PROGRAMM SEPTEMBER 2014

Do 18.9. HEDIS HAPPY HOURS – FRAU HEDIS BEACHCLUB AUFM WASSER: DJ JAKOB THE BUTCHER
Wir bringen den Strand aufs Wasser!

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

Frau Hedis Frau Claudia: 19 Uhr, Vvk 4,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,-


Tortuga BarDo 18.9. TORTUGA PARTY

Tortuga ist das spanische Wort für Schildkröte, woraus schon deutlich wird, weshalb die Hedi der adäquate Platz für eine Jubelfeier der gleichnamigen Bar ist:
Es ist das feuchte Nass – nicht das trockene – welches die Tortuga Bar mit der Hedi und der Leber von 50.000 tolerant-bunt-gemischten Punk’n’Roll-Fans verbindet, welche bekanntlich nicht irren können.

Frau Hedis Frau Christa: 19:30 Uhr, Vvk 6,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 8,-


Do 18.9. FUCK ART LET’S DANCE

FUCK ART, LET’S DANCE! gelingt das scheinbar Utopische, ihre heftig elektronischen Beats treiben die atmosphärischen Gitarren geradewegs in die offenen Herzen ihrer tanzenden Fans. „Tous pour un, un pour tous“, Ekstase und Neonlicht haben MTV, NME und Audiolith überzeugt: Diese Hamburger Jungs spielen „Jerky 2-bit dance pop for indie geeks with colourful knit-wear! (Jamie Hodgson, NME). Als Support für Who Made Who, We Have Band oder Ratatat lieferten sie ebenso brillant ab,wie den Remix “Headliner der Herzen“ für die Band Saalschutz oder auf dem King Kong Kicks Vol. 3 „Encore“. Nach 3 Jahren Bandbestehen starten sie ihr erstes Single Release bei Audiolith International „The Conqueror“ und folgen damit Heaven 17, Whitest Boy Alive und Bloc Party in den Fahrstuhl zum Olymp.

Frau Hedi: 20 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Fr 19.9. FRAU HEDIS SOMMERPARTY: BUZZ T.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Fr 19.9. DIE NACHT DES KOMETEN

DIE NACHT DES KOMETENDie KOMET Musik Bar gibt sich die Ehre zu einer kleinen Schiffstour. Mit allen Komet Hits, Klassikern, Raren Lieblingen & Harten Brettern aus der Komet Bar in der Erichstrasse. Das Komet AllStar DJ Team u.a. mit Ewald de Moralez & “The one & only” gibt sich die Ehre.

Frau Hedi: 19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Sa 20.9. 2014happyhoursflyerFRAU HEDIS BEACHCLUB AUFM WASSER HAPPY HOUR CRUISE Wir bringen den Strand aufs Wasser!

Wir machen’s für die zwei Viertel, wie sich inzwischen rumgesprochen haben sollte. Und immernoch für ressourcenbewußte Clubber, Skipper und Hippen, die gern langsam in das Wochenende gleiten möchten, touren wir abseits abgelegter Flußwege durch das feuchte Elbnass zu Beachygroovyschmoovies im Beachclubsurroundsound. Wir nennen es Happy Hour, weil es euch und uns glücklich machen soll, obwohl es eigentlich zwei Happy Hours sind. Bekloppski, oder?

Frau Hedi: 17 – 19 Uhr, Vvk 5,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 6,-


Sa 20.9. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit STADLER

STADLERS WUNDERSAMES OSTKABINETT 

STADLER Mit knapp 9 Knoten durch Raum und Zeit: Mit Stadler und Frau Hedi auf Abenteuerfahrt durch Osteuropa: Attraktionen, Überraschungen und Kuriositäten zwischen Hamburg, Moskau und dem Bosporus. Zwischen Zirkus und Romahochzeit, Clubhit und Folkloreevergreen, zwischen Punk und Beat, Sonnenuntergang, Astra und Gin tonic.
Um es mit der weltberühmten Balalaika-Formation Trucksa Stoppskaja zu sagen: Der wilde wilde Osten fängt gleich hinter Hamburg an…

Frau Hedi: 19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Sa 20.9. REEPERBAHN FESTIVAL
Reeperbahn Festival

Live: ASTAIRRE, BERNDSEN, SCHAFE & WÖLFE.

Kartenverkauf läuft über das Reeperbahnfestival.

Frau Hedis Frau Claudia: 20:30 Uhr


So 21.9. DATSCHA KINDERFEST

Die Djs und Vjs vom “Datscha-Projekt” aus Hamburg, St. Petersburg und Moskau sind ständig auf der Suche nach alternativen Energiequellen und haben es sich zur Aufgabe gemacht mittels Live-Soundsytem und spannenden Videoanimationen osteuropäische Lebensfreude zu verbreiten und jede Barkasse in einen Ort zu verwandeln, an dem sich alle Kinder und ihre Eltern zu Hause fühlen können.datschagirl
Das Ergebnis ist eine Party der besonderen Art: die Musik der russischen Kneipenorchesterkinder, Balkan Electro Franzosenpolkas und Swing, verschmelzen und lösen kollektives Tanzen bis zum Sandmännchen aus. Begleitet wird das ganze durch einen ungewöhnlichen Live-video-mix, wo Videoschnipsel aus russischen Filmen der 20er bis 80er Jahre die Leinwände mit schimmelreitenden Schönheiten, singenden Hasen und fliegenden Bauarbeitern bevölkern.

Frau Hedi: 15 Uhr, Kinder: Vvk 2,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 3,-
Eltern: Vvk 5,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 6,-


Di 23.9. BECKY LEE AND DRUNKFOOT + THE CHEATING HEARTS

BeckyLeeBECKY LEE AND DRUNKFOOT ist eine unglaubliche One Woman Riot Blues & Trash’n’Roll Girl Band und gehört zu den ganz wenigen One-Woman-Bands der Welt. In dieser Tradition schlägt und zupft sie mit Händen und Füssen was möglich ist, spielt gleichzeitig Gitarre, Kick Drum, Hi Hat, Snare und ein Floor Tom und bringt mit ihrem warmen Timbre so ziemlich alles zum Schmelzen. Drunkfoot ist ihr treuer, aber teils unzuverlässiger Begleiter am Schlagzeug, wie Becky pfiffig bei ihren Konzerten erklärt.

Becky Lee stammt ursprünglich aus der Wüste Arizonas, hat aber in ihrer Jugend auch einige Jahre in der Schweiz gelebt und da den Hauptteil ihrer Zeit in Squats herumgehangen und Konzerte gegeben. 2008 begleitete sie einige Shows der letzten Europatour der stilbildenden US Garage Rock Band The Seeds und sang mit Sky Saxon. Auf dem europäischen Kontinent hat sie inzwischen eine neue Heimat und mit Jay Reatard, Reverend Beat-Man, Sophie Hunger und den Oblivians grandiose musikalische Wegbegleiter gefunden.

Ihr 2012 bei Voodoo Rhythm veröffentlichtes Debüt Album “Hello Black Halo” beinhaltet ausschließlich Eigenkompositionen mit einem sehr abwechslungsreichem Songwriting. Mal gibt Becky richtig Gas und haut auf den Putz, dann zeigt sie wieder ihre düstere, melancholische Seite. Die Songs bewegen sich irgendwo im Grenzbereich von Punk, Blues und Rock’n’Roll und kreisen thematisch eher um die dunklen Aspekte des Lebens: Betrug, Verlust, Tod und Begierde.

cheatingheartsDas im Herbst 2013 bei Voodoo Rhythm erschienene Album “One Take Session” beinhaltet ihre ersten Aufnahmen aus 2008. Becky war gerade in der Schweiz angekommen, hat ihr Geld als Lindi Hop Lehrerin verdient und lernte Gitarre spielen. Nur mit einer vom Reverend Beat-Man ausgeliehenen Stompbox, Gitarre und Gesang aufgenommen, dokumentiert “One Take Session” das frühe und rohe Werk einer begnadeten Musikerin.

Wenn es beim zweiten Mal heißt „Leinen los!“, trefft ihr auf die Cheating Hearts. Ihr Beat ist schnell und sie machen dabei eine sehr gute Figur, besonders die Schlagzeugerin.
Nun gut, sollte man die zwei musikalisch einordnen, würde man sagen: ihr Stil ist ein Mix aus wilden Rhythmen & Blues und 60`s Swing. Es erwartet euch eine kurzweilige, feuchtfröhliche und sehr tanzbare zweite Ausfahrt.

Frau Hedi: 19 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


Mi 24.9. SPANDAU + Support

SPANDAUDie Formation SPANDAU gründete sich in den späten 90er Jahren als Punkrock-Band und entwickelte kurz darauf in die Richtung, die heute so gerne als Indie-Rock oder Post-Punk bezeichnet wird. Mit melodieaffinem Gitarrenspiel, einer treibende Rhythmussektion und wahlweise persönlichen oder sozialkritischen Texten sind die vier Hamburger seitdem regelmäßig auf den Bühnen einschlägiger Clubs zu Gast, veröffentlichten diverse Tonträger und haben auch nach über anderthalb Dekaden noch nicht den Spaß an der Sache verloren.

Frau Hedi: 19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Do 25.9. MUCKENHIRN & AND THE RED BUTTONS

Frau Hedis Frau Claudia: 19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Do 25.9. Jetzt mitSingen – das MASSENKARAOKE
Der Klassiker. Jetzt mit sinklosem Singen.

MASSENKARAOKEFünf Musiker spielen sich die Seele aus dem Leib. Mindestens 100 Leute schreien sie an. Sie schreien Nummern. Die Nummern haben sie aus Heften mit Liedern drin. Und dann spielt die Band los, natürlich die Nummern aus dem Buch. Und dann gesellen sich alle Goldkehlchen und Brummbären zusammen: zu wahrscheinlich 5 Stunden Gesang mit Wahnsinn und Exzess.
Also noch einmal einfach: Eine Band mit fünf Jungs, 150 Songs und alle singen zusammen. Das nennt sich dann einfach Massenkaraoke. Und weil das so beliebt ist, sollten sich alle Sängerinnen und Sänger tunlichst die Tickets im Vorverkauf sichern.

Frau Hedi: 19:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Fr 26.9. HULA BOAT PARTY Live: HULA PUNK
Punk Rock auf Spielzeuginstrumenten in Hula Version

hulapunkNach der unglaublichen Seefahrt mit den Altpunx Lurkers letztes Jahr im Oktober, den kruden Ausschweifungen zum 10-jährigen Bestehen im Kunst (Hawaiinachten), geht’s dieses Jahr wieder seriös und beschwingt durch den Frühling.
Am Freitag, den 16. Mai heißt es wieder HULABOOT GEHT AUF GROSSE FAHRT. Vorbei an den Zeugnissen der Zivilisation (großen Pötten, staunenden Touris, dem Freihafen). Ein kurzer Abstecher zur Elbphilharmonie mit ritueller Geldverbrennung, wird auch diesmal keinesfalls fehlen. Und das Unglaublichste dabei ist: wieder mit Spielzeuginstrumenten…Und neuer CD „Marlborabora – Schwimmen kann rötlich sein“ im Beiboot. Damit allen wieder die Sonne aus dem Arsch scheinen möge. Amen.

Frau Hedi: 19 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Fr 26.9. FRAU HEDIS HERBSTPARTY: DJ DSL

DJ DSLDJ DSL, u.a. Remixer für King Rocko, Absolute Beginner, die Tocos, Tosca, Jazzanova und noch andere Kirchen, dieser Elvis der Turntableists lässt keine Hüfte unbewegt. Die gelebte Unaufgeregtheit des großgewachsenen Österreichers, der heutzutage grundsätzlich auf aufmerksamkeitsstarke Mix-Tricks und flashy Scratch-Akrobatik verzichtet, sondern das Augenmerk ausschließlich auf die euphorisierende Funktionalität und Qualität seiner Track-Auswahl legt, manifestiert sich in seinem (quantitativ) betont reduzierten Output. Gerade einmal ein (!) Album mit dem Titel „#1“ findet sich neben einigen EPs und Remixen (u.a. für Neneh Cherry, Only Child, Jazzanova, Kool Keith, Beginner) in der Discographie des Wahl-Hanseaten, der beim Kruder & Dorfmeister-Label G-Stone Recordings unter Vertrag steht.

Frau Hedis Frau Claudia: 19.30 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Sa 27.9. 2014happyhoursflyerFRAU HEDIS BEACHCLUB AUFM WASSER HAPPY HOUR CRUISE Wir bringen den Strand aufs Wasser!

Wir machen’s für die zwei Viertel, wie sich inzwischen rumgesprochen haben sollte. Und immernoch für ressourcenbewußte Clubber, Skipper und Hippen, die gern langsam in das Wochenende gleiten möchten, touren wir abseits abgelegter Flußwege durch das feuchte Elbnass zu Beachygroovyschmoovies im Beachclubsurroundsound. Wir nennen es Happy Hour, weil es euch und uns glücklich machen soll, obwohl es eigentlich zwei Happy Hours sind. Bekloppski, oder?

Frau Hedi: 17 – 19 Uhr, Vvk 5,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 6,-


Sa 27.9. FRAU HEDIS SOMMERPARTY mit DJ MARTIN MANDOLA

Martin MandolaMartin Mandola, Wilhelmsburg-homegrown DJ, mitunter auch am Banjo im Einsatz, feiert unverfroren die ganze Welt der tanzbaren Sounds ab: Blatnjak, Balkan, Bluegrass und BummBumm.

Ausgehend von seiner musikalischen Heimat – 20vor8´s HotKlezmer – nimmt seine Plattentellerreise im Laufe der Nacht, ohne Rücksicht auf Schwindel, Gewinne und Verluste, Kurs auf den interplanetaren Limbus aller verlorenen und dancewütigen Hafenseelen. Holy shit!

Frau Hedi: 19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Sa 27.9. LOST IN MUSIC

LOST IN MUSICwenn miss annie und das bose soundsystem in den untiefen ihrer plattenkoffer wühlen, dann ist es zeit für LOST IN MUSIC und ihre finest selection of indie & electro.

Hamburgs tanzfreudigste Indie-DJs Miss Annie und Das Bose Soundsystem entern die Barkasse und schippern mit euch durch die Lichter des Hamburger Hafens. Dabei kredenzen sie wie gewohnt das Beste aus Indie und Pop, abgemischt mit einer Idee Electro. LOST IN MUSIC – stets am Nabel der Zeit, immer eine Spur geschmackssicherer.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Sa 27.9. SILLY WALKS DISCOTHEQUE

SILLY WALKSSilly Walks Discotheque ist ein Reggae Soundsystem aus Hamburg und besteht schon seit 1991 und gehört damit zu den Pionieren der europäischen Reggaeszene.

In den 90ern noch mit dem späteren Reggae – Superstar Gentleman am Mic, besteht die Crew heute aus Selector Oliver Schrader, einem der Gründer des Projekts und MC Joscha Hoffmann, der nunmehr seit 10 Jahren am Start ist.
Als Soundsystem gehören Silly Walks Discotheque bis heute zu den meistgebuchten und beliebtesten Formationen Europas und touren auf dem ganzen Kontinent sowie in Afrika und Amerika.
Ihr musikalische Spektrum umfasst neben allen Reggaesparten aus fünf Jahrzehnten auch Genreübergreifendes , etwa afrikanische und lateinamerikanische Clubsounds oder die Global Bass genannten Hybride aus den Metropolen der Welt.

Neben der Aktivität als Soundsystem ist Silly Walks Discotheque auch als Produzententeam aktiv.
Bereits unter dem damailigen Namen Silly Walks Movement entstanden Anfang des Milleniums einige stilprägende Alben, z.B. ist ” Songs of Melody” 2002 bei Four Music veröffentlicht worden, und es folgten weitere Veröffentlichungen mit Künstlern wie Jan Delay, Patrice, Max Herre, Gentleman, Luciano, Capleton, Louie Culture u.v.m.!
2012 erschien ein Silly Walks Discotheque Various Artists Album mit dem Titel „Storms of Life“, das zusammen mit den 2013 erschienenen One Riddim – Jugglings „Honey Pot“ –mit dem Jamaika #1 Hit „Smile Jmaica“ von Chronixx- und „Brighter Days“ – mit der Busy Signal / RC Combo „Dreams of Brighter Days“, die gerade im jamaikanischen Radio Furore macht- internationales Ansehen als Top Produzenten eingebracht hat.
Zur Zeit arbeiten Silly Walks Discotheque an Veröffentlichungen mit u.a. Gentleman, Tamika, RC, Exco Levi, Chronixx, Dre Island, Da Professor und dem Londoner Newcomer Clay.

Frau Hedis Classic Queen: 20 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


PROGRAMM OKTOBER 2014

Mi 1.10. HEDIS HAPPY HOURS – FRAU HEDIS BEACHCLUB AUFM WASSER: DJ MALINKA

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

FRAU HEDI: 19 Uhr, Vvk 4,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,-


Do 2.10. LA DISCOTHÈQUE FANTASTIQUE FRANÇAISE mit DJ SAINT TONAIRE + Live: OUBLIE LOULOU

discofranc2014Bereits seit einigen Jahren präsentiert Saint Tonaire bei ‘VIVE LA FÊTE – LA DISCOTHÉQUE FANTASTIQUE FRANÇAISE’  seinen fantastischen Stilmix aus all dem, was 60 Jahre französische Popkultur zu bieten hat.
Aufgelegt werden hierbei bekannte Partyklassiker von Serge Gainsbourg, France Gall und Claude Francois über Les Rita Mitsouko, Plastic Bertrand und Les Negresses Vertes bis ZAZ, Phoenix und Daft Punk sowie auch unbekanntere musikalische Kleinode aus den Genres Reggae, Ska, Hip-Hop, Electro über Swing, Yé-Yé, Glam, Wave, Rai bis hin zum Nouvelle Chanson und Nouveau Rock .

Zudem spielen OUBLIE LOULOU, die Chansons u. a. von Aznavour, Barbara, Brassens, Brel, Gainsbourg, Moustaki, Piaf sowie eigene Kompositionen im Gepäck haben. Sie sind das Folgeprojekt von LA FÊTE AU PORT, welche bereits auf der Hedi zu Gast waren.

VIVE LA FÊTE
TRÉS CHIC – TRÈS FANTASTIQUE!!!

Frau Hedis Frau Claudia: 19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Do 2.10. GARAGE BASH PT.2: THE CHEATING HEARTS + CHARLIE MEGIRA & THE BET SHE`AN VALLEY HILLBILLIES

Der Beat der Cheating Hearts ist schnell und sie machen dabei eine sehr gute Figur, besonders die Schlagzeugerin.
Nun gut, sollte man die zwei musikalisch einordnen, würde man sagen: ihr Stil ist ein Mix aus wilden Rhythmen & Blues und 60`s Swing. Es erwartet euch eine kurzweilige, feuchtfröhliche und sehr tanzbare zweite Ausfahrt.

Charlie Megira war mit seinem Modern Dance Cluzb bereits zu Gast au der Hedi. Nun kommt er mit seinem neuesten Projekt um erneut die Massen zu rocken!

Die Aftershow-Party bestreitet Irie Mike, der Star-DJ aus dem Ahoi.

Frau Hedi: 19:30 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Fr 3.10. TRIGGA DIGGATRIGGA DIGGA BOATRIDE – Musik by TRIGGA HAPPY SOUND & Friends

The Latest & Greatest in Dancehall, HipHop, Reggae & more.

Frau Hedis Frau Claudia: 19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Sa 4.10. 2014happyhoursflyerFRAU HEDIS BEACHCLUB AUFM WASSER HAPPY HOUR CRUISE Wir bringen den Strand aufs Wasser!

Wir machen’s für die zwei Viertel, wie sich inzwischen rumgesprochen haben sollte. Und immernoch für ressourcenbewußte Clubber, Skipper und Hippen, die sich gern langsam aus dem Wochenende rausschwingen möchten, touren wir abseits abgelegter Flußwege durch das feuchte Elbnass zu Beachygroovyschmoovies im Beachclubsurroundsound. Wir nennen es Happy Hour, weil es euch und uns glücklich machen soll, obwohl es eigentlich zwei Happy Hours sind. Bekloppski, oder?

Frau Hedi: 17 – 19 Uhr, Vvk 4,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,


Sa 4.10. FRAU HEDIS HERBSTPARTY mit DJ MAX QUINTENZIRKUS

Geboren 1986, streift er seit einigen Jahren mit einem bunten Mix aus Klezmer, Balkanbeat, Worldgroove, Swing und Electroswing durch Hamburgs Musikszene.
Max QuintenzirkkusSelbst die größten Tanzmuffel kommen bei diesem ungewöhnlichen Mix nicht drum herum ihr Tanzbein zu schwingen. Von New Orleans geht es nach Bratislava, von traditionell nach modern, immer frei nach dem Motto: mit viel Tuten und Blasen einmal rund um den Globus.
Der junge Künstler ging schon mit Bands wie Analogik, Di grine Kuzine oder Äl Jawala auf die Bühne. Im Sommer 2010 reiste er mit seinem Fahrrad durch den Balkan nach Istanbul, um die Wurzeln seiner Musik näher zu ergründen. Neben der Leidenschaft fürs DJ´íng spielt Max Trompete und tanzt in der Swingszene von Hamburg

Frau Hedi: 19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Sa 4.10. EVERYTHING 80s 90s mit DJ THOEMTRONIX

DJ THOEMTRONIXDer dj für die Freelingshits aus 80s, italodisco, new wave, spacesynth, eurodance, eurodisco, ndw, early 90s.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Do 9.10. LES MARIES

marielaurefoto14Eine dunkle, sehr emontionale Stimme, eine wilde Mixtur sehnsuchtsvoller Klänge, eine originelle Performance – und immer wieder die Seefahrt und das Meer, die sich als roter Faden durch das Repertoire aus Eigenkompositionen zieht.
Die Songs in deutscher und französischer Sprache handeln vom Meer und den Häfen, von Liebe, Trink- und Sehnsucht, von der Suche nach dem Gold des Lebens, dem Mut des Auswanderers oder der Einsamkeit des Seemanns auf dem Containerschiff, das uns billige Turnschuhe und Taschentelefone bringt.

Die Musik zwischen Wüste und Meer verschmilzt Küstenlieder mit französischem Chanson und deutschem Pop, Hawaiiklänge mit melancholischen Wüstengitarren, fragilem Glockenspiel und sehnsüchtigen Akkordeonläufen.
All das hat David Young (Element of Crime) überzeugt: Bei Aufnahmen zwischen August 2013 und Januar 2014 hat er die Band produziert. Im Februar wurden die Songs im Berliner Tritonus Studio gemischt und gemastert. Das Ergebnis ist fantastisch! Unten könnt Ihr es in Auszügen hören.

Frau Hedi: 19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Sa 11.10. 2014happyhoursflyerFRAU HEDIS BEACHCLUB AUFM WASSER HAPPY HOUR CRUISE Wir bringen den Strand aufs Wasser!

Wir machen’s für die zwei Viertel, wie sich inzwischen rumgesprochen haben sollte. Und immernoch für ressourcenbewußte Clubber, Skipper und Hippen, die gern langsam in das Wochenende gleiten möchten, touren wir abseits abgelegter Flußwege durch das feuchte Elbnass zu Beachygroovyschmoovies im Beachclubsurroundsound. Wir nennen es Happy Hour, weil es euch und uns glücklich machen soll, obwohl es eigentlich zwei Happy Hours sind. Bekloppski, oder?

Frau Hedi: 17 – 19 Uhr, Vvk 4,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 5,-


Sa 11.10. FRAU HEDIS HERBSTPARTY mit DJ MALINKA

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

Frau Hedi: 19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


So 12.10. HAMBURG SOUL WEEKENDER No. 8 “SOULFUL BOAT TRIP”

soul-weekenderZum Abschluß des 8. Hamburg Soul Weekenders gibt es den rituellen Soulful Boat Trip, auf dem sich alle Helden nochmal der Crowd präsentieren.
Vorjahres DJs waren z.B.: Keith Money (England) / Leona Murphy (England) / Brett Franklin (England) / Marc Forrest (Berlin) / Lazy (Aachen) / Dave Biddell (Lübeck) / Jens Luecking (Hamburg) / Lars Bulnheim (Hamburg) / Inger (Hamburg) / Thorsten Wegner (Hamburg) / Rudi Getsmart (Hamburg) / The Jan (Hamburg) / Ralf Mehnert (Hamburg)
… playing a lot of fine records.

Frau Hedi: 15 Uhr Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-
und ab 15:30 auch auf der Frau Claudia


So 12.10. HORNET LEG

sind ein Trio aus Portland, Oregon, USA. Sie finden sich von den TV Personalities, den Clean aber auch Amon Düül oder Joy Division beeinflußt und spielen nach Selbstaussage Ramshackle punk-rock und blues-psych. Neben Chris Sutton, der das Projekt gründete, und sonst mit The Gossip und den Dirtbombs tourte, sind noch Robert Commitz (Nucular Aminals, Marriage + Cancer) am Schlagzeug sowie Bob Desaulniers (Psychic Feline) am Bass mit an Bord.

Frau Hedis Frau Christa: 18:30 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Sa 18.10. FRAU HEDIS HERBSTPARTY mit STADLER

STADLERS WUNDERSAMES OSTKABINETT 

STADLER Mit knapp 9 Knoten durch Raum und Zeit: Mit Stadler und Frau Hedi auf Abenteuerfahrt durch Osteuropa: Attraktionen, Überraschungen und Kuriositäten zwischen Hamburg, Moskau und dem Bosporus. Zwischen Zirkus und Romahochzeit, Clubhit und Folkloreevergreen, zwischen Punk und Beat, Sonnenuntergang, Astra und Gin tonic.
Um es mit der weltberühmten Balalaika-Formation Trucksa Stoppskaja zu sagen: Der wilde wilde Osten fängt gleich hinter Hamburg an…

Frau Hedi: 19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Sa 18.10. BOXENSTOP mit den DJs SURO, SUPPE & ANBEATER

Das BOXENSTOP-Team mit den Soundtechnikern DJ Suro, Suppe und Anbeater setzt ein weiteres Mal die Ölkanne an, um unterforderten und eingerosteten Körpern neue Flexibilität zu verleihen. Frei nach dem Motto „Soundinnovation statt Standardinspektion“ verabreicht das Trio dem tanzfreudigen Gast eine beatreiche, druckvolle und stimmungsgeladene Grundüberholung – sozusagen neuen Grip für die Seele.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Sa 25.10. HEDIS HERBSTPARTY mit DJ JAKOB THE BUTCHER

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

Frau Hedi: 19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


PROGRAMM NOVEMBER 2014

Martin MandolaSa 1.11. FRAU HEDIS HERBSTPARTY mit DJ MARTIN MANDOLA

Martin Mandola, Wilhelmsburg-homegrown DJ, mitunter auch am Banjo im Einsatz, feiert unverfroren die ganze Welt der tanzbaren Sounds ab: Blatnjak, Balkan, Bluegrass und BummBumm.

Ausgehend von seiner musikalischen Heimat – 20vor8´s HotKlezmer – nimmt seine Plattentellerreise im Laufe der Nacht, ohne Rücksicht auf Schwindel, Gewinne und Verluste, Kurs auf den interplanetaren Limbus aller verlorenen und dancewütigen Hafenseelen. Holy shit!

19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Sa 8.11. FRAU HEDIS HERBSTPARTY mit DJ MALINKA

auflegmali-sterne-kleinDJane MALINKA findet: man braucht Tanz und Musik zum Leben genauso wie Luft und Liebe und Wodka. Die Mischung macht’s. Deswegen schmeisst sie Schallplatten aus aller Welt aufs Mischpult – und zwar möglichst wild. So verursacht MALINKA seit ein paar Jahren immer wieder ein deftiges *** BALKAN *** SKA *** ELEKTRO *** SWING ***LATIN *** RnB *** DUB *** undsoweiterundsofort *** MASSACKER ***, welches unschuldige Tanzmuskeln zum Zucken sowie unzählige Herzen zum Bluten bringt. Und hinterher tut es ihr noch nicht mal leid.

19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Fr 14.11. MAKTHAVERSKAN

Grosssartiger 80s Synth Indie Pop aus Gothenburg, Schweden. Erinnert an Cocteau Twins, die poppigen Cure, vom Reverb her auch an XX. Die gefallen sogar unserem Presse-Prekariat. Die werden gross werden, was sie in Schweden schon sind, aber dieses Mal bekommt ihr sie noch zum Spezial-Hedi-Preis.

19 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


Sa 15.11. FRAU HEDIS HERBSTPARTY mit STADLER

STADLERS WUNDERSAMES OSTKABINETT 

STADLER Mit knapp 9 Knoten durch Raum und Zeit: Mit Stadler und Frau Hedi auf Abenteuerfahrt durch Osteuropa: Attraktionen, Überraschungen und Kuriositäten zwischen Hamburg, Moskau und dem Bosporus. Zwischen Zirkus und Romahochzeit, Clubhit und Folkloreevergreen, zwischen Punk und Beat, Sonnenuntergang, Astra und Gin tonic.
Um es mit der weltberühmten Balalaika-Formation Trucksa Stoppskaja zu sagen: Der wilde wilde Osten fängt gleich hinter Hamburg an…

19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Sa 22.11. HEDIS HERBSTPARTY mit DJ JAKOB THE BUTCHER

jakobTanzmusik muss dreckig sein, Tanzmusik muss gierig machen, verletzlich und gefährlich sein. Sie muss berauschen und sie muss erden, und dazu braucht sie den Blues. Deswegen legt der Butcher solche Sachen auf: Rhythm’n Blues, Elektro Swing, Cumbia, Balkan Beats, Reggae Fusion und Boogaloo. Manche nennen das Ganze dann Urban World Beats. Solcherart beschallt erlebt der geneigte Musikliebhaber die olle Hedi so wie sie sein soll: von Wogen und Tänzen geschüttelt.

19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


PROGRAMM DEZEMBER 2014

Do 4.12. HAFENNACHT e.V.

hafennachtHafennacht transportieren das „Seemannslied“ in die Nähe ihrer ganz persönlichen Küsten….und entreissen damit Liedgut der regionalen Klaue … stattdessen entsteht Musik mit nördlichem Touch und viel Charme und ein weibliches Reframe der Seemannswelt.. Akkordeon, Gitarre, Gesang ..authentisch, pur mit dem Hang zur Melancholie, (wird aber auf der Bühne zwischen den Liedern oft nicht lange ausgehalten )…eine Melange an eigenwilligen Songs, überarbeiteten Klassikern und Gassenhauern.
Innerhalb der letzten 9 Jahre standen sie ungezählte Male mit ihrem Barkassenprogramm an Bord der Hedi und machten die Elbe zur visuellen Umsetzung ihrer Musik.
Hafennacht e.V. sind Gesang: Uschi Wittich, Inselgitarre: Erk Braren und am Akkordeon: Heiko Quistorf.

19 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Do 11.12. Jetzt mitSingen – das MASSENKARAOKE
Der Klassiker. Jetzt mit sinklosem Singen.

MASSENKARAOKEFünf Musiker spielen sich die Seele aus dem Leib. Mindestens 100 Leute schreien sie an. Sie schreien Nummern. Die Nummern haben sie aus Heften mit Liedern drin. Und dann spielt die Band los, natürlich die Nummern aus dem Buch. Und dann gesellen sich alle Goldkehlchen und Brummbären zusammen: zu wahrscheinlich 5 Stunden Gesang mit Wahnsinn und Exzess.
Also noch einmal einfach: Eine Band mit fünf Jungs, 150 Songs und alle singen zusammen. Das nennt sich dann einfach Massenkaraoke. Und weil das so beliebt ist, sollten sich alle Sängerinnen und Sänger tunlichst die Tickets im Vorverkauf sichern.

19 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,- (VVK-Beginn frühestens am 26.9.)


Fr 12.12. LA DISCOTHÈQUE FANTASTIQUE FRANÇAISE mit DJ SAINT TONAIRE

discofranc2014Bereits seit einigen Jahren präsentiert Saint Tonaire bei ‘VIVE LA FÊTE – LA DISCOTHÉQUE FANTASTIQUE FRANÇAISE’  seinen fantastischen Stilmix aus all dem, was 60 Jahre französische Popkultur zu bieten hat.
Aufgelegt werden hierbei bekannte Partyklassiker von Serge Gainsbourg, France Gall und Claude Francois über Les Rita Mitsouko, Plastic Bertrand und Les Negresses Vertes bis ZAZ, Phoenix und Daft Punk sowie auch unbekanntere musikalische Kleinode aus den Genres Reggae, Ska, Hip-Hop, Electro über Swing, Yé-Yé, Glam, Wave, Rai bis hin zum Nouvelle Chanson und Nouveau Rock .

VIVE LA FÊTE
TRÉS CHIC – TRÈS FANTASTIQUE!!!

19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Sa 13.12. AUSSENBORDER X-MASS SHOW

AUSSENBORDEROriginal St Pauli Brat Pop. Gitarrero Patrick singt und Peter begleitet kräftig an Bass und Schlagzeug zugleich.

Die Beiden sind häufige Hedi–Gäste und haben ihr beliebtes Songmaterial dabei.

Frau Hedis Frau Claudia: 19:30 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Do 18.12. THE BEASTS

thebeastsWenn ihr wilde und tanzbare Live-Musik liebt, kommt am 28.5.2014 an Bord der Hedi. Als Opener spielen die fabelhaften Beasts. Die Musik der drei Jungs liegt irgendwo zwischen der Dschungel-Filmmusik von Tarzan und den Beatles. Auch schöne sonnige Surfnummern gehören zu ihrem Repertoire. Mit ihrem sexy Beat und schrägen Kostümen, geben sie einem das Gefühl auf dem richtigen Dampfer zu sein.

19 Uhr, Vvk 8,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 10,-


Fr 19.12. DATSCHA PARTY

Die Djs und Vjs vom “Datscha-Projekt” aus Hamburg, St. Petersburg und Moskau sind ständig auf der Suche nach alternativen Energiequellen und haben es sich zur Aufgabe gemacht mittels Live-Soundsytem und spannenden Videoanimationen osteuropäische Lebensfreude zu verbreiten und jeden Klub in einen Ort zu verwandeln, an dem sich alle (unabhängig von der Muttersprache und dem Promillenstand) zu Hause fühlen können.datschagirl
Das Ergebnis ist eine Party der besonderen Art: die Musik der russischen Kneipenorchester, Balkan Electro Franzosenpolkas und Swing, verschmelzen und lösen kollektives Tanzen bis in die frühen Morgenstunden aus. Begleitet wird das ganze durch einen ungewöhnlichen Live-video-mix, wo Videoschnipsel aus russischen Filmen der 20er bis 80er Jahre die Leinwände mit schimmelreitenden Schönheiten, singenden Hasen und fliegenden Bauarbeitern bevölkern.

19 Uhr, Vvk 10,- (zzgl. Vvk-Gebühr); Ak 12,-


Mi 31.12. FRAU HEDIS SILVESTERPARTY mit STADLER

STADLERS WUNDERSAMES OSTKABINETT 

STADLER Mit knapp 9 Knoten durch Raum und Zeit: Mit Stadler und Frau Hedi auf Abenteuerfahrt durch Osteuropa: Attraktionen, Überraschungen und Kuriositäten zwischen Hamburg, Moskau und dem Bosporus. Zwischen Zirkus und Romahochzeit, Clubhit und Folkloreevergreen, zwischen Punk und Beat, Sonnenuntergang, Astra und Gin tonic.
Um es mit der weltberühmten Balalaika-Formation Trucksa Stoppskaja zu sagen: Der wilde wilde Osten fängt gleich hinter Hamburg an…

21 Uhr, Vvk 38,- (zzgl. Vvk-Gebühr); keine Abendkasse. Im Eintritt inbegriffen sind ein Willkommenssekt sowie ein Berliner. Die Plätze bleiben – anders als sonst – reserviert, auch wenn ihr später kommen solltet.


Wird demnächst mal fortgesetzt