PROGRAMM FEBRUAR 2015

Sa 14.2. VALENTINE’S LOVE CRUISE

sillywalksdiscotequefotobyjulian-thomann-068The sweetest in Reggae Music played by Selector Oliver Schrader (Silly Walks Discotheque) on the Lovers-Boat aka MS Hedi

Am Valentinstag – in diesem Jahr ein Samstag!- gibt es wieder den mittlerweile schon traditionellen Lovers Boat-Ride mit 100% Schnulzen passend zum Anlass.
Die Musik spielt Selector Oliver von Silly Walks Discotheque, der bekannteste und beliebteste Hamburger Reggae DJ.
Seit 1991 ist er dabei, in allen Sparten versiert, und eine seiner Spezialitäten ist „Lovers Rock“, Schnulzen Reggae. Wie auf der Hedi üblich gibt es zu jeder vollen Stunde die Möglichkeit zu- oder auszusteigen.

19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


PROGRAMM MÄRZ 2015

Sa 7.3. Martin MandolaFRAU HEDIS FRÜHLINGSPARTY mit DJ MARTIN MANDOLA

Martin Mandola, Wilhelmsburg-homegrown DJ, mitunter auch am Banjo im Einsatz, feiert unverfroren die ganze Welt der tanzbaren Sounds ab: Blatnjak, Balkan, Bluegrass und BummBumm.

Ausgehend von seiner musikalischen Heimat – 20vor8´s HotKlezmer – nimmt seine Plattentellerreise im Laufe der Nacht, ohne Rücksicht auf Schwindel, Gewinne und Verluste, Kurs auf den interplanetaren Limbus aller verlorenen und dancewütigen Hafenseelen. Holy shit!

19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Sa 14.3. FRAU HEDIS FRÜHLINGSPARTY mit DJ MALINKA

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Sa 21.3. FRAU HEDIS FRÜHLINGSPARTY mit STADLER

STADLERS WUNDERSAMES OSTKABINETT 

STADLER Mit knapp 9 Knoten durch Raum und Zeit: Mit Stadler und Frau Hedi auf Abenteuerfahrt durch Osteuropa: Attraktionen, Überraschungen und Kuriositäten zwischen Hamburg, Moskau und dem Bosporus. Zwischen Zirkus und Romahochzeit, Clubhit und Folkloreevergreen, zwischen Punk und Beat, Sonnenuntergang, Astra und Gin tonic.
Um es mit der weltberühmten Balalaika-Formation Trucksa Stoppskaja zu sagen: Der wilde wilde Osten fängt gleich hinter Hamburg an…

19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Fr 27.3. FIREWORKS (UK) (Support: ALASKA (HH))

Die Fireworks sind laut Selbstbekunden eine laute fuzzy Popband, die im Indie wurzelt. So trommelt ein Ex-Wedding-Present bei ihnen
und die Sängerin war früher bei den Twee-Poppern Pocketbooks während der Gitarrist in England Indie-Festivals veranstaltet.
Als Support kommen die Lokalmatadoren Alaska mit, die im Herbst 2014 ne Super-Platte bei Marsh-Marigold veröffentlicht haben.

Im Anschluss legt der berühmte Londoner Indie-DJ Star Gast auf.

19 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


Sa 28.3. HEDIS FRÜHLINGSPARTY mit DJ JAKOB THE BUTCHER

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


So 29.3. GARAGEVILLE BOAT TRIP

Der Garageville Boat Trip ist der krönende Abschluss eines rauschenden Weekenders – mit Live-Musik von THE COOL + den Garageville DJs schippern wir auf einer als Mini-Club umgebauten Barkasse durch den Hamburger Hafen. Special Guests inklusive! Yeah, Yeah, Yeah!!!

15 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-