musikalischer Hinsicht! Gespielt wird dabei alles, was die Menschen in den tropischen Regionen Afrikas, Lateinamerikas und der Karibik zum Tanzen bringt – von damals bis heute. Was das bedeutet? Etwa dies: Hiplife und Highlife aus Ghana, Naija-R&B aus Nigeria, Kwaito und House aus Südafrika, Bongo Flava aus Tansania und Dancehall aus Uganda – aber auch: Zouk aus Guadeloupe, Compas aus Haiti, Soca aus Trinidad und Cumbia aus Süd- & Mittelamerika. Dazu kommen ausgefallene Vintage-Sounds aus Afrika (Afro-Beat & more) und Lateinamerika. Museke Mûseke spielt diese bunte Mischung in einem auf Tanzbarkeit perfektionierten Mixstil – come fi dance!

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22:30 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


PROGRAMM AUGUST 2015

Sa 1.8. 2014happyhoursflyerFRAU HEDIS BEACHCLUB AUFM WASSER HAPPY HOUR CRUISE mit den DJs DJ THING, DJ SALLY & DJ INGS Wir bringen den Strand aufs Wasser!

Wir machen’s für die zwei Viertel, wie sich inzwischen rumgesprochen haben sollte. Und immernoch für ressourcenbewußte Clubber, Skipper und Hippen, die gern langsam in das Wochenende gleiten möchten, touren wir abseits abgelegter Flußwege durch das feuchte Elbnass zu Beachygroovyschmoovies im Beachclubsurroundsound, die in bester strandiger Manier von den DJs THING, SALLY & DJ INGS serviert werden. Wir nennen es Happy Hour, weil es euch und uns glücklich machen soll, obwohl es eigentlich zwei Happy Hours sind. Bekloppski, oder?

15 – 17 Uhr, Vvk 3,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,-
17 – 19 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


Sa 1.8. Martin MandolaFRAU HEDIS SOMMERPARTY mit DJ MARTIN MANDOLA

Martin Mandola, Wilhelmsburg-homegrown DJ, mitunter auch am Banjo im Einsatz, feiert unverfroren die ganze Welt der tanzbaren Sounds ab: Blatnjak, Balkan, Bluegrass und BummBumm.

Ausgehend von seiner musikalischen Heimat – 20vor8´s HotKlezmer – nimmt seine Plattentellerreise im Laufe der Nacht, ohne Rücksicht auf Schwindel, Gewinne und Verluste, Kurs auf den interplanetaren Limbus aller verlorenen und dancewütigen Hafenseelen. Holy shit!

19 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-
23 Uhr: Last Ride Ticket: Vvk 3,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,-


Sa 1.8. fdoFOR DANCERS ONLY

Rare Soul, Northern Soul, RnB & Crossover from the 60s and 70s with Matu & The Jan (Drews)

moonlight music and you…..

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22:30 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


Mi 5.8. HERRENMAGAZIN

Gegründet in den Wirren des Winters 2004, um den üblichen Bandgründungsgründen wie tödlicher Langeweile, Dahinsiechen alter Bands, Herzbruch und ungerechtfertigtem Alkoholkonsum entgegenzuwirken. In Erstbesetzung: Deniz Jaspersen (verfressener Halbtürke), Philip Wildfang (isst noch mehr, ebenfalls Halbtürke) und Rasmus Engler (perspektivloser Depressionstrinker). Kurzfristige Rekrutierung eines Bassisten, der aufgrund seiner Zweitband noch vor dem ersten Auftritt wieder weggeht. Erzwingung des Einstieges des jugendlichen Paul Konopacka, dem somit wiederum der Einstieg in ein normales Leben verwehrt wurde. 2009 wird Herr Wildfang Papa, König Wilhelmsburg übernimmt die Leadgitarre. Er ist arrogant, fährt Mercedes A-Klasse, redet zu viel und manchmal auch einfach eine stabile Schulter und Vaterfigur für die gestrandeten Seelen dieser Band, wenn er nicht gerade masslos trinkt oder meckert.

19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Do 6.8. FRAU HEDIS SOMMERPARTY HAPPY HOUR mit DJ MALINKA

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

19 Uhr, Vvk 4,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,-


Fr 7.8. TAKE A DISCO

TAKE A DISCOTake A Disco – Das ist Dance-Vergnügen aus einer Mischung von alten Underground Disco-Perlen und neuesten Deep House Bomben.
Weil zweimal immer besser ist als einmal, heißt es auch im Juli noch einmal “Take A Disco” auf Hamburgs Pott aller Pötte – der Ms Hedi. Was gibt’s Schöneres, als durch Hamburgs Hafen zu cruisen, den Wind im Haar, ‘ne kühle Erfrischung in der Hand und aus den Speakern kommt statt Seemannsgarn für Touris ein Sound, zu dem sich schon in den späten 70ern die Kids in New York das Gummi von den Schuhen gedancet haben? Natürlich gibt’s hier keine ollen Kamellen aus dem Radio, sondern liebevollst ausgewählte Perlen, die man gerne in die Schublade “underground” stecken kann, wenn man denn gerne die Dinge fein sortiert hat. Dance baby!

19 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


Fr 7.8. FRENCH CARIBBEAN CLUB mit DJ Saint Tonaire

Verwurzelt im traditionellen Merenque begannen sich Ende der 50er Jahre in der französischen Karibik ganz neue musikalische Spielformen zu entwickeln.
Hauptsächlich beeinflusst vom Hot Jazz, Big Band Swing, dem kubanischen Son, anderen Afro- und Latinrhythmen sowie auch Rock- und Popelementen vermischen sich diese zu einem neuen, treibenden Sound mit unwiderstehlichem Beat voller Dynamik, Rhythmus und sprühender Spielfreude bei dem kein Bein still stehen kann.

Besonders in Haiti, Martinique und Guadeloupe, entwickelt sich in den 60er Jahren schnell eine florierende Musikszene mit Künstlern wie Nemours Jean-Baptiste, Webert Sicot, Shleu-Shleu, Les Loups Noirs, Les Ambassadeurs und Ry-co Jazz mit vielen neuen Stilarten wie Compas Direct, Cadence Rampa, Mini-Jazz, Biguine, Tumbélé und später Cadence-Lypso mit vereinzelten Einflüssen von Reggae und Soul. Gesungen wird hierbei überwiegend in creol, französisch, spanisch sowie vereinzelt englisch.

In den 70er jahren eroberte der ‚Mini-Jazz-Sound‘ auch zunehmend den Rest der Welt und feierte vor allem in Europa und den USA erstaunliche Erfolge mit Bands wie Tabou Combo und Exile One. Dies war auch die Blütezeit jener Musik, welche letztlich wohl der wichtigste Eckpfeiler der Zouk Welle in den 80’s bis heute darstellt und sich durch Bands wie Kassav‘, Malavoi oder auch La Compagnie Créole erfolgreich weiterentwickelt hat.
Und somit werden insbesondere auch jene 70er Jahre neben den 60’s/Anfang 80’s im FRENCH CARIBBEAN CLUB den musikalischen Schwerpunkt bilden.
FRENCH CARIBBEAN CLUB – just cool & catchy dance musique!!!

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22:30 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


Sa 8.8. 2014happyhoursflyerFRAU HEDIS BEACHCLUB AUFM WASSER HAPPY HOUR CRUISE mit den DJs DJ THING, DJ SALLY & DJ INGS Wir bringen den Strand aufs Wasser!

Wir machen’s für die zwei Viertel, wie sich inzwischen rumgesprochen haben sollte. Und immernoch für ressourcenbewußte Clubber, Skipper und Hippen, die gern langsam in das Wochenende gleiten möchten, touren wir abseits abgelegter Flußwege durch das feuchte Elbnass zu Beachygroovyschmoovies im Beachclubsurroundsound, die in bester strandiger Manier von den DJs THING, SALLY & DJ INGS serviert werden. Wir nennen es Happy Hour, weil es euch und uns glücklich machen soll, obwohl es eigentlich zwei Happy Hours sind. Bekloppski, oder?

15 – 17 Uhr, Vvk 3,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,-
17 – 19 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


Sa 8.8. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit DJ MALINKA

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

19 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-
23 Uhr: Last Ride Ticket: Vvk 3,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,-


Sa 8.8. ELECTRO MOB ST. PAULI
emsp
Arrrrrrr, Landratten! Ihr denkt zuviel, tagein, tagaus? „Sommer“ blues? Serontonin Überschuss? Durst? Ja? Länger nicht rumgeknutscht?

Kommt aufs boot, und aus hochintellektuellen Überfliegern werden betrunkene Seesterne! Patric style… yeah!
Es gibt alles was es sonst auch auf der Hedi gibt
PLUS
tiptop sound, von:

LIVE – Doc Strange (galaktisch!)
DJ – 3DJ Dirsch (el capo)
– Bauch (bärtig)
– Hocker (wach)

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22:30 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


So 9.8. EMPOWERMENT + KRANK

EMPOWERMENT80er- und 90er Party mal anders: Eine der besten deutschen Live-Bands entert die Hedi und packt die Badehose ein. Empowerment liegen irgendwo zwischen Cro Mags und Agnostic Front und sind trotz jahrelanger Arbeit noch immer tragisch unterschätzt.
Für manche liegt es an der Sprachbarriere, denn Sie singen auf Deutsch und sprechen mit schwäbischem Einschlag. Musik funktioniert aber auch über den Weißwurstäquator hinweg. Vor allem ihre. Hardcore, wie er muss: sound für dicke arme, dünne reiche, dich und mich.
Unterstützt werden sie von Krank, der sympathischen Punkband von nebenan.
Alle Bands haben noch nie auf der Hedi gespielt und sind mässig seefest.
Das wird laut, eng und super.
Dazu am Apparat: DJ Chrischan & Pitmull (Punk, Oi, HC von 1975-2015)

16 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Mi 12.8. JAMES & BLACK – Guerrilla Soul aus Austin, Texas

Heute gibt es auf der Hedi ein besonderes Highlight – Im Rahmen Ihrer „How Long is Now Tour“ laden James & Black zum Guerrilla Soul Boat Cruise ein.

Bruce James (Keys/Vocals) und Bella Black (Vocals) sind vor 3 Jahren mit einer musikalischen Vision nach Europa gekommen. Seitdem sind Sie hier mit Ihrer ganz eigenen Mischung aus Soul, Funk, Blues und Hip Hop, welches sie Guerrilla Soul nennen, ununterbrochen unterwegs. Unterstützt werden sie dabei von DJ Phil Ross, welcher sich den beiden auf Ihrer Mission angeschlossen hat und Ihren Sound mit feinen funky Beats unterlegt.

Multiinstrumentalist Bruce James teilte die Bühne mit Größen wie Leon Russell, The Last Poets, Burning Spear, Bernie Worrell, Jimmy Smith, Dr. John und Black Eyed Peas, um nur einige zu nennen. Seine drei seit 2004 bei BMI erschienenen Soloalben („Your, Mine and the Truth“, „Junkyard Soul“ und „The Wayside Drive Sessions“) sind zuhause im klassischen R&B, Southern Gospel und Rock & Roll und atmen die Seele des New Orleans Funk.

Bella Black ist eine singende Poetin und repräsentiert Soul mit Authentizität. Ihr Auftreten und ihre Stimme sind eine Naturgewalt, der man sich nur schwer entziehen kann.

Die drei haben ihr zweites gemeinsames Album „How Long is Now“ im Gepäck und werden dieses und mehr bei einer schönen Hafenrundfahrt dem Publikum auf der Hedi Live vorstellen.

19 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Do 13.8. FRAU HEDIS SOMMERPARTY HAPPY HOUR mit DJ MALINKA

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

19 Uhr, Vvk 4,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,-


Do 13.8. DOCK 54

DOCK 54

Wären irgendwann einmal Freddy Quinn und Hans Albers mit 22 Herrengedecken intus aus dem Schellfischposten gestolpert und versehentlich in ein Ramones-Konzert geraten – Dock 54 wären vermutlich schon vor einigen Jahrzehnten entstanden. So aber entschlossen sich vier Wahlhamburger im Jahr 2014, den Job zu übernehmen und den Schunkelpogo in die Welt hinauszutragen. Einer muss es ja tun. Alte Seemannslieder, harte Riffs und echte Emotionen auf dem Dampfer der guten Laune.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Fr 14.8. FIDELS 89ter GEBURTSTAG mit den DJs LOS TRES ASES DE LA SALSA: DON „el molostoso“ DIEGO, HARM „el superfino“ y BASSO PROFUNDO

cheg1951Tropeninstitut (DJ Basso Profundo, Don Diego “El Molestoso” & Harm “El Superfino“) präsentiert:
Diverse afro-latinische, -karibische Spielarten produziert in den verschiedensten Ecken des großen Runden. Von handgeschnitzter Cumbia und Son über den Bigband-Mambo der 50‘er und New Yorker Hardcore-Salsa der 70’er bis zum elektronisch geschraubten Laptop-Dub und Breakbeat von heute. Von Kuba über die West Indies nach Westafrika und im Sternenflug über die globalen Metropolen zurück in die Karibik. Polyrythmische Klassiker und Hybride aus urbanen Zentren, Wald, Wiesen und Wüsten gepresst auf Vinyl, gemacht für den Tanzflur.
Zu Ehren des heutigen Jubilars mit viel hochprozentigem, afrokubanischen Swing!
For tropical heads and dancers – Fuma el barco!

19 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


Fr 14.8. COVERCABANA – Die Coversong Party

COVERCABANA, sehr geehrte damen und herren, das meint eine ganz besondere barkassentour auf der claudia. versüßen die herren brandt und flöß euch doch diesen sommerabend auf der elbe, indem sie ausschließlich coverversionen auflegen. egal ob aus indie, soul, dance, rock, new wave, sixties, disco, pop, easy listening, hauptsache gut und tanzbar, gerne auch obskur und bisweilen besser als das original…
eine kleine hörprobe gibts unter dem ticketlink:

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22:30 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-

Covercabana #1 by Marc__Ole on Mixcloud


Fr 14.8. HEARTPHONES – DIE KOPFHÖRERPARTY FÜRS HERZ

KopfhörerpartyHamburgs lustigste Partyreihe schippert wieder durch den Hafen.
Die Partyreihe „Heartphones“ feiert ihre legendäre Kopfhörerparty auf der Classic Queen. Jeder Gast bekommt beim entern des Schiffes einen Funkkopfhörer und kann zwischen drei Musikkanälen auswählen.

1. Kanal: Indie/Rock/Alternative
2. Kanal: 80er/90er/Trash
3. Kanal: Pop, Hip Hop, Soul, Electro

300 Leute feiern ohne Hintergrundmusik, jeder kann dabei auf seinem Kopfhörer die Musik frei auswählen, die Lautstärke selbst bestimmen und nach Herzen mitsingen.

Gefeiert wird im Innen-und Außendeck.

Hier zwei Videos vom letzten Jahr
https://www.youtube.com/watch?v=Zh02V_YCZg8
https://www.youtube.com/watch?v=iCe0HqMM64I

Classic Queen: 20 Uhr, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 14,-
An- und Abgelegt wird diesmal alle 2 Stunden


Sa 15.8. 2014happyhoursflyerFRAU HEDIS BEACHCLUB AUFM WASSER HAPPY HOUR CRUISE mit den DJs DJ THING, DJ SALLY & DJ INGS Wir bringen den Strand aufs Wasser!

Wir machen’s für die zwei Viertel, wie sich inzwischen rumgesprochen haben sollte. Und immernoch für ressourcenbewußte Clubber, Skipper und Hippen, die gern langsam in das Wochenende gleiten möchten, touren wir abseits abgelegter Flußwege durch das feuchte Elbnass zu Beachygroovyschmoovies im Beachclubsurroundsound, die in bester strandiger Manier von den DJs THING, SALLY & DJ INGS serviert werden. Wir nennen es Happy Hour, weil es euch und uns glücklich machen soll, obwohl es eigentlich zwei Happy Hours sind. Bekloppski, oder?

15 – 17 Uhr, Vvk 3,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,-
17 – 19 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


Sa 15.8. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit STADLER

STADLERS WUNDERSAMES OSTKABINETT     

STADLER Mit knapp 9 Knoten durch Raum und Zeit: Mit Stadler und Frau Hedi auf Abenteuerfahrt durch Osteuropa: Attraktionen, Überraschungen und Kuriositäten zwischen Hamburg, Moskau und dem Bosporus. Zwischen Zirkus und Romahochzeit, Clubhit und Folkloreevergreen, zwischen Punk und Beat, Sonnenuntergang, Astra und Gin tonic.
Um es mit der weltberühmten Balalaika-Formation Trucksa Stoppskaja zu sagen: Der wilde wilde Osten fängt gleich hinter Hamburg an…

19 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-
23 Uhr: Last Ride Ticket: Vvk 3,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,-


Sa 15.8. 45° DEGREES – GIRLS ARE OUT TO GET YOU

fällt leider aus. Die Tickets werden an der VVK-Stelle erstattet.


Sa 15.8. UNDER PRESSURE
Uip Hop Underpressure soundz, Hip Hop und Artverwandtes

Under PressureA fantastic Journey „probatly“ with:
Roots Manuva, Boogie Down Productions, Iam, Dj Premiere, Arrested Development, Joni Rewind, Estelle, Lord Finesse, Notrios B.I.G, Mobb Deep, Patrice, Erykah Badu, Aloe Blacc, Jamie Woon, UMC’s, Main Source, Ciana, Mims, Sean Paul, Uscher, Little Dragon, Method man, Lil Silva, Sango, Samy Deluxe, X-ecutioners, 50 Cent, Farhot, Old Dirty Bastard, Delinquent Habits, Gangstar, Dr. Dre, Marteria, Beginners, Nine, Public Enemy, Flashmaster Ray, MIA, Major Laser, Cypress Hill, Santi Gold, Dizzy Rascal, Peter Fox, Shaggy, NTM, The Streets, Roxanne Shante, MC. Duke, Redhead Kingpin, Beyonce, Deadprez and even more funky stuff.

Frau Hedis Frau Claudia: 20 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22:30 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


Mi 19.8. THE TYPHOONS

typhoonsHier kommt die twingtwangig-perlende Surfformation von hinterm Elbdeich, welche Elbsurfern unter dem Namen The Typhoons ein Begreifen ist. Diese Gesteinsformation spielt seit 15 Jahren klassischen 60s Surf-Sound mit zeitgemäßem Punch, war auf Tour mit den Surfaris, Splashdowns, Stevie and his Sideburns, Razorblades, und haben drei eigene CDs/LPs und Songs auf diversen Samplern veröffentlicht. In topaktueller Neubesetzung surfen sie jetzt wieder durch eine wilde musikalische Brandung aus versunken geglaubten Klassikern, eigenen Klassikern der Zukunft und Top-Hits von Slayer bis Blondie, von Schulau bis Waikiki!

19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Do 20.8. lsfLESBISCH SCHWULE FILMTAGE SOLI

Queerer Wellentanz!

Die Lesbisch Schwulen Filmtage Hamburg düsen auch diesen Sommer wieder auf Frau Hedis Frau Claudia im Tanzschritt durch den Hafen.
Neben Liebe bringen sie auch jede Menge Glitzer, gute Laune und ein handverlesenes Team der feinsten Hamburger Queer*DJ*s mit.
Steigt ab 19.00 stündlich ein und tanzt für und mit Hamburgs fabelhaftem, queeren Filmfestival über den Regenbogen.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Do 20.8. FRAU HEDIS SOMMERPARTY HAPPY HOUR mit DJ MALINKA

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

19 Uhr, Vvk 4,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,-


Fr 21.8. ITALIENISCHE NACHT

bastergondel– una notte italiana – Dolce Vita auf der Elbe. Mit schöner alter Musik aus dem Land wo die Zitronen noch Gelb sind.
Neapoitanischer Mambo, Mailand Rock & Roll, Römischer Schlagerpop, Sizilianische Tarantella feat.
u.a. Renato Carosone, Adriano Celentano, Mina, Mario Marini, Peppito Di Capri, Rita Pavone und und und…
Präsentiert von Ihrem Gondoliere Bastardo Ruebsamo

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22:30 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


Fr 21.8. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit STADLER

STADLERS WUNDERSAMES OSTKABINETT     

STADLER Mit knapp 9 Knoten durch Raum und Zeit: Mit Stadler und Frau Hedi auf Abenteuerfahrt durch Osteuropa: Attraktionen, Überraschungen und Kuriositäten zwischen Hamburg, Moskau und dem Bosporus. Zwischen Zirkus und Romahochzeit, Clubhit und Folkloreevergreen, zwischen Punk und Beat, Sonnenuntergang, Astra und Gin tonic.
Um es mit der weltberühmten Balalaika-Formation Trucksa Stoppskaja zu sagen: Der wilde wilde Osten fängt gleich hinter Hamburg an…

19 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


Fr 21.8. Destination: Kingston Boatride XXL MASSAYA SOUNDSYSTEM & STINGRAY DISCO (Köln)

Massaya Soundsystem by Niculai ConstantinescuIm August wird das Massaya Soundsystem 12 Jahre und feiert das mit einem exklusiven Event: Am Freitag 21.8.2014 lädt die Massaya Crew zu einer besonderen Reggae- & Dancehall- Hafenrundfahrt auf der MS Classic Queen (Landungsbrücken Brücke 10 – Außenkante).

Das beste Reggae- & Dancehall-Entertainment vor der schönen Kulisse des Hamburger Hafens – etwas Besseres können sich die 6 Hamburger vom Massaya Soundsystem nicht vorstellen, um sich bei ihrem treuen Publikum zu bedanken.

Und weil Geburtstagsfeiern am meisten Spaß machen, wenn tolle Gäste dabei sind, hat sich die Massaya Crew für die Reggae- & Dancehall- Hafenrundfahrt einen besonderen Gast eingeladen: Stingray Disco aus Köln.

Stingray DiscoDie Stingray Disco Crew um Selector Cooky Ranks, Hans, DJ Overproof und MC Junior Lion spannt bei Ihren Selections gekonnt den Bogen zwischen aktuellen Reggae- und Dancehalltunes, exklusiven Dubplate Specials sowie Classics und Evergreens aus allen Jahrzehnten der jamaikanischen Musikgeschichte. Auch andere westindische Strömungen kommen bei einem Stingray Dance nicht zu kurz: Mit energiegeladenen Soca-Sets versetzt die Crew in regelmäßigen Abständen die Massive in karibische Karnevalsstimmung und nimmt die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise zu den kleinen Antillen. So passen sie perfekt zu den Gastgebern und man darf sich auf einen abwechslungsreichen Abend freuen, sodass es am Ende heißt: Satisfaction Guaranteed!

Classic Queen: 20 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-
Foto von Massaya Soundsystem von Niculai Constantinescu


Sa 22.8. 2014happyhoursflyerFRAU HEDIS BEACHCLUB AUFM WASSER HAPPY HOUR CRUISE mit den DJs DJ THING, DJ SALLY & DJ INGS Wir bringen den Strand aufs Wasser!

Wir machen’s für die zwei Viertel, wie sich inzwischen rumgesprochen haben sollte. Und immernoch für ressourcenbewußte Clubber, Skipper und Hippen, die gern langsam in das Wochenende gleiten möchten, touren wir abseits abgelegter Flußwege durch das feuchte Elbnass zu Beachygroovyschmoovies im Beachclubsurroundsound, die in bester strandiger Manier von den DJs THING, SALLY & DJ INGS serviert werden. Wir nennen es Happy Hour, weil es euch und uns glücklich machen soll, obwohl es eigentlich zwei Happy Hours sind. Bekloppski, oder?

15 – 17 Uhr, Vvk 3,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,-
17 – 19 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


Sa 22.8. MONKEY’S MUSIC CLUB

Der Club aus der Barnerstrasse, der in den alten Räumen des KIR zuhause ist, besucht heute mal den schwankendsten Club des Planeten.

15:30 bis 19:15 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Sa 22.8. HEDIS SOMMERPARTY mit DJ JAKOB THE BUTCHER

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

19 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-
23 Uhr: Last Ride Ticket: Vvk 3,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,-


Sa 22.8. THIER PARTY

Thier auf See – Eine Bar geht auf Fahrt.
Der alljährliche Elbritt mit der Thier-Familie.
Sonniges Schwippschwapp mit wechselnden Thier-Djs –
frischfreundliche, meist elektronische Musik beim stündlichen Rundtrippen durch unsere Lieblingsgewässer.
Ride with us!

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22:30 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


Mi 26.8. KATRIANA

Katriana: Indie-Pop-Chansons aus Hamburg

Katriana kommt schon das vierte Mal auf die Hedi und wir können nur sagen: Wer diesen Abend verpasst, hat selber schuld.
Die Hamburgerin singt und spielt wunderschön-herzergreifende, nicht-kitschige, bisweilen traurige Liebeslieder und reißt im nächsten Moment das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin, wenn sie zusammen mit Christoph Rode (Cello) und Dorothee Schüler (Schlagzeug) das Haus rockt. Betörend charmant führt sie durch ihr Programm, das auch den ein oder anderen klugen politischen Song zu bieten hat.
Am Ende singen dann lauter glückliche Gesichter lauthals den Posaunen-Chor von “Aber klar doch” mit und denken bei sich: Wahrhaftig eine gute Entertainerin und Geschichten-Erzählerin.
Deutschland Radio Kultur: Katriana „…zaubert selbst einem sturen Nordlicht…ein Lächeln auf´s Gesicht…“

19 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


Do 27.8. FRAU HEDIS SOMMERPARTY HAPPY HOUR mit DJ MALINKA

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

19 Uhr, Vvk 4,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,-


Do 27.8. DOCTOR LOVE POWER & HIS ORCHESTRA

drlovepower6 Jahre nach der ersten CD „On Our Way To Odessa“ (Moon Sound Records) und drei Besetzungen später kommt Doctor Love Power mit seiner Bigband (David Hinze am Bass und Levin Dunkerbeck am Schlagzeug) zurück. Und wieder wird es dieser sumpfige Blues’n’Roll sein, der dann über die Elbe wabert, von Hamburgs teuerster Bauruine zurückhalt und die Tour durch den Hafen in einen Jim-Jarmusch-Film verwandelt. Und mit der neuen CD kommt auch – längst überfällig – ein neues Programm und ein neuer Sound auf die MS Hedi. Natürlich wird es auch eine Reihe Klassiker auf die Hörgänge geben, aber was, wird nur der geneigte Partygänger am 29.4. erfahren! Klar ist nur eines: Doo wop, shang-a-lang, shimmy shimmy, yeah!

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30, Vvk 12,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


Fr 28.8. DATSCHA PARTY

Die Djs und Vjs vom „Datscha-Projekt“ aus Hamburg, St. Petersburg und Moskau sind ständig auf der Suche nach alternativen Energiequellen und haben es sich zur Aufgabe gemacht mittels Live-Soundsytem und spannenden Videoanimationen osteuropäische Lebensfreude zu verbreiten und jeden Klub in einen Ort zu verwandeln, an dem sich alle (unabhängig von der Muttersprache und dem Promillenstand) zu Hause fühlen können.datschagirl
Das Ergebnis ist eine Party der besonderen Art: die Musik der russischen Kneipenorchester, Balkan Electro Franzosenpolkas und Swing, verschmelzen und lösen kollektives Tanzen bis in die frühen Morgenstunden aus. Begleitet wird das ganze durch einen ungewöhnlichen Live-video-mix, wo Videoschnipsel aus russischen Filmen der 20er bis 80er Jahre die Leinwände mit schimmelreitenden Schönheiten, singenden Hasen und fliegenden Bauarbeitern bevölkern.

19 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-
22 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


Fr 28.8. EVERYTHING 80s & 90s mit DJ THOEMTRONIX

DJ THOEMTRONIXDer dj für die Freelingshits aus 80s, italodisco, new wave, spacesynth, eurodance, eurodisco, ndw, early 90s.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22:30 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


Sa 29.8. 2014happyhoursflyerFRAU HEDIS BEACHCLUB AUFM WASSER HAPPY HOUR CRUISE mit den DJs DJ THING, DJ SALLY & DJ INGS Wir bringen den Strand aufs Wasser!

Wir machen’s für die zwei Viertel, wie sich inzwischen rumgesprochen haben sollte. Und immernoch für ressourcenbewußte Clubber, Skipper und Hippen, die gern langsam in das Wochenende gleiten möchten, touren wir abseits abgelegter Flußwege durch das feuchte Elbnass zu Beachygroovyschmoovies im Beachclubsurroundsound, die in bester strandiger Manier von den DJs THING, SALLY & DJ INGS serviert werden. Wir nennen es Happy Hour, weil es euch und uns glücklich machen soll, obwohl es eigentlich zwei Happy Hours sind. Bekloppski, oder?

15 – 17 Uhr, Vvk 3,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,-
17 – 19 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


Sa 29.8. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit STADLER

STADLERS WUNDERSAMES OSTKABINETT     

STADLER Mit knapp 9 Knoten durch Raum und Zeit: Mit Stadler und Frau Hedi auf Abenteuerfahrt durch Osteuropa: Attraktionen, Überraschungen und Kuriositäten zwischen Hamburg, Moskau und dem Bosporus. Zwischen Zirkus und Romahochzeit, Clubhit und Folkloreevergreen, zwischen Punk und Beat, Sonnenuntergang, Astra und Gin tonic.
Um es mit der weltberühmten Balalaika-Formation Trucksa Stoppskaja zu sagen: Der wilde wilde Osten fängt gleich hinter Hamburg an…

19 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-
23 Uhr: Last Ride Ticket: Vvk 3,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,-


Sa 29.8. REVOLVER CLUB

Seit nun weit über 13 Jahren ist der von Benny Ruess und Marco Flöß gegründete REVOLVER CLUB fraglos DAS Hamburger Indie-Aushängeschild schlechthin und immer noch die tollste Trendsetter-Party für neue, klassische sowie gehypte Indie-Tunes in Norddeutschland! Ohnehin war der REVOLVER CLUB seinerzeit überhaupt der erste richtige Indie-Allnighter in ganz Norddeutschland!
Mit dieser famosen Mischung bringen sie auch heute immer noch unerreicht gekonnt die müdesten Tanzhacksen in Wallung. „Was die Towerbridge für London ist, das ist der REVOLVER CLUB für die Hamburger Indieszenerie“ (Jan Müller,Tocotronic) , oder: „Was Günther Netzer für stilvollen Fußball ist, das ist der REVOLVER CLUB immer noch für stilvolle, coole Indie-Parties!“ (Thees Uhlmann)
revolver13Nun, „Indiepartys“ nennen und nannten sich viele, aber nur eine, wo so vorzüglich und liebevoll alte Wave-Britpop-Alternative-Helden und Indie-Klassiker mit den neusten, rockenden, hippen Indie-Hypes und Trends aus UK, USA und Skandinavien so fein von DJ Benny Ruess zusammengemixt werden, wie bei dem REVOLVER CLUB.

Gerade diese gekonnte Mischung der „Finest Floorfiller Of Underground“ von 1983 – 2013 macht die Einzigartigkeit diese Clubs seit 2001 aus. Tim Wheeler von der Band ASH adelten den REVOLVER CLUB gar als „actually the best pure indie-party we’ve ever seen.“im englischen NME und sogar OASIS, INTERPOL, NADA SURF und BELLE & SEBASTIAN baten die Jungs ihre Aftershowpartys auf ihren letzten Touren auszurichten.
Weiterhin finden durch die Präsentationen des Revolver Clubs und das Booking von Benny Ruess immer wieder diverse kleine Indie-Newcomer-Konzerte statt. So spielten damals noch unbekannte Bands wie Friska Viljor, Adele, Grizzly Bear, The Kooks u.a. erstmalig an Konzertabenden, die vom Revolver Club ausgerichtet wurden.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 Uhr, Vvk 9,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
22:30 Uhr: Late Night Ticket: Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


HIER LANG GEHT’S WEITER MIT DEM SEPTEMBER – DEZEMBER